Wann/wo gibt es Stoppschilder?

Alles, was sonst nirgends dazu passt

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

delcine
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 98
Registriert: 31.08.2006, 23:51

Wann/wo gibt es Stoppschilder?

Beitragvon delcine » 26.06.2009, 01:46

Mit diesem Zugangserschwernisgesetz sollte es doch schon seit einer Woche echt gefälschte DNS-Einträge und echte Stoppschilder geben. Bisher finde ich die aber nicht. Wann ist denn bei M-Net damit zu rechnen? :?:
Und wo findet man in Deutschland jetzt schon DNS-Server mit echt gefälschten Einträgen, die auf echte Stoppschild-Seiten verweisen? Bisher kenne ich das nur aus dem fernen Ausland.

Mit der flächendeckenden Verwendung von DNSsec sollte sich das Thema erledigen, oder?

Benutzeravatar
chrisH
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 610
Registriert: 16.08.2006, 12:35
Wohnort: Feucht

Beitragvon chrisH » 26.06.2009, 10:01

Das Gesetz ist doch nur im Bundestag beschlossen, noch nicht "rechtskräftig" (oder wie das auf Jurist heißt).
DSL: Maxi komplett 18000+FP+AlwaysOn; Router: Fritz!Box 7390; Sync: 20230/1279
Kabel: KDG 100 Mbit; Router:TP-Link 1043 mit DD-WRT

delcine
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 98
Registriert: 31.08.2006, 23:51

Beitragvon delcine » 26.06.2009, 20:01

Es steht doch im Gesetz, das es mit der Verabschiedung wirksam wird und vom Bundestag wurde es doch abgenickt.
Muß es noch durch den Bundesrat oder muß der Budespräs. noch abnicken?

Benutzeravatar
chrisH
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 610
Registriert: 16.08.2006, 12:35
Wohnort: Feucht

Beitragvon chrisH » 27.06.2009, 00:24

Wenn man sich http://195.43.52.103/gaestebuch.php so anguckt, muss der Bundespräsident wohl noch unterschreiben, ja.
DSL: Maxi komplett 18000+FP+AlwaysOn; Router: Fritz!Box 7390; Sync: 20230/1279
Kabel: KDG 100 Mbit; Router:TP-Link 1043 mit DD-WRT

FloScho
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 346
Registriert: 16.04.2007, 00:26

Beitragvon FloScho » 27.06.2009, 00:43

Der Bundespräsident muss das Gesetz unterschreiben, das ist richtig. Anschließend muss es allerdings noch im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden, sonst erlangt es keine Gültigkeit.
In diesem Fall muss allerdings noch der Bundesrat dem Gesetz zustimmen. Stand heute besteht hier seitens des Bundesrates noch Diskussionsbedarf. Der Bundesrat wird voraussichtlich am 10.7. über das Gesetz abstimmen.

delcine
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 98
Registriert: 31.08.2006, 23:51

Beitragvon delcine » 27.06.2009, 11:55

Aha, danke, aber es wird ja schon seit Jahren in NRW zensiert.
Ich möchte mal Programme ausprobieren mit denen man die zensierten Seiten gezielt suchen kann, z. B. mittels CensorChecker, aber dafür brauche ich einen richtig zensierten DNS-Server. Welche gibt es denn in NRW, die man auch aus Bayern erreichen kann? :confused:

kammann
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 251
Registriert: 06.10.2006, 23:25

Beitragvon kammann » 28.06.2009, 08:15

delcine hat geschrieben:Aha, danke, aber es wird ja schon seit Jahren in NRW zensiert.

Wie bitte? Welche Fakten verleiten Dich denn zu dieser Schlußfolgerung?
Nach meinem Kenntnisstand gab es 2003 einen dokumentierten Fall einer solchen "Zensur", siehe
http://www.ccc.de/censorship/. Damals ging es konkret um die Sperrung von zwei Internetseiten aus den USA.

Es gibt jedoch keinerlei Hinweise, dass auch heute noch von Providern in NRW diese oder andere Seiten gesperrt werden.

Jens

delcine
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 98
Registriert: 31.08.2006, 23:51

Beitragvon delcine » 28.06.2009, 13:38

kammann hat geschrieben:
delcine hat geschrieben:Aha, danke, aber es wird ja schon seit Jahren in NRW zensiert.

Es gibt jedoch keinerlei Hinweise, dass auch heute noch von Providern in NRW diese oder andere Seiten gesperrt werden.


In den News erschien zwar die Sperrung aber nicht das die wieder aufgehoben wird.
Wie kommst Du darauf, das die DNZ-Zensur in NRW nicht mehr vorhanden ist?

Übrigens gibt es in D schon länger eine Vorzensur, beispielsweise eine Sendezeitbegrenzung für Erotikseiten:
http://www.heise.de/newsticker/Sendezei ... ung/134467

delcine
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 98
Registriert: 31.08.2006, 23:51

Beitragvon delcine » 14.07.2009, 00:46

Naja, ein paar Domains werden ja bei M-Net jetzt schon zensiert: Zu zoophilelinks.net und www.caw2.com liefert der DNS-Server145.253.2.11 nichts und der proxy.nefonline.de meldet reproduzierbar "Unable to determine IP address from host name".
Über andere Proxies bekomme ich diese Fehlermeldung nicht und andere Nameserver liefern die IPs (66.226.75.118, 208.109.164.175).
Getestet habe ich das über 5 Minuten lang je mind. 5 mal und immer das gleiche Ergebnis bekommen.

FloScho
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 346
Registriert: 16.04.2007, 00:26

Beitragvon FloScho » 14.07.2009, 13:57

Erster Link funktioniert bei mir ohne Probleme, bei dem zweiten hab ich ein paar Meldungen seitens der Firewall, zu öffnen ist die Seite trotzdem.

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 14.07.2009, 18:49

Mir kommen die beiden genannten Links suspekt vor, zumindest mal vom Namen her. Es kann ja sein, dass diese Seiten (oder auch andere, falls nicht diese) von kriminellen Leuten betrieben werden.
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

Benutzeravatar
chrisH
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 610
Registriert: 16.08.2006, 12:35
Wohnort: Feucht

Beitragvon chrisH » 14.07.2009, 19:07

Und drum muss man sie sperren?

Der erste Link führt zu nem Domain-Squatter (evtl löst sie der DNS auch deshalb nicht auf, weil sie einfach nicht korrekt registriert ist), der zweite zu nem Währungsumrechner. Wüsste weder, was da zensiert sein sollte, noch warum man auf diese Seiten draufwill...
DSL: Maxi komplett 18000+FP+AlwaysOn; Router: Fritz!Box 7390; Sync: 20230/1279
Kabel: KDG 100 Mbit; Router:TP-Link 1043 mit DD-WRT

delcine
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 98
Registriert: 31.08.2006, 23:51

Beitragvon delcine » 14.07.2009, 21:20

Also Stand ist heute Abend: Verwende ich proxy.nefonline.de, bekomme ich caw2.com angezeigt, wobei auf forex.caw2.com weitergeleitet wird; zu zoophilelinks.net kommt immer noch:

Code: Alles auswählen

The requested URL could not be retrieved

While trying to retrieve the URL: http://zoophilelinks.net

The following error was encountered:
Unable to determine IP address from host name for zoophilelinks.net

The dnsserver returned:
Server Failure: The name server was unable to process this query.

This means that:
 The cache was not able to resolve the hostname presented in the URL.
 Check if the address is correct.

Your cache administrator is TechnischerSupport@NEFkom.de.
Generated Tue, 14 Jul 2009 19:07:14 GMT by proxy.nefonline.de (Squid/2.3.STABLE3)


Und der 145.253.2.11 verhält sich analog: Zu caw2.com liefert er 208.109.164.175, zu zoophilelinks.net liefert er sofort eine leere Antwort (keine IP, so als ob nicht vorhanden):

> dig @145.253.2.11 +short caw2.com
208.109.164.175

> dig @145.253.2.11 +short zoophilelinks.net
>

Offenbar wird bei M-Net schonmal die wohl kommende DNS-Zensur trainiert, mit einem uralten Squid.
Naja, mit dem eigenen DNS-Sever kann ich das umgehen:

> dig @127.0.0.1 +short zoophilelinks.net
66.226.75.118

EDIT: Wie mir gerade per whois auffällt ist der 145.253.2.11 gar nicht ein DNS-Server von M-Net sondern von Arcor! Offenbar werden einige Sperrlisten von den größeren Providern (>10.000 Kunden) jetzt schon im Hintergrund ausgetauscht.

delcine
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 98
Registriert: 31.08.2006, 23:51

Beitragvon delcine » 14.07.2009, 21:44

chrisH hat geschrieben:Der erste Link führt zu nem Domain-Squatter (evtl löst sie der DNS auch deshalb nicht auf, weil sie einfach nicht korrekt registriert ist),


Wieso nicht korrekt registriert? :?:
Ok, beim whois-Eintrag fehlt die Tel.-Nr. und die Postfach-Adresse ist auch nicht ganz korrekt, aber der DNS-Eintrag ist doch korrekt und ein DNS-Server hat mit den whois-Einträgen nix zu tun.

/me
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 315
Registriert: 16.08.2006, 12:30

Beitragvon /me » 15.07.2009, 08:57

delcine hat geschrieben:Wieso nicht korrekt registriert? :?:
Ok, beim whois-Eintrag fehlt die Tel.-Nr. und die Postfach-Adresse ist auch nicht ganz korrekt, aber der DNS-Eintrag ist doch korrekt und ein DNS-Server hat mit den whois-Einträgen nix zu tun.

Für ZOOPHILELINKS.NET sind NS1.TOPWEBNAMES.COM und NS2.TOPWEBNAMES.COM zuständig. Für diese Hosts gibt es keine A-Records auf den für TOPWEBNAMES.COM zuständigen Nameservern. D.h., solange Glue-Records (die es IMHO nicht geben dürfte) aus der com-Zone verwendet werden funktioniert die Auflösung, danach nicht geht nichts mehr.


Zurück zu „Café“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast