Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Rothlicht
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2014, 19:20

Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon Rothlicht » 11.02.2014, 00:49

Hallo.

Ich vermisse auf der Fritz Box 7390 folgenden Reiter:

Menüpunkt: Internet ---> Zugangsdaten und dann müsste als 2. Reiter der Punkt "IPv6" erscheinen.

Dieser Reiter erscheint aber leider nicht. Die erweiterte Ansicht habe ich aktiviert.
Weiß jemand etwas näheres dazu? Da ich einen Sixxs Tunnel nutzen möchte, wäre dies wichtig
um die Daten dort eintragen zu können.

Danke schon mal im Voraus.

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon Tician » 11.02.2014, 10:16

Kann ich noch nichts sagen, ich prüfe es mal bei meiner FritzBox.
Tician Stölzel
M-net Support

Rothlicht
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2014, 19:20

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon Rothlicht » 12.02.2014, 07:51

Hallo. Vielen Dank für die Antwort.

Und gibt es schon neue Infos hierzu? Auf der AVM-Webseite ist dies ein offizieller Menüpunkt. Ich kann nicht verstehen, warum dieser entfernt wurde?
Nach dem Update gibt es zwar einen neuen Reiter mit dem man Lisp-Verbindungen einrichten kann, aber das ist eher experementiell, da ich noch nicht mal einen Provider dafür gefunden habe. Daher wäre der IPv6-Button für den Sixxs Tunnel schon wichtig.

dw4817
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 9
Registriert: 28.06.2013, 07:54

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon dw4817 » 12.02.2014, 09:23

Du bekommst doch eh natives IPv6 von M-Net mit quasi-statischen Adressen (wurde hier im Forum bereits angesprochen, dass man i.d.R. selbst nach einer Trennung beim sofortigen Wiederaufbau dasselbe Präfix bekommt). Wozu dann noch der SiXXs-Tunnel?

Zu Deiner eigentlichen Frage: Ich vermute, dass der IPv6-Reiter ausgeblendet wird, weil sich dort die Dualstack-Lite-Einstellungen befinden (AFTR etc.).

Rothlicht
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2014, 19:20

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon Rothlicht » 12.02.2014, 10:25

Ahja, na das wirds dann wohl sein.
Vielen Dank für die Info.

Benutzeravatar
simmscmi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 85
Registriert: 04.03.2010, 18:27
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon simmscmi » 12.02.2014, 11:10

dw4817 hat geschrieben:wurde hier im Forum bereits angesprochen, dass man i.d.R. selbst nach einer Trennung beim sofortigen Wiederaufbau dasselbe Präfix bekommt

Bei mir (Glasfaser) wechselts immer :(

Eusebius
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 06.10.2012, 13:00

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon Eusebius » 23.02.2014, 01:50

simmscmi hat geschrieben:
dw4817 hat geschrieben:wurde hier im Forum bereits angesprochen, dass man i.d.R. selbst nach einer Trennung beim sofortigen Wiederaufbau dasselbe Präfix bekommt

Bei mir (Glasfaser) wechselts immer :(


Und das ist auch gut so, ich habe keine Lust, dass mich jeder im Internet durch den Präfix eindeutig identifizieren kann!

Eusebius

norg
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 238
Registriert: 18.07.2011, 23:19

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon norg » 24.02.2014, 09:38

Eusebius hat geschrieben:
simmscmi hat geschrieben:
dw4817 hat geschrieben:wurde hier im Forum bereits angesprochen, dass man i.d.R. selbst nach einer Trennung beim sofortigen Wiederaufbau dasselbe Präfix bekommt

Bei mir (Glasfaser) wechselts immer :(


Und das ist auch gut so, ich habe keine Lust, dass mich jeder im Internet durch den Präfix eindeutig identifizieren kann!

Eusebius

[ ] du hast IPv6 verstanden...

Eusebius
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 06.10.2012, 13:00

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon Eusebius » 25.02.2014, 18:47

norg hat geschrieben:
Eusebius hat geschrieben:
Und das ist auch gut so, ich habe keine Lust, dass mich jeder im Internet durch den Präfix eindeutig identifizieren kann!

Eusebius

[ ] du hast IPv6 verstanden...


Was habe ich denn nicht verstanden?

norg
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 238
Registriert: 18.07.2011, 23:19

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon norg » 26.02.2014, 13:09

Er kann dich damit genauso gut identifizierne wie jetzt auch schon, dazu kommen Privacy Extensions.

Benutzeravatar
chrisH
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 610
Registriert: 16.08.2006, 12:35
Wohnort: Feucht

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon chrisH » 26.02.2014, 14:08

norg hat geschrieben:Er kann dich damit genauso gut identifizierne wie jetzt auch schon, dazu kommen Privacy Extensions.

Naja. Mit einem festen Präfix kann man zumindest den Anschluss eindeutig wiedererkennen, ohne jetzt da Cookie- Browser- Flash- und sonstiges-Sniffing zu betreiben. Privacy Extensions helfen dir nur wenn du auch 1000 Geräte an deinem Anschluss hast.
Ich bin da auch hin- und hergerissen, feste Adressen wären einfach toll aus technischer Sicht, aber aus Datenschutzsicht halt einfach *****. Deswegen sollte das einfach optional angeboten werden (so wie bei den alten Maxi-Anschlüssen ja entweder tatsächlich (feste IP) oder faktisch (always on)), dann kann das jeder für sich entscheiden.
DSL: Maxi komplett 18000+FP+AlwaysOn; Router: Fritz!Box 7390; Sync: 20230/1279
Kabel: KDG 100 Mbit; Router:TP-Link 1043 mit DD-WRT

norg
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 238
Registriert: 18.07.2011, 23:19

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon norg » 26.02.2014, 14:15

Und wo ist das Problem, solang du zu dem Anschluss keine Daten bekommst wer das ist?
Ermittlungsbehörden kommen auch an dynamisch zugeteilte IPs, Kriminelle nutzen eh genug andere Methoden bei denen man eher was tun sollte als Nutzer.
Aber ich geb dir Recht, im Idealfall bietet ein ISP das einfach an, damit jeder sich aussuchen kann.

Benutzeravatar
chrisH
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 610
Registriert: 16.08.2006, 12:35
Wohnort: Feucht

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon chrisH » 26.02.2014, 14:26

norg hat geschrieben:Und wo ist das Problem, solang du zu dem Anschluss keine Daten bekommst wer das ist?

Facebook und Google wissen, wer ich bin (oder einer der anderen Familienmitglieder hinter meinem Anschluss ist). Wenn ihnen jetzt auch noch die IP reicht, über die ein bescheuerter "Gefällt-Mir"-Button geladen wird, um zu wissen auf welcher Seite ich unterwegs bin, habe ich da ehrlich gesagt keine Lust drauf.
Klar, über Cookies etc. kann man das auch verknüpfen (auch wenn man das als Benutzer wenigstens versuchen kann zu verhindern), aber mit einem statischen Präfix kann man ja sogar unterschiedliche Geräte am selben Anschluss auf einem tieferen ISO-Layer (IP stat Applikation) zusammenführen und der Benutzer kann dagegen gar nichts mehr tun.

Außerdem: Mit festen Präfixen ist es auch schon wurscht, ob die Vorratsdatenspeicherung wiederkommt oder nicht, weil man das Präfix von letztem Monat ja IMMER NOCH HAT und sich der ISP daher nicht mal mit "die Daten haben wir nicht mehr, sorry" rausreden könnte, wenn er wollte. Und solange nichts gegen den Abmahnunsinn inkl. Auskunftserteilung mit Pro-Forma-Hürden durch technisch und personell überforderte Instanzen unternommen wird, habe ich da noch weniger Bock drauf.
DSL: Maxi komplett 18000+FP+AlwaysOn; Router: Fritz!Box 7390; Sync: 20230/1279
Kabel: KDG 100 Mbit; Router:TP-Link 1043 mit DD-WRT

norg
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 238
Registriert: 18.07.2011, 23:19

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon norg » 26.02.2014, 14:30

Du beschreibst damit aber lauter Probleme die du unabhängig von der IP lösen kannst :)

Benutzeravatar
chrisH
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 610
Registriert: 16.08.2006, 12:35
Wohnort: Feucht

Re: Fritz Box 7390 Menüeintrag "IPv6" fehlt??

Beitragvon chrisH » 26.02.2014, 14:33

norg hat geschrieben:Du beschreibst damit aber lauter Probleme die du unabhängig von der IP lösen kannst :)

Wie löse ich das Problem "ich habe eine feste IP und der Provider sagt einem Abmahnanwalt, wem die zugewiesen ist"?
DSL: Maxi komplett 18000+FP+AlwaysOn; Router: Fritz!Box 7390; Sync: 20230/1279
Kabel: KDG 100 Mbit; Router:TP-Link 1043 mit DD-WRT


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste