Speedfrage : Arcor > M-net ?

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

El^Padre
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 45
Registriert: 19.01.2008, 12:55
Kontaktdaten:

Speedfrage : Arcor > M-net ?

Beitragvon El^Padre » 31.12.2008, 12:49

aufgrund meiner sehr sehr langen TAL kommt bei leider nur zirka 1 Mbit aus der Dose

war gestern beim nachbarn (ein haus, 50m weiter) pc einrichten...er hat einen anschluß von arcor...siehe da bei ihm sind es um die 1,5 Mbit

woran kann das liegen ?

verbaut arcor bessere hardware ? oder werden mehr fehler in kauf genommen ?

Frohes neues jahr

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 31.12.2008, 14:02

50m sind bei 5km TAL ne Menge. Solltest mal im Leitungslängenthread nach den Werten und der TAL fragen. Womöglich geht ja bei Dir noch mehr?

Arcor schaltet übrigens nach der Tcom Datenbank. Nur in Ausnahmefällen eben Rate-Adaptiv, also maximal was das Modem zulässt. Instabil, daher nur expliziet mit Druck zu erreichen.

http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=58394

Hier die DB Grenzen - MNet orientiert sich daran nicht. Daher hast Du hier im Normalfall mehr. Die Tabelle bedeutet, dass man bei Arcor mehr gegenüber der Tcom bekommen kann, wenns um wenige Komma,db nicht hinhaut (eigentlich eh nicht nachmessbar für den Endkunden):

Arcor

Ltg.Querschnitt dB pro km
0,35 mm² 14,6 dB/km
0,4 mm² 12,5 dB/km
0,5 mm² 10,5 dB/km
0,6 mm² 8,4 dB/km
0,8 mm² 5,7 dB/km

Telekom

Ltg.Querschnitt dB pro km
0,35 mm² 14 dB/km
0,4 mm² 12 dB/km
0,5 mm² 8,5 dB/km
0,6 mm² 7,5 dB/km
0,8 mm² 5,7 dB/km
Zuletzt geändert von Schweini am 31.12.2008, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

El^Padre
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 45
Registriert: 19.01.2008, 12:55
Kontaktdaten:

Beitragvon El^Padre » 31.12.2008, 14:06

hab ich ja schon mal gemacht

zitat floh:

@El^Padre die Tal ist leider 4,9km Lang 1-2Mbit mehr gehen da nicht

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 31.12.2008, 14:10

Jetzt musst Du noch wissen, mit was Dein Modem gesynct hat und wie der SNR Abstand ist.

Ich denke, dass bei beiden 1,5MBit das absolute Oberlimit ist. Das vom Nachbarn das stabil ist, wird die Zeit ergeben. Nur, bei der TCOM erhältst Du vermutlich nicht mal DSL Light, vergiss das nicht :shock:
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

El^Padre
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 45
Registriert: 19.01.2008, 12:55
Kontaktdaten:

Beitragvon El^Padre » 31.12.2008, 15:04

das ist mir klar...

woher soll ich wissen wie das modem synct..snr ?

das vom nachbarn läuft ja nicht erst seit gestern....war da wegen anderen pc sachen

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 31.12.2008, 19:42

Im TAL Längen Thread fragen oder an nem Werktag mal anrufen beim Service. Oder ne Email schreiben.

Wer weiß, ob das nächstes Jahr noch jemand liest.
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Beitragvon derflo » 09.01.2009, 09:50

Hallo El^Padre,

gib bitte nochmal deine Kundennummer an, dann schau ich mal auf die Leitung und schau mir den Frequenzverlauf an.
Florian Döring
M-net Support Franken

El^Padre
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 45
Registriert: 19.01.2008, 12:55
Kontaktdaten:

Beitragvon El^Padre » 09.01.2009, 13:31

hast PM

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Beitragvon derflo » 12.01.2009, 17:12

Hallo El-Padre,

hier deine detaillierte Leitung:

Länge: 301/275/4263/47
Adernquerschnitt: 0,6/0,5/0,4/0,35

Dein Modem ist mit ca. 880/540 aufsynchronisiert.
Trotz der langen Leitung sehen die Werte schlechter aus, als sie sein sollten.

Bitte schau dir auch deine interne Verkabelung an. Eventuell lässt sich an der Verkabelung noch etwas verbessern:
- Verlängerungskabel entfernen
- Lose Stecker fest einstecken
- Alte Telefondose austauschen
- Wenn mehrere Telefondosen installiert sind, dann die Geräte in jedem Fall an der Hauptdose anklemmen
- Stecker an der Telefondose merhmals ziehen / stecken, um den Kontakt zu reinigen
Florian Döring

M-net Support Franken

El^Padre
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 45
Registriert: 19.01.2008, 12:55
Kontaktdaten:

Beitragvon El^Padre » 12.01.2009, 17:42

sodala...


es WAREN 2 TAE´s verbaut....

die eine im keller (prüfdose) und dann die andere im wohnzimmer an welcher der splitter sitzt

ich habe jetz mal beide weggemacht..im keller mit kleinen wago´s verklemmt und im wohnzimmer den splitter direkt an a/b angeklemmt

schau doch mitte nochmal, ob das modem jetzt besser / schneller syncen kann


gefühlsmäßg hat es wenig bis nichts gebracht...

verlängerungen usw. gibt es net, das modem hängt direkt mit einem der länge entsprechendem kabel am splitter
DANKE

El^Padre
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 45
Registriert: 19.01.2008, 12:55
Kontaktdaten:

Beitragvon El^Padre » 12.01.2009, 20:12

Bild

El^Padre
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 45
Registriert: 19.01.2008, 12:55
Kontaktdaten:

Beitragvon El^Padre » 13.01.2009, 16:54

*push*

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 13.01.2009, 17:35

Was ist? Geht halt nicht mehr. Hast Du doppelten Upstream oder wie seh ich das? Tät ich ggf mal ohne probieren, evtl kommste dann über 1000.
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

El^Padre
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 45
Registriert: 19.01.2008, 12:55
Kontaktdaten:

Beitragvon El^Padre » 13.01.2009, 19:24

heute, bzw. soeben ist der speed spürbar besser (ca 10-15% mehr)

liegst doch an meiner tae aktion, oder wurde von m-net seite auch was gemacht ?

oder nur zufall ?

draussen ists kalt....weniger widerstand auf der leitung, mehr durchsatz...

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Beitragvon derflo » 15.01.2009, 11:51

Also wir haben nichts gemacht aber super das es jetzt besser läuft.
Florian Döring

M-net Support Franken


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste