Speed Touch 530 statt 530i ok?

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Anestis
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 19.08.2006, 08:43

Speed Touch 530 statt 530i ok?

Beitragvon Anestis » 19.08.2006, 08:50

Habe von Maxi DSL 1600 (3000/256) aufgegradet auf Maxi Komplett 6000, bei der Beantragung aber übersehen, daß ich ein Speed Touch 530 habe, nicht 530i. Kann das ein Problem sein? Bisher habe ich mit dem Mnet-Speedtest keinen über 3000 hinausgehenden Download feststellen können. Könnte das an dem Modem liegen?

--
TIA und Gruss
Anestis

Benutzeravatar
eurostarter
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 548
Registriert: 16.08.2006, 11:09
Wohnort: München

Beitragvon eurostarter » 19.08.2006, 08:57

M-net liefert nur die i-Versionen aus, ein Modemtausch ist normalerweise nicht nötig. Für den Tarifwechsel bekommst Du eine Auftragsbestätigung mit dem Termin, an dem die Bandbreite (und der Tarif) umgestellt wird.

Anestis
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 19.08.2006, 08:43

Beitragvon Anestis » 19.08.2006, 09:08

eurostarter hat geschrieben:M-net liefert nur die i-Versionen aus, ein Modemtausch ist normalerweise nicht nötig. Für den Tarifwechsel bekommst Du eine Auftragsbestätigung mit dem Termin, an dem die Bandbreite (und der Tarif) umgestellt wird.


Termin war lt. mnet am 03.08.06. Habe auch schon versucht, das Modem zu resetten (Strom ab und an). Drum war meine Idee, daß es vielleicht am unge-'i'-ten Modem liegt (wurde mir von Mnet zum Maxi-DSL 1600-Anschluss zur Verfügung gestellt).

--
Anestis

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Bandbreite

Beitragvon Dieter » 19.08.2006, 09:37

Hallo,

am Modem liegt dies normalerweise nicht, da die ADSL - Modems bis zu einer Bandbreite von 8 Mbit/s ausgelegt sind. Am besten setzt du dich am Montag telefonisch mit dem Support in Verbindung und lässt die aktuelle Bandbreite an deinem Anschluss prüfen.
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team

Anestis
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 19.08.2006, 08:43

Re: Bandbreite

Beitragvon Anestis » 19.08.2006, 11:08

Dieter hat geschrieben:Hallo,

am Modem liegt dies normalerweise nicht, da die ADSL - Modems bis zu einer Bandbreite von 8 Mbit/s ausgelegt sind. Am besten setzt du dich am Montag telefonisch mit dem Support in Verbindung und lässt die aktuelle Bandbreite an deinem Anschluss prüfen.


Ok mach ich, danke dir!

Anestis
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 19.08.2006, 08:43

Re: Bandbreite

Beitragvon Anestis » 24.09.2006, 10:20

Dieter hat geschrieben:Hallo,

am Modem liegt dies normalerweise nicht, da die ADSL - Modems bis zu einer Bandbreite von 8 Mbit/s ausgelegt sind. Am besten setzt du dich am Montag telefonisch mit dem Support in Verbindung und lässt die aktuelle Bandbreite an deinem Anschluss prüfen.


Inzwischen wurden Modem u. Splitter ausgetauscht. Die Kollegen vom Support haben die Verbindung getestet und mitgeteilt, daß der Anschluss fehlerfrei ist. Mir wurde geraten, meine Einstellungen zu überprüfen (Ticket 95153).

Bin da leider etwas "DAU"isch veranlagt. An welchen Einstellungen könnte ich denn drehen?

(aktuell aufgepatschtes XP SP2 mit Windows Firewall, kein Router)
Grüße,
Anestis

Jost
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 1383
Registriert: 21.07.2006, 15:50

Beitragvon Jost » 24.09.2006, 10:29

Hi Anestis,
bevor du dich in Windows auf die Suche machst, ist es in der Regel erstmal einfacher mit einem anderen Betriebssystem z.B. Knoppix zu testen. Dann siehst du direkt obs an Hardware oder Software liegt.
www.knoppix.de
Runterladen, auf CD brennen und ohne Installation starten.
Gruß,
Jost
M-net Support

Anestis
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 19.08.2006, 08:43

Beitragvon Anestis » 24.09.2006, 12:06

Jost hat geschrieben:Hi Anestis,
bevor du dich in Windows auf die Suche machst, ist es in der Regel erstmal einfacher mit einem anderen Betriebssystem z.B. Knoppix zu testen. Dann siehst du direkt obs an Hardware oder Software liegt.
www.knoppix.de
Runterladen, auf CD brennen und ohne Installation starten.


Danke dir für diesen goldenen Tip an einem goldenen Sonntagvormittag! Unter Linux erreiche ich tatsächlich einen Download von 753,11 kByte (also meine DSL6000). Problem damit eingeschränkt auf XP. Ich plane ohnehin das System neu aufzusetzen. Vielleicht ergibt sich dann auch das Problem.

Nochmal, vielen Dank, Jost, und schönes Wochenende

--
Anestis

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 24.09.2006, 12:20

Beachte auch mal, das ein Virenscanner wie Kaspersky oder ne Firewall Dir da auch ne Bremse reinhaut...

Check das auch mal.
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

Anestis
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 19.08.2006, 08:43

Beitragvon Anestis » 24.09.2006, 12:39

Schweini hat geschrieben:Beachte auch mal, das ein Virenscanner wie Kaspersky oder ne Firewall Dir da auch ne Bremse reinhaut...

Check das auch mal.


Hm, habe nur die Windows-eigene Firewall, und mein Virenscanner ist von AVG. Habe allerdings einen Haufen Dienste deaktiviert, gemäss den Empfehlungen auf http://www.ntsvcfg.de/kss_xp/kss_xp.html. Selbiges würde ich bei einer Neuinstallation wieder machen. Ob da der Wurm drinsteckt?

Oder: Vor dem DSL-Upgrade hatte ich den RASPPPOE-Treiber von Schlabbach installiert (bitte nicht fragen, warum ;-), aber inzwischen wieder rausgeworfen und benutze nun wieder den Windows-eigenen Treiber. Vielleicht hat sich da was verbogen?

--
Anestis


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste