Sync Probleme seit Always-ON

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

xChr1sx
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 05.08.2009, 22:10

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon xChr1sx » 23.08.2011, 18:21

:?: :?:

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon derflo » 24.08.2011, 11:27

Hallo Chris,
dein Anschluss schafft die 6000 Kbit/s nicht und die Dämpfung ist mit 53.0dB sehr hoch.
Aktuell sind noch 7100/640 mit Fastpath geschaltn. Wenn du auf Fastpath verzichten kannst, können wir mal 5000 versuchen. Denn mit Fastpath wird auch das 5000er Profil nicht stabil laufen.
Testhalber haben wir dir 3550/640 mit Fastpath eingerichtet. Prüfe die Verbindung in den nächsten Tagen und gib uns ein Update.
Florian Döring
M-net Support Franken

xChr1sx
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 05.08.2009, 22:10

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon xChr1sx » 24.08.2011, 12:59

Ich glaube aber, dass es nicht an der Dämpfung liegt. Denn ich habe schon ein bischen mit den Wert gespielt in der Fritz.Box. Einmal hat er nur 2300Kbit/s gesynct und trotzdem traten die PPPoe-Fehler auf.

Auch jetzt mit der 3500 Sync treten diese auf:
24.08.11 11:24:41 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

24.08.11 11:24:34 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 3552/640 kbit/s).

24.08.11 12:53:24 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

24.08.11 12:53:17 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 3552/640 kbit/s).

24.08.11 12:53:07 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

24.08.11 12:52:59 Internetverbindung wurde getrennt.

24.08.11 12:52:59 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

Vor Always On hatte ich, sobald der Router auf 3500 gesynct war eine stabile Leitung. Wenn ich damals den Router reconnecten lies, hat er sich auf 5500 gesynct und ich konnte ein paar Stunden davon profitieren, bis er wieder die Sync verloren hat. PPPoe-Fehler gabs damals nie! Nach der 5500 Sync hat er sich dann wieder auf 3500 gesynct und es war stabil. Ich glaub eher die bösen Telekomtechniker mögen die Kunden der drittanbieter nicht und haben da wieder was falsches eingesteckt...

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon derflo » 24.08.2011, 13:43

Hallo chris,
danns chalten wir das Fastpath testhalber ab und schauen wie der Anschluss mit 5000 + Fehlerkorrektur läuft.
An Always on kann es definitiv nicht liegen, denn das wird nicht direkt auf dem DSLAM konfiguriert.
Florian Döring

M-net Support Franken

xChr1sx
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 05.08.2009, 22:10

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon xChr1sx » 24.08.2011, 13:47

Das können wir mal testen. Aber auf Fast Path verzichten wollte ich eig nicht...

Ich sag ja gar nicht, dass es an AlwaysOn liegt. Sondern nur, dass seitdem ich das bestellt habe, die Probleme aufgetreten sind.

xChr1sx
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 05.08.2009, 22:10

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon xChr1sx » 08.09.2011, 20:47

derflo im Urlaub oder so? Hatte mit ihm öfters Kontakt per PM und jetzt meldet er sich nicht mehr...


Nja auf jedenfall ist die Leitung immernoch nicht stabil. Bitte drosselt mal auf 3k und aktiviert Fast Path wieder.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon Sven » 13.09.2011, 15:45

Ja der Flo hat Urlaub, ist aber morgen wieder da.
Sven Bialaß
M-net Support

xChr1sx
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 05.08.2009, 22:10

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon xChr1sx » 15.09.2011, 17:47

Also könnt ihr jetzt auf DSL 3k mit Fast Path switchen? :) Bezahle ja schließlich für Fast Path :P

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon Sven » 16.09.2011, 20:18

Ich ändere das Profil, wird aber erst am Montag werden.
Sven Bialaß

M-net Support

xChr1sx
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 05.08.2009, 22:10

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon xChr1sx » 19.09.2011, 16:07

Bis jetzt noch keine Änderung...

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon Sven » 19.09.2011, 17:06

Jetzt schon.
Sven Bialaß

M-net Support

xChr1sx
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 05.08.2009, 22:10

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon xChr1sx » 20.10.2011, 22:41

Bitte wieder entdrosseln :) :)

Möchte gerne selbst meine Rate regeln :wink:


Falls ihr für den Support hier nicht bezahlt werdet (Kommt mir so vor), dann sagt mir das und ich wende mich immer direkt an den Support :D

xChr1sx
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 05.08.2009, 22:10

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon xChr1sx » 24.10.2011, 20:41

:shock:

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Sync Probleme seit Always-ON

Beitragvon Sven » 25.10.2011, 08:47

xChr1sx hat geschrieben:Falls ihr für den Support hier nicht bezahlt werdet (Kommt mir so vor), dann sagt mir das und ich wende mich immer direkt an den Support :D

Immer mit der Ruhe, auch der Admin hat mal Urlaub.

Port ist jetzt wieder die Werte eingestellt die du lt. Vertrag hast.
Sven Bialaß

M-net Support


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste