Seit 07.03.12 starke DSL-Störungen

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Benutzeravatar
vanfanel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 28
Registriert: 26.05.2007, 20:59

Seit 07.03.12 starke DSL-Störungen

Beitragvon vanfanel » 07.03.2012, 22:32

Kundennummer siehe Profildetails.

Hallo,

heute abend sind mir andauernde DSL-Neusynchronisationen im Sekunden/Minutentakt aufgefallen und teils mit unterschiedlichen Synchronisationswerten (12-17 Mbit/s). Vom Protokoll in der FRITZ!Box war erkennbar, dass es schon am Nachmittag losging. Das Log reichte aber nur bis zu dieser Zeit.
In der FRITZ!Box 7270 hilft es die Störsicherheit auf die max. Stabilität zu stellen und dabei wird mit ca. 2 Mbit/s synchronisiert. Einige Pingverluste und Fehler werden weiterhin gemeldet. Bisher, also seit 2 Jahren, war es immer auf max. Performance eingestellt und ich hatte immer ca. 17 Mbit/s Synchronisation ohne Störungen.
Am Telefon ist mir momentan noch nichts aufgefallen.

Ich bitte um Prüfung und Behebung der Störung. Die Störsicherheit stelle ich nach dem Absetzen des Posts wieder auf den Standardwert max. Performance. Danke.

Denis P.

Benutzeravatar
vanfanel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 28
Registriert: 26.05.2007, 20:59

Re: Seit 07.03.12 starke DSL-Störungen

Beitragvon vanfanel » 07.03.2012, 23:31

Anbei ein Screenshot von der FRITZ!Box Gui.
Dateianhänge
fehler.JPG
fehler.JPG (50.55 KiB) 1705 mal betrachtet

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Seit 07.03.12 starke DSL-Störungen

Beitragvon Sven » 08.03.2012, 10:51

Ich seh das gestern Abend und teilweise auch heute Nacht jede Menge Fehler auf der Leitung waren, seit heute früh kurz nach 04:00 bis jetzt sind aber fast keine Fehler mehr drauf und die DSL Werte schauen auch gut aus.

Sind die Problem noch da ?
Sven Bialaß
M-net Support

Benutzeravatar
vanfanel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 28
Registriert: 26.05.2007, 20:59

Re: Seit 07.03.12 starke DSL-Störungen

Beitragvon vanfanel » 08.03.2012, 11:20

Hallo Sven,

Vielen Dank schon mal für die Hilfestellung. Erst heute spät abends kann ich mehr dazu sagen.
Könnt ihr es vorläufig noch monitoren? Welche Syncwerte gibt es nun? Seit heute morgen auch keine Resyncs mehr?

Grüße,
Denis P.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Seit 07.03.12 starke DSL-Störungen

Beitragvon Sven » 08.03.2012, 11:38

Der letzte Resync war heute frph um 07:16 .
Die Sync steht mit etwas über 10 MBit wobei aber noch 16 db SNR sind (Vermutlich steht der Regler in deiner FritzBox noch auf "Sicher" ) und einiges mehr ginge.
Sven Bialaß

M-net Support

Benutzeravatar
vanfanel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 28
Registriert: 26.05.2007, 20:59

Re: Seit 07.03.12 starke DSL-Störungen

Beitragvon vanfanel » 09.03.2012, 11:42

Behoben.

Die Werte sehen tatsächlich wieder gut aus. War gestern abend bei 10 Mbit/s Sync, aber nach einem erneuten Sync den ganzen Abend stabil bei 17 Mbit/s.

Was war denn die eigentliche Ursache?

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Seit 07.03.12 starke DSL-Störungen

Beitragvon Sven » 09.03.2012, 11:53

vanfanel hat geschrieben:Was war denn die eigentliche Ursache?

Kann ich dir nicht sagen, unsererseits wurde nichts an der Leitung oder den Werten gemacht.
Evtl. wurde irgendwas gearbeitet (von dem wir nichts wissen) was die Störungen ausgelöst hat.
Sven Bialaß

M-net Support

Benutzeravatar
vanfanel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 28
Registriert: 26.05.2007, 20:59

Re: Seit 07.03.12 starke DSL-Störungen

Beitragvon vanfanel » 10.03.2012, 15:14

Hallo Sven,

seit heute wieder Syncronisationsverluste und Werte bei 11-15 Mbit/s.
Seit 08.03.12 ca. 18 Uhr war es bis heute früh stabil.

Könnte hier bitte eine dauerhafte Lösung geschaffen werden? Eventuell ein anderer Port bei Ihnen oder ein anderes Aderpaar der TAL?

Vielen Dank.

Denis P.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Seit 07.03.12 starke DSL-Störungen

Beitragvon Sven » 11.03.2012, 13:55

Ich glaube nicht das das Problem an der TAL liegt und noch weniger am DSL Port (denn dann wäre es immer da).

Ich sehe gestern (10.03.) ab 08:00 teilweise viele Fehler (vormittags etwas weniger, ab ca. 14:00 viel mehr) die dann aber ab ca. 01:30 Schlagartig weg sind, da ich nicht glaube das in den Zeiten (und vor allem Samstags) etwas an der Leitung gearbeitet wird tippe ich eher drauf das da irgendwas (im Zwiefelsfall im Haus) in die Leitung stört.
Sven Bialaß

M-net Support


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste