Konfiguration für FB 7583

Hier können sich alle gegenseitig bei Fragen mit eigenen Endgeräten helfen. Eine Unterstützung durch das Supportteam gibt es hier nicht.

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Rossi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 56
Registriert: 21.09.2006, 00:13

Konfiguration für FB 7583

Beitragvon Rossi » 13.06.2019, 21:33

Nachdem M-net scheinbar in nächster Zeit keine FB 7583 anbieten wird, bleibt mir wohl nichts anderes übrig als selbst eine solche zu kaufen.

Woher könnte ich dann eine optimale Konfiguration für diese FB 7583 bekommen? Oder zumindest Hilfestellung beim Einstellen?

Ach ja, ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich diese FB unbedingt brauche, da bei mit G.fast zum Einsatz kommt und ich an der FB eine ISDN-Telefonanlage weiter betreiben möchte.

marxx
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2019, 11:43

Re: Konfiguration für FB 7583

Beitragvon marxx » 13.06.2019, 21:49

Hier solltest Du fündig werden ...

viewtopic.php?f=23&t=12571

marxx

Rossi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 56
Registriert: 21.09.2006, 00:13

Re: Konfiguration für FB 7583

Beitragvon Rossi » 13.06.2019, 22:04

Deine Beschreibung habe ich schon gelesen, war auch sehr ausführlich.

Aber irgendwie klingt das für mich danach, dass das Fritz-OS verändert und umgangen wird. Oder habe ich da was gründlich falsch verstanden?

Am Liebsten würde ich schon eine "offizielle" FB 7583 von M-net einsetzen (dann gibt es ja auch Support und Konfiguration), aber leider bietet M-net diese ja nicht an - sehr schade!

Ich bin nicht so der Software-/Firmware-Bastler, habe genügend andere "Baustellen".

marxx
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2019, 11:43

Re: Konfiguration für FB 7583

Beitragvon marxx » 13.06.2019, 22:17

Da steht aber auch die reine Konfiguration beschrieben. Die funktioniert auch bei unveränderten Boxen:

__________________________________________________________________________________

Nun M-net DSL und Voip einrichten. Da hat mir diese Seite super geholfen (Danke!):

https://www.xing.com/communities/posts/ ... 1014170690

Zum Herstellen einer Internetverbindung sind diese Einstellungen erforderlich:

Links im Menü "Internet" > "Zugangsdaten" > Reiter "Internetzugangsdaten" auswählen
Internetanbieter: weiterer Internetanbieter -> anderer Internetanbieter (nicht M-net auswählen!).

"Anschluss an einen DSL-Anschluss" aktivieren
Werden Zugangsdaten benötigt? => "Ja" auswählen und Benutzername & Kennwort eingeben
"Verbindungseinstellungen ändern" => aufklappen
"Internetverbindung: Dauerhaft halten (empfohlen für Flatrate-Tarife)" auswählen
"VLAN für den Internetzugang verwenden" auswählen, Zahl "40" eintragen
DSL-ATM-Einstellungen:
"Manuell festlegen" auswählen
VPI: "1" eintragen
VCI: "32" eintragen
Kapselung: "PPPoE" auswählen
Deaktiviert lassen: "Angeschlossene Netzwerkgeräte dürfen zusätzlich ihre eigene Internetverbindung aufbauen (nicht empfohlen)"
"Internetzugang nach dem 'Übernehmen' prüfen" aktivieren
Im Menü "Internet" > "Zugangsdaten" > Reiter "IPv6" auswählen
"IPv6-Unterstützung aktiv" aktivieren
Aktivieren: "Native IPv6-Anbindung verwenden"
Aktivieren: "IPv4-Anbindung über DS-Lite herstellen"
Aktivieren "AFTR-Adresse festlegen:"
Aktivieren: "FQDN" , dort "aftr.prod.m-online.net" eintragen
Verbindungseinstellungen:
Aktivieren: "Globale Adresse automatisch aushandeln "
Aktivieren: "DHCPv6 Rapid Commit verwenden"
Deaktiviert lassen: "MTU manuell einstellen"

Für die VOiP-Telefonie:
Im Menü "Telefonie" > "Eigene Rufnummern" auswählen
Telefonie-Anbieter: "Anderer Anbieter" auswählen
"Rufnummer für die Anmeldung*" und "Interne Rufnummer in der FRITZ!Box*" = hier jeweils eure Telefonnummer ohne Vorwahl eintragen
Zugansdaten - Benutzername: beginnt mit +4989 (also Länder- und Ortsvorwahl plus eure Rufnummer, dss + ist wichtig)
Kennwort: eingeben
Registrar: phone.mnet-voip.de
Proxy-Server: bleibt leer
DTMF-Übertragung: Automatisch
Deaktiviert: Rufnummer für die Anmeldung verwenden
Aktiviert: Anmeldung immer über eine Internetverbindung
Internettelefonie-Anbieter: "IPv4 und IPv6, IPv6 bevorzugt" auswählen
Aktiviert: Ortsvorwahl für ausgehende Gespräche einfügen (habe ich leer gelassen)


Und damit lief die Kiste über M-net's 106 mHz single Line G.Fast auf Anhieb :-)

__________________________________________________________________________

marxx


Zurück zu „Kunden helfen Kunden (eigene Endgeräte)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste