Anhaltende Router disconnects heute Abend, incl. DSL Sync

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Juerih
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 25.08.2006, 11:52

Anhaltende Router disconnects heute Abend, incl. DSL Sync

Beitragvon Juerih » 02.03.2011, 21:34

Hilfe ;-)
Ich habe heute Abend andauernde disconnects meines Routers.
Alle paar Minuten. Eben war sogar der DSL Sync weg.

Könnt Ihr bitte checken, was mit meinem Anschluß los ist.

Ich habe zwar die vollen 18000 mal erreicht, nach vielen Problemen vor ca. 2 Jahre gingen nur noch 15000.
In den letzten Wochen wurde das immer weniger. In den letzten Tagen hatte ich nur noch 13000.
Heute Abend, sofern ich mal online war, gingen oft nicht mehr als 9000.

Ihr hattet mich letztes mal auf einen anderen Port oder so gelegt.

Mein Vertrag: 147102

Grüße
Jürgen

Update: heute früh vor der Arbeit mal kurz getestet.
Laut router erst wieder seit 2 Minuten online, also war ich wieder weg über Nacht ;-)
Down aktuell bei 4000 !!

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Beitragvon derflo » 03.03.2011, 11:28

Hallo Juerih,

was für einen Router verwendest du? Syncverluste sehe ich keine, aber eine Menge PPPoE time-outs. Du kannst ja mal ein paar Routerlogs dazu schreiben. Die findest du meist im Routermenu unter dem Punkt Status zu finden. Möglicherweise finden wir dann mehr raus.

Aktuell ist dein Modem mit 15100kbit/s aufsynchronisiert.
Florian Döring
M-net Support Franken

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Beitragvon derflo » 03.03.2011, 12:09

Ergänzung: Aktuell seh ich auch sehr viele Bitfehler auf der Leitung, was für die Leitungslänge von ca. 600m untypisch ist.

Bitte versuch noch folgendes an deiner Verkabelung zu optimieren:
- eventuell Verlängerungskabel zwischen TAE,Splitter bzw. Modem entfernen
- lockere Stecker fest einstecken
- falls die TAE-Telefondose abgenutzt und alt ausschaut, bitte austauschen
- Wenn mehrere Telefondosen installiert sind, dann die Geräte in jedem Fall an der Hauptdose anklemmen und alle anderen Geräte von den anderen andere Dosen entfernen
- Stecker an der Telefondose mehrmals ziehen und stecken, um den Kontakt zu reinigen
Florian Döring

M-net Support Franken

Juerih
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 25.08.2006, 11:52

Beitragvon Juerih » 03.03.2011, 12:53

Hallo

erstmal Danke für die Infos.
Ich werde alles mal umsetzten und testen.
Auch wenn ich nicht glaube das dies irgendwas ändert.
Ich hatte vor 2 Jahren absolut die gleichen Sympthome.

Ich hatte damals auch direkt an der ersten TAE Dose mit DLS Modem und Notebook dran die gleichen Probleme.

Die ersten 2 Jahre hatte ich vollen Speed mit 18000. Danach nur noch 16000 (Modem auf 17700 gesynct). Jetzt anscheinend nur noch mit 15000 gesynct. Warum wird das von Jahr zu Jahr schlechter ? Liegt das nur daran, das immer mehr User zu MNET kommen und auf der Leitung sind?

Ach so: Ich benutze einen Linksys wrt54 mit dd-wrt.

Grüße
Jürgen

Juerih
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 25.08.2006, 11:52

Beitragvon Juerih » 04.03.2011, 08:17

Hallo

Ich bin gestern erst spät nach Hause gekommen, habe aber zumindestens schon mal das "säubern" der Stecker gemacht.
Alle Verbindungen nochmal gezogen und gesteckt.
Seitdem (etwa 9 Stunden) ist der Router online.

Könntet Ihr bitte nochmal die Leitung überprüfen, ob ihr immer noch die schlechten Werte für meine TAL seht, oder ob es besser geworden ist ?
Wie hoch ist denn mein Modem gesynct ?
Speed Test hat gestern etwa 14000 gezeigt.

Grüße
Jürgen

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 04.03.2011, 08:29

Die Sync sieht mit 16700/1280 jetzt besser aus als gestern, Abbrüche sind (wie du schon schreibst) seit gestern Abend 23:26 keine mehr zu sehen.
Sven Bialaß
M-net Support

Juerih
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 25.08.2006, 11:52

Beitragvon Juerih » 04.03.2011, 09:38

Danke für die Rückmeldung.
Der Abbruch gestern abend war natürlich ich mit meinem Steckerziehen ;-)

Ich werde es die nächsten Tage mal beobachten.

Grüße
Jürgen

Juerih
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 25.08.2006, 11:52

Beitragvon Juerih » 24.03.2011, 21:46

Leider war heute schon wieder mein Sync weg.
Ich habe es bemerkt, wie ich nach Hause kam, das mein Browser zuerst gar nicht, dann nur sehr zögerlich eine Seite geladen hat.
Erst um ca. 21 Uhr habe ich im Keller meine Geräte angeschaut und gesehen, das am DSL Modem die Sync Leuchte blinkt.
Dann mehrmals alle Stecker gezogen und gesteckt.
Danach hat er wieder syncronisiert. Wie oft ich heute den Sync verloren habe kann ich leider nicht sagen.
Was ist momentan mit meinem Anschluß los ?
Könnt ihr es bitte beheben ?

MfG
Jürgen

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 01.04.2011, 09:28

Da deine Verbindung seit 28.03. bis jetzt stabil und ohne unterbechungen da ist gehe ich davon aus das das Problem aktuell nicht mehr besteht, was vor dem 28.03. war kann ich leider nicht sagen da meine Logfiles nicht soweit zurück reichen.
Sven Bialaß

M-net Support


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste