Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Hier können sich alle gegenseitig bei Fragen mit eigenen Endgeräten helfen. Eine Unterstützung durch das Supportteam gibt es hier nicht.

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

compi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 57
Registriert: 01.08.2016, 08:38

Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon compi » 30.08.2016, 21:27

Hallo zusammen,

ich habe in den letzten Tagen 2x eine FritzBox 7560, die erst vor Kurzem auf den Markt gekommen ist, getestet. Die beiden Boxen wurden explizit bei verschiedenen Händlern erworben, um Einzel- und Chargen-Defekte auszuschließen.

Sowohl der DSL-Sync (bei mir VDSL über Glasfaser) als auch die Internet-Verbindung klappen absolut einwandfrei und unterscheiden sich nicht von den Werten der 7360 von M-Net und einer freien 7490.
Was aber bei beiden Boxen absolut identisch nicht klappt, ist Folgendes: Ziemlich viele Seiten werden entweder extrem langsam aufgebaut (30 Sek. und länger) oder gar nicht (Timeouts...). Was aber z.B. funktioniert, ist dieses Forum, Google-Suche, Youtube. Das macht das Ganze technisch überhaupt nicht nachvollziehbar.

Alle Einstellungen sind absolut identisch zu denen der 7490, die ohne Probleme funktioniert. Die 7560 hat die gleiche Hardware (SoC, Modem usw.) und die gleiche Firmware mit den gleichen Einstellungen -> es ist alles gleich.

Würdet ihr auch meinen, dass die Box irgendwie noch nicht mit M-net kompatibel ist (zu neu) und somit von M-net systemseitig gestört wird? Ich bin mit meinem Latein sonst am Ende... :(

Danke im Voraus für jegliche Tipps!

lamena
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 622
Registriert: 06.11.2014, 12:44

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon lamena » 30.08.2016, 22:23

Kabel oder WLAN?
Die 7360 hatte ja teilweise Probleme mit der Signalstärke.

compi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 57
Registriert: 01.08.2016, 08:38

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon compi » 30.08.2016, 22:33

Über Kabel (GBit-LAN) am Rechner + über WLAN (ac) am Smartphone -> identisches Verhalten beim Aufbau der Seiten. Sehr ärgerlich. :(

Ich habe echt schon alles probiert: dnsflush, alle Cookies gelöscht, andere Browser probiert -> keine Änderung. Das alles ist aber gar nicht nötig gewesen, denn eine 7490 direkt davor und direkt danach angeschlossen und es war sofort alles super wie immer.

till1969
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 374
Registriert: 19.02.2014, 11:06

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon till1969 » 30.08.2016, 22:36

Gleich gibt's net ... auch eine 7362SL hat den gleichen SoC wie eine 7490...

Aber: mit einer 7490 am DS-Lite Anschluss hatte ich das Problem, dass ein Samsung S6 oder S7 Internetseiten extrem langsam aufbaute. Oder Downloads im Playstore starteten sehr verzögert. Das lag am IPv6.

Exakt gleiche Einstellungen mit der 7362SL: null Probleme

compi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 57
Registriert: 01.08.2016, 08:38

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon compi » 30.08.2016, 22:45

Eine gewisse Diskrepanz trotz der gleichen Hardware kann es in der Tat geben, nur kann das sehr unwahrscheinlich der Auslöser für mein Problem sein.

Bei dir bauten sich wohl alle Seiten langsam auf, bei mir sind es nicht alle. Außerdem habe ich hauptsächlich am Rechner über Kabel getestet, hierbei kann sich die SoC-Diskrepanz eigentlich unmöglich auswirken.

Knight
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 05.07.2014, 21:46

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon Knight » 30.08.2016, 23:38

compi hat geschrieben:Hallo zusammen,

Was aber bei beiden Boxen absolut identisch nicht klappt, ist Folgendes: Ziemlich viele Seiten werden entweder extrem langsam aufgebaut (30 Sek. und länger) oder gar nicht (Timeouts...). Was aber z.B. funktioniert, ist dieses Forum, Google-Suche, Youtube. Das macht das Ganze technisch überhaupt nicht nachvollziehbar.


Alle genannten Webseiten nutzen IPv6, versuch doch mal einen ping an 8.8.8.8 und schaue ob dieser geht.
Liebe Grüße, Knight :) | 63628 - Bad Soden-Salmünster // Breitband Main-Kinzig-Kreis :)
Bild

compi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 57
Registriert: 01.08.2016, 08:38

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon compi » 31.08.2016, 08:33

Habe auch schon vermutet, dass womöglich der DS-Lite-Tunnel spinnt, aber der Ping an 8.8.8.8 geht absolut einwandfrei (davor mit 7360 von M-net identische Werte gehabt).

Ping wird ausgeführt für 8.8.8.8 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=17ms TTL=60
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=16ms TTL=60
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=16ms TTL=60
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=17ms TTL=60

Ping-Statistik für 8.8.8.8:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 16ms, Maximum = 17ms, Mittelwert = 16ms


Was meinst du, was das sonst sein könnte bzw. was ich probieren könnte? Irgendetwas mit IPv4 scheint es auf jeden Fall zu sein, denn die anderen funktionierenden Seiten wie z.B. Mydealz und Computerbase nutzen ja auch IPv6.
Zuletzt geändert von compi am 31.08.2016, 10:06, insgesamt 1-mal geändert.

till1969
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 374
Registriert: 19.02.2014, 11:06

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon till1969 » 31.08.2016, 09:11

Unter Zugangsdaten->DNS-Server mal versuchen:
DNSv6-Server = 2001:4860:4860::8888

Wenns dann nicht geht, zurück mit der 7560 (und evtl. eine 7362SL holen)

compi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 57
Registriert: 01.08.2016, 08:38

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon compi » 31.08.2016, 10:12

Sorry, ich meinte, dass es irgendein Problem mit IPv4 gibt. Den Google DNS-Server habe ich beim Testen als Erstes probiert -> leider ohne Erfolg.

Die 7362 SL ist zwar eine nette Box, nur hat sie kein WLAN ac, was heutzutage fast schon Pflicht sein sollte (in meiner "lauten" Umgebung (sehr viele WLANs um mich herum) kann ich über das 2,4-GHz-Band gerade mal 150 MBit/s brutto erreichen wegen der verringerten Kanalbandbreite von 20 MHz).

till1969
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 374
Registriert: 19.02.2014, 11:06

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon till1969 » 31.08.2016, 10:20

Du hast aber schon den DNSv6 probiert, nicht den 8.8.8.8, denn bei DS-Lite läuft DNS über IPv6.

Klar, wenn 5Ghz nötig ist geht die 7362SL nicht. Ich hab überall Kabel, also nur Handy im WLAN. Da reicht 2,4Ghz locker, auch wenns voll ist.

Frag doch mal AVM was die dazu sagen ;) denke nicht dass das ein M-Net Problem ist.

compi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 57
Registriert: 01.08.2016, 08:38

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon compi » 31.08.2016, 10:31

Ach so, den DNSv6 habe ich in der Tat nicht probiert, sondern den 8.8.8.8. Werde ich heute Abend auf jeden Fall nachholen, danke für den Tipp.

Wenn ich ganz ehrlich bin, brauche ich 5Ghz auch nicht wirklich, denn auch bei mir läuft überall Kabel, wo die Bandbreite besonders stabil sein muss (Rechner, IPTV usw.). Vielleicht ist die 7362 SL wirklich keine schlechte Idee, nur finde ich diese nirgendwo für ca. 40 Euro (wie von dir im anderen Thema erwähnt). ;)

Bei AVM habe ich übrigens schon nachgefragt -> die haben keine Ahnung. ;) Es hat sich angeblich noch niemand mit einem ähnlichen Problem gemeldet und ich habe nur einen Link zu banalen Hilfestellungen in der AVM-Datenbank bekommen. :(

till1969
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 374
Registriert: 19.02.2014, 11:06

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon till1969 » 31.08.2016, 10:44

Bei eBay Kleinanzeigen geht's bei 35 los, bei eBay werden mit Geduld 40-50 fällig.

Welche DNS genutzt werden, siehst Du unter Internet->Online-Monitor

compi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 57
Registriert: 01.08.2016, 08:38

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon compi » 31.08.2016, 19:10

Die Eintragung von Google-DNSv6 (wurde als aktiv unter Online-Monitor angezeigt) hat leider auch nichts gebracht, alles wie bisher. Dann ist die Problematik wohl signifikanter als ich ursprünglich angenommen habe. Sehr ärgerlich und natürlich null Support seitens M-net, da ja eine fremde Box...

till1969
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 374
Registriert: 19.02.2014, 11:06

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon till1969 » 31.08.2016, 20:49

Unter Internet->Online-Monitor steht aber schon:
Internet, IPv4 : FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel AFTR-Gateway:2001:a60:0:X::ffff

compi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 57
Registriert: 01.08.2016, 08:38

Re: Neue FritzBox 7560 (noch) nicht kompatibel mit M-net?

Beitragvon compi » 31.08.2016, 21:59

Jep, genau das steht da.


Zurück zu „Kunden helfen Kunden (eigene Endgeräte)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste