Laborversion USB Streaming Stick FB 7270

Alles, was sonst nirgends dazu passt

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

alf16
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 23.11.2006, 10:54
Wohnort: Karlsfeld

Laborversion USB Streaming Stick FB 7270

Beitragvon alf16 » 18.01.2010, 12:56

Servus,

habe seit letzter Woche die FB 7270 über M-Net bekommen und möchte nun die Laborsoftware für den Streaming Stick instalieren. Die FB sagt mir, daß es kein Gültiges Update der Firmware ist und nur auf eigene Gefahr weitermachen darf. Bestätige ich daß, bekomme ich die Info, daß das Update fehlgeschlagen ist. Hat hier jemand einen Tipp für mich, was ich hier falsch mache? Hat hier schon mal einer dieser Laborversion instaliert?
AVM verweist darauf, daß sie keinen Suport für Laborsoftware anbieten. :roll:

Merci und Gruß

Alf16
Zuletzt geändert von alf16 am 01.02.2010, 11:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
chrisH
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 610
Registriert: 16.08.2006, 12:35
Wohnort: Feucht

Beitragvon chrisH » 18.01.2010, 16:09

Hast du denn das letzte nicht-Labor-Update schon installiert?
DSL: Maxi komplett 18000+FP+AlwaysOn; Router: Fritz!Box 7390; Sync: 20230/1279
Kabel: KDG 100 Mbit; Router:TP-Link 1043 mit DD-WRT

alf16
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 23.11.2006, 10:54
Wohnort: Karlsfeld

Beitragvon alf16 » 18.01.2010, 16:46

Hallo,

ja, ich hab vorher dia aktuellste Firmware automatisch ohne Probleme installiert.

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 18.01.2010, 18:04

Was passiert, wenn Du die letzte aktuelle Firmware wieder draufspielst? Oder zeigt die Box noch den entsprechenden Firmwarestand an?
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

alf16
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 23.11.2006, 10:54
Wohnort: Karlsfeld

Beitragvon alf16 » 18.01.2010, 19:52

Also ich hab beides versucht. Ich hab's mit der neusten Firmware versucht, Kein Erfolg. Dann wieder auf Werkseinstellung zurück und mit der Auslieferversion versucht nichts. Wenn ich die Laborfirmware versucht habe zu instalieren, sehe ich in der Übersicht, daß versucht wurde eine ungültige Version zu instalieren.

Läuft das denn bei Euch?

Gruß

Alf16

Benutzeravatar
chrisH
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 610
Registriert: 16.08.2006, 12:35
Wohnort: Feucht

Beitragvon chrisH » 19.01.2010, 09:27

Sorry, ich hab schon ewig keine Labor-SW ausprobiert, seit es beim letzten Mal dann beim Installieren der normalen FW alle Einstellungen löschen musste.
DSL: Maxi komplett 18000+FP+AlwaysOn; Router: Fritz!Box 7390; Sync: 20230/1279
Kabel: KDG 100 Mbit; Router:TP-Link 1043 mit DD-WRT

alf16
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 23.11.2006, 10:54
Wohnort: Karlsfeld

Beitragvon alf16 » 19.01.2010, 11:18

So hab jetzt mal auf dem Umweg eine Info von AVM erhalten.

Beim Download für die Laborsoftware steht:

Für FRITZ!Box Fon WLAN 7270 mit Firmware-Version 74.xx.xx bzw. wenn das Update mit der Fehlermeldung


"Die angegebene Datei enthält keine von AVM für dieses Gerät freigegebene Firmware" abgelehnt wird, verwenden Sie bitte (Embedded image moved to
file: pic41582.gif)diese Datei.

Ähm wer Lesen kann.... :oops:

Ich probiers heute Abend mal damit

alf16
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 23.11.2006, 10:54
Wohnort: Karlsfeld

Beitragvon alf16 » 20.01.2010, 08:35

Nur zum vervollständigen. Mit dieser Version klappte dann auch die Instalation. Allerdings bekomm ich damit an meinen DVD Player nichts zum laufen. Liegt aber glaube ich am DVD Player für den ist die Festplatte zu Groß.
Die Laborversion scheint aber noch ziemlich Bugi zu sein. Ich konnte nirgendwo finden, wo ich die Internetradios einstellen kann. Das war übrigens die einzige Möglichkeit ein Dateiverzeichnis vom Streamingstick auf meinen DVD Player zu bekommen.

Ich behalte das mal im Auge.

Alf16

alf16
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 23.11.2006, 10:54
Wohnort: Karlsfeld

Laborversion USB Streaming Stick funktioniert doch

Beitragvon alf16 » 01.02.2010, 11:44

So jetzt aber wirklich das letzte zu diesem Thema.
Mein DVD Player unterstützt am USB Anschluß Maximal 600 Dateien. Da ist meine Platte natürlich locker darüber. Ich hab jetzt an den USB Hub einen 2 GB USB Stick drangehängt. Wenn ich jetzt die Dateien, die ich Streamen möchte vorher darauf kopiere, funktioniert das ausgezeichnet. Also wer gerne Streamt und eine bessere USB Anschußmöglichkeit hat, kann die Laborversion sehr nützlich sein.

Also viel Spaß damit.

Alf16


Zurück zu „Café“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste