neue Fritzbox

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

a1050473
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 83
Registriert: 03.11.2006, 11:25
Wohnort: Erlangen

neue Fritzbox

Beitragvon a1050473 » 28.03.2019, 02:50

Seit Tagen - eigentlich seit Wochen habe ich immer größere Probleme mit meiner 7490.

Erst habe ich gedacht, es liegt an mir, oder dass ich irgend etwas geändert hätte. Aber mittlerweile kann es eigentlich nur noch an der Fritzbox selbst oder dem letzten Update liegen.
Plötzlich tauchen über WLAN NAS-Platte nicht mehr auf, auf die ich seit Jahren problemlos zugegriffen hatte, vom Telefon, vom Tablet, vom Smart-TV. Nach gefühlten 20 Neustart von Telefon und Tablet tauchen sie plötzlich wieder auf, um nach 3 Minuten einfach wieder zu verschwinden. Mein Chromecast, der seit fast 2 Jahren der Inbegriff von Zuverlässigkeit war, hat ständige Verbindungsabbrüche und verbindet bisweilen gar nicht mehr.
Selt drei Stunden komme ich nur noch sporadisch ins Internet. Manche Seiten gehen, mnache nicht. Wie komme ich an eine neue Fritzbox?

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7755
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: neue Fritzbox

Beitragvon Yusuf » 28.03.2019, 07:41

a1050473 hat geschrieben:Seit Tagen - eigentlich seit Wochen habe ich immer größere Probleme mit meiner 7490.

Erst habe ich gedacht, es liegt an mir, oder dass ich irgend etwas geändert hätte. Aber mittlerweile kann es eigentlich nur noch an der Fritzbox selbst oder dem letzten Update liegen.
Plötzlich tauchen über WLAN NAS-Platte nicht mehr auf, auf die ich seit Jahren problemlos zugegriffen hatte, vom Telefon, vom Tablet, vom Smart-TV. Nach gefühlten 20 Neustart von Telefon und Tablet tauchen sie plötzlich wieder auf, um nach 3 Minuten einfach wieder zu verschwinden. Mein Chromecast, der seit fast 2 Jahren der Inbegriff von Zuverlässigkeit war, hat ständige Verbindungsabbrüche und verbindet bisweilen gar nicht mehr.
Selt drei Stunden komme ich nur noch sporadisch ins Internet. Manche Seiten gehen, mnache nicht. Wie komme ich an eine neue Fritzbox?


Guten Morgen,

bitte setze das Gerät einmal auf die Werkseinstellungen zurück und lass die Daten neu beziehen und spiele auch kein Backup auf.
Sollte das Problem dann weiterhin bestehen, geb bitte bescheid.

Gruß,
Yusuf

a1050473
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 83
Registriert: 03.11.2006, 11:25
Wohnort: Erlangen

Re: neue Fritzbox

Beitragvon a1050473 » 28.03.2019, 10:04

So den Reset habe ich jetzt gemacht.
Die Folge ist, dass die Fritzbox die internen IP-Adressen neu verteilt hat, mein Brother-Drucker dabei die gleiche IP-Adresse wie ein WD-NAS-Laufwerk bekam und ich auf meine angeschlossenen Netzwerkplatten überhaupt nicht zugreifen kann.

Die vier Platten tauchen nur mit ihrer IP-Adresse auf "PC-192.168.178.20" statt mit ihren Namen z.B. "MyCloudMirror" oder MyCloudEx2Ultra" Auch der Fernseher erscheint nur als "PC-192.." statt als Telefunken. Gleiches gilt für die TV-Box - statt als ABOX nur "PC-192..."

Ich komme auf keines der NAS-Platten-Menüs ...
z.B. "Die Website ist nicht erreichbar Die Antwort von 192.168.178.37 hat zu lange gedauert."

Offensichtlich hat sich meine FritzBox verabschiedet. Ich komme auf die Fritzbox (fritz.box) selbst, hier auf's Forum, manche Seiten von M-net und Google. Der Chromecast holt sich meine Fotos und ich kann auf den Google Kalender zugreifen, außerdem kann ich Ich kann über die TV-Box fernsehen, aber nicht auf tvplus.m-net.de. Alles andere ist offlline. Das ist schon sehr ärgerlich!

a1050473
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 83
Registriert: 03.11.2006, 11:25
Wohnort: Erlangen

Re: neue Fritzbox

Beitragvon a1050473 » 28.03.2019, 10:16

Eines habe ich noch - mein Telefon geht nicht - weder das AVM C3 noch die Fritz! Fon App!

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7755
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: neue Fritzbox

Beitragvon Yusuf » 28.03.2019, 11:06

a1050473 hat geschrieben:Eines habe ich noch - mein Telefon geht nicht - weder das AVM C3 noch die Fritz! Fon App!


Das ist seltsam. Die Rufnummer registriert sich in der Fritz!Box und ist verfügbar. Auch die Benennung der Clients sollte möglich sein.
Ich tausche das Gerät gegen eine neue 7490. Nach Erhalt, bitte das alte Gerät innerhalb von 10 Tagen mit dem ursprüglichen Rücksendeschein und dem Retourenlabel zurücksenden.

Gruß,
Yusuf

a1050473
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 83
Registriert: 03.11.2006, 11:25
Wohnort: Erlangen

Re: neue Fritzbox

Beitragvon a1050473 » 28.03.2019, 11:26

Yusuf hat geschrieben:Das ist seltsam. Die Rufnummer registriert sich in der Fritz!Box und ist verfügbar. Auch die Benennung der Clients sollte möglich sein.
Ich tausche das Gerät gegen eine neue 7490. Nach Erhalt, bitte das alte Gerät innerhalb von 10 Tagen mit dem ursprüglichen Rücksendeschein und dem Retourenlabel zurücksenden.

Gruß,
Yusuf


Vielen Dank! Das C3 konnte ich mittlerweile wieder über DECT verbinden - ich kann also telefonieren.
Mein Galaxy S8 übe die AVM Fritz!Fon App verbindet allerdings nicht.

Werden die Zugangsdaten in der FritzBox schon drin sein, zieht sich die Box das selbst, oder muss ich die eingeben?
Schöne Grüße,
Ralf

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7755
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: neue Fritzbox

Beitragvon Yusuf » 28.03.2019, 12:45

a1050473 hat geschrieben:
Yusuf hat geschrieben:Das ist seltsam. Die Rufnummer registriert sich in der Fritz!Box und ist verfügbar. Auch die Benennung der Clients sollte möglich sein.
Ich tausche das Gerät gegen eine neue 7490. Nach Erhalt, bitte das alte Gerät innerhalb von 10 Tagen mit dem ursprüglichen Rücksendeschein und dem Retourenlabel zurücksenden.

Gruß,
Yusuf


Vielen Dank! Das C3 konnte ich mittlerweile wieder über DECT verbinden - ich kann also telefonieren.
Mein Galaxy S8 übe die AVM Fritz!Fon App verbindet allerdings nicht.

Werden die Zugangsdaten in der FritzBox schon drin sein, zieht sich die Box das selbst, oder muss ich die eingeben?
Schöne Grüße,
Ralf


Die Daten werden beim ersten anschließen automatisch bezogen.

Gruß,
Yusuf

a1050473
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 83
Registriert: 03.11.2006, 11:25
Wohnort: Erlangen

Re: neue Fritzbox

Beitragvon a1050473 » 28.03.2019, 22:07

Ist mir erst heute eingefallen - Unmittelbar bevor gar nichts mehr ging, hat Windows 10 ein neues Update aufgespielt.

Allerdings die Verbindungsprobleme Tablet - NAS gab es vorher schon!?

a1050473
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 83
Registriert: 03.11.2006, 11:25
Wohnort: Erlangen

Re: neue Fritzbox

Beitragvon a1050473 » 29.03.2019, 15:24

So, die neue 7490 kam schon heute früh um 9 Uhr 30 mit der Post - hatte erst morgen mit ihr gerechnet - DAUMEN HOCH!

Jetzt gerade angeschlossen, und nach Anschluss der ersten NAS scheint alles wie früher zu funktionieren.
Da ich nicht riskieren will, mir vom alten System was draufzuziehen, werde ich das Netzwerk ein Gerät nach dem anderen einzeln anschließen und den AB neu aufspielen, keine Einstellungen vom Backup ziehen.

Es war wohl wirklich die FritzBox!

Wenn alles wieder läuft geht die defekte Fritzbox nächste Woche zurück.

Immer wieder erfreut wie schnell das bei m-net übers Forum geht!

Danke!

ricky
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 13.11.2012, 15:11

Re: neue Fritzbox

Beitragvon ricky » 02.04.2019, 16:47

Hallo, vielleicht bekomme auch ich hier Hilfe.
Habe heute bei M-Net angerufen, da bei mir das selbe Problem mit den Plan Verbindungsabbrüchen besteht.
Auch seit Wochen paar Mal am Tag aber nun immer häufiger.
Ich dachte erst es ist die neue Version 7.0.
Anfangs habe ich mir beholfen - mit Wlan aus Wlan an -oder Flugmodus am Handy.
Sky Box streaming Verbindungsabbrüche waren 1-2 mal am Tag nun aber schon 4-5 mal pro Stunde.
Wlan Piktogramm am iPhone X und bei allen anderen Apple Geräten bleibt trotz Verbindungsabbruch auf dem Bildschirm, also geht nicht weg.
Hotline hat mich an AVM verwiesen.
AVM hat mich auf M-Net verwiesen.
Nach nochmaligem Anruf, will die Dame mir einen Techniker vorbeischicken, den ich im Zweifelsfall bezahlen müsste.
Austausch der Box per DHL Paket ist anscheinen nicht möglich.
Über das von mir genutzte Netzwerkkabel gibt es KEINE Probleme!
Aber an mein iPhone kann ich leider keines Anschließen.

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2399
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: neue Fritzbox

Beitragvon Florian S. » 03.04.2019, 09:46

ricky hat geschrieben:Hallo, vielleicht bekomme auch ich hier Hilfe.
Habe heute bei M-Net angerufen, da bei mir das selbe Problem mit den Plan Verbindungsabbrüchen besteht.
Auch seit Wochen paar Mal am Tag aber nun immer häufiger.
Ich dachte erst es ist die neue Version 7.0.
Anfangs habe ich mir beholfen - mit Wlan aus Wlan an -oder Flugmodus am Handy.
Sky Box streaming Verbindungsabbrüche waren 1-2 mal am Tag nun aber schon 4-5 mal pro Stunde.
Wlan Piktogramm am iPhone X und bei allen anderen Apple Geräten bleibt trotz Verbindungsabbruch auf dem Bildschirm, also geht nicht weg.
Hotline hat mich an AVM verwiesen.
AVM hat mich auf M-Net verwiesen.
Nach nochmaligem Anruf, will die Dame mir einen Techniker vorbeischicken, den ich im Zweifelsfall bezahlen müsste.
Austausch der Box per DHL Paket ist anscheinen nicht möglich.
Über das von mir genutzte Netzwerkkabel gibt es KEINE Probleme!
Aber an mein iPhone kann ich leider keines Anschließen.


Hallo ricky,

die Kollegin hat hier meines Erachtens nach korrekt gehandelt. Der Anschluss weist keinerlei Probleme auf. Des Weiteren sendet Dein W-LAN komplett auf Standard. Aktiver Autiokanal, Standard W-LAN Kanal keine Änderungen oder Optimierungen und vermutlich auf noch mit der Original SSID die von Werk eingerichtet ist. Bitte optimiere zunächt Deine W-LAN Einstellungen denn von einem Defekt können wir hier nicht ausgehen. Hier zwei Dokumente die Dir helfen können. https://www.m-net.de/fileadmin/Service/ ... 151027.pdf und https://www.m-net.de/fileadmin/Service/ ... 151102.pdf
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

a1050473
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 83
Registriert: 03.11.2006, 11:25
Wohnort: Erlangen

Re: neue Fritzbox

Beitragvon a1050473 » 10.04.2019, 20:47

Windows10 Update
gestern habe ich das neue Windows10 Update aufgespielt und seitdem komme ich wieder nur an forum.m-net.de, google. kundenportal.m-net.de und manche microsoft-seiten. Und alles zusammen geht Ar...-langsam.

Kein z.B. tagesschau.de, ZDF.de, gmx.de ...
Chrome liefert:
! Die Website ist nicht erreichbar Die Antwort von http://www.zdf.de hat zu lange gedauert.
! Versuchen Sie Folgendes:
!
! Verbindung prüfen
! ...

Firefox meldet
! Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung

! Der Server unter http://www.gmx.de braucht zu lange, um eine Antwort zu senden.

und Edge liefert nur ...
! #404 Not Found
! Unable to connect to host


Langsam nervt das!!!

Was ist da los. Ich komme an meine m-net-Mail aber nicht an mein GMX-Postfach.

Die Probleme hatte ich schon mit dem letzten Windows10-Update!? Dann kam eine neue Fritzbox und alles ging wieder.
Ich habe definitiv keine Lust mit jedem neue Windows10-Update mich DREI Tage damit zu beschäftigen, wie ich wieder normal ins Internet komme. Wo ist der Haken??????????????????????

a1050473
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 83
Registriert: 03.11.2006, 11:25
Wohnort: Erlangen

Re: neue Fritzbox

Beitragvon a1050473 » 10.04.2019, 21:24

Ach ja ich komme auch nicht mehr meine an meine NAS-Platten.
Auch ein erneutes Zurücksetzen auf Werkseinstellungen hilft nicht !
Sie werden wieder nur durchnummeriert angezeigt - ohne Zugriff!

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2399
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: neue Fritzbox

Beitragvon Florian S. » 11.04.2019, 12:33

Hallo,

an der Leitung selbst sehe ich keinen Fehler, das einzige was mir auffällt ist, dass in Deiner FritzBox weiterhin drei Rufnummern vorhanden sind obwohl Dein Anschluss nur zwei Rufnummern hat. Ein Zusammenhang mit dem Windowsupdate hat das Internet an sich allerdings nicht es sei denn es wurden Einstellungen im Widnwos geändert durch das Update., Aber auch dann liegt es nicht an uns, dass es zu diesen Problemen kommt.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

a1050473
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 83
Registriert: 03.11.2006, 11:25
Wohnort: Erlangen

Re: neue Fritzbox

Beitragvon a1050473 » 12.04.2019, 11:18

Florian S. hat geschrieben:Hallo,

an der Leitung selbst sehe ich keinen Fehler, das einzige was mir auffällt ist, dass in Deiner FritzBox weiterhin drei Rufnummern vorhanden sind obwohl Dein Anschluss nur zwei Rufnummern hat. ....


Es war mir gar nicht bewusst, dass ich zwei Nummern habe, geschweige denn drei. Ich hatte immer nur eine benutzt!

Ursprünglich wollte ich Montag meine alte Fritzbox zurückschicken. Bin nur noch nicht dazugekommen.
Jetzt habe ich aber die mal getestet. Diese geht nach Reset (hatte ich im März mehrfach vergeblich versucht) plötzlich wieder, allerdings dauerte das Anmelden der NAS-Geräte an der Fritzbox ewig.
Keine Ahnung was das Win10-Update angestellt hat, aber die Probleme gingen rückblickend betrachtet jedesmal unmittelbar danach los.
Es lag offensichtlich nicht an der FritzBox, der Kollege Yusuf dachte sich wohl "Mehr als probieren kann man nicht" Was als Reaktion sehr kundenfreundlich ist.

Vielen Dank. Die Fritzbox geht zurück!


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste