Extrem schwache Leitung zur Zeit :-(

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

ke2705
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 42
Registriert: 02.01.2007, 10:12

Extrem schwache Leitung zur Zeit :-(

Beitragvon ke2705 » 10.10.2009, 16:06

In letzter Zeit faellt mir bei meinem 6000er Anschluss eine extrem schlechte Download Performance auf - soeben beim MNet Speedtest messe ich 884kBit :-(

Bild

Das ich auf Grund meiner TAL keine 6000 schaffe, ist mir klar. Aber 3500-4000kBit waren es in der Vergangenheit schon.

Ich habe schon eine andere Fritzbox ausprobiert - leider mit dem gleichen Resultat. Es wird zwar immer mit 4000-5000kBit aufsynchronisiert, trotzdem bricht der Download extrem ein. Beim MNet Speedtest kann man waehrend des Downloadtests extreme Schwankungen erkennen.

Uebrigens, der Upload ist OK.

Koennt ihr das bitte mal ueberpruefen?

Kd-Nr: 131129
Vertrags-Nr: 135686

Vielen Dank!

PS. Verkabelung usw. habe ich natuerlich bereits ueberprueft!
Zuletzt geändert von ke2705 am 11.10.2009, 12:10, insgesamt 1-mal geändert.

ke2705
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 42
Registriert: 02.01.2007, 10:12

Beitragvon ke2705 » 11.10.2009, 08:49

Hmm, merkwuerdig, heute (9 Uhr morgens) rennt es wieder, ohne das irgendwas auf meiner Seite veraendert wurde:

Bild

Wenn's so bleibt, waere ich zufrieden.

Gab es die letzten Tage irgendwelche Probleme in der Vermittlungsstelle?

Gruss

ke2705
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 42
Registriert: 02.01.2007, 10:12

Beitragvon ke2705 » 11.10.2009, 12:15

Arrghhh, zu frueh gefreut :-( Jetzt, es geht wieder abwaerts - hier der Durchsatz um 12 Uhr heute:

Bild

Bir mal gespannt, was an Bandbreite gegen Abend davon noch uebrig ist.

Wie schon gesagt, keine Modifikationen auf meiner Seite!

Gruss

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 11.10.2009, 12:17

Da musst Du bis morgen warten, allerdings vermute ich eine schlechte TAL bei Dir. Studiere mal die DSL Informationen der Fritz, vielleicht fällt Dir da was auf (Fehler, Syncwerte oder SNR Schwankungen).
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

ke2705
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 42
Registriert: 02.01.2007, 10:12

Beitragvon ke2705 » 11.10.2009, 12:38

Schweini hat geschrieben:Da musst Du bis morgen warten, allerdings vermute ich eine schlechte TAL bei Dir.

Klar, die TAL ist nicht der Hit bei mir - nur in den letzten 4 Jahren waren ca. 3500-4500 kBit immer moeglich. Allerdings, warum passt es morgens und im Laufe des Tages faellt der Durchsatz bei gleichbleibender TAL?
Studiere mal die DSL Informationen der Fritz, vielleicht fällt Dir da was auf (Fehler, Syncwerte oder SNR Schwankungen).

Mit Ausnahme der 10Uhr Werte relativ konstant gut/schlecht:
Bild

Gruss

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 11.10.2009, 12:42

Würde ich auch sagen. Nur:

Wenn Du um 1000 Uhr aufgrund massiver Fehler (bedingt durch den niedrigen SNR Wert von 2dB) Frequenzen verlierst, kommen die auch nicht wieder. Dazu musst Du JETZT mal neusyncen. Dann sollte wieder alles passen.
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

ke2705
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 42
Registriert: 02.01.2007, 10:12

Beitragvon ke2705 » 11.10.2009, 13:40

Das hatte die Fritzbox bereits um 10:45 gemacht:

Code: Alles auswählen

11.10.09 10:44:29 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 3904/544 kbit/s).
11.10.09 10:44:18 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
11.10.09 10:44:09 Internetverbindung wurde getrennt.
11.10.09 10:44:09 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).


Es wurde immerhin mit 3900 gesynct, letztendlich sind aber nur 1500 verfuegbar :-(

Gruss

ke2705
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 42
Registriert: 02.01.2007, 10:12

Beitragvon ke2705 » 12.10.2009, 05:36

Wie schon vermutet, der Effekt ist tatsaechlich so das ich morgens eine gute Bandbreite habe, diese aber im Laufe des Tages stark einbricht.

Gester Nachmittag, 17 Uhr: ca. 800 kBit/s
Heute morgen, 5:30 Uhr: 3452 kBit/s

Der Sync der Fritzbox ist aber immer stabil bei 4000-5000 kBit/s.

Haenge ich etwa an einer Leitung, die sich viele User teilen muessen?

Bitte mal ueberpruefen!

Danke & Gruss
Eberhard

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 12.10.2009, 09:20

Wie du schon schreibst hast du eine relativ stabile sync mit ca. 4 MBit (die dir auch zur Verfügung stehen wenn das als Wert in der FritzBox angezeigt wird) was für deine 4,1 km lange TAL ein recht guter Wert ist.
Gelegentliche Syncabbrüche kommen von der TAL und könnten nur durch eine reduzieren der Bandbreite behoben werden, mehr möglichkeiten gibts hier leider nicht.
Sven Bialaß
M-net Support

ke2705
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 42
Registriert: 02.01.2007, 10:12

Beitragvon ke2705 » 12.10.2009, 20:42

Sven hat geschrieben:Gelegentliche Syncabbrüche kommen von der TAL und könnten nur durch eine reduzieren der Bandbreite behoben werden, mehr möglichkeiten gibts hier leider nicht.

Von Syncabbruechen rede ich aber nicht bzw. damit koennte ich leben wenn's nicht zu haeufig ist und dafuer der Durchsatz passt. Meine FB hat heute um 1:35 (um der Zwangstrennung zuvor zu kommen) neu verbunden und mit 4032 kBit/s gesynct und seitdem gab's auch keinen Resync mehr.

Trotzdem schwankt der messbare Download im Laufe des Tages zwischen 800 und 3500 kBit/s.

Wie ist das zu erklaeren?

Hier die Statistik der letzten 24h:
Bild

Gruss
Eberhard

ke2705
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 42
Registriert: 02.01.2007, 10:12

Beitragvon ke2705 » 13.10.2009, 05:32

So wie es aussieht, bin ich nicht der einzige der solche Probleme feststellt - siehe hier

Aktuell, um 5:30 Uhr habe ich wieder einen Download von 3400 kBit/s; gestern ca. 19:00 Uhr waren es nur ca. 1100 kBit/s.

Resync's gab es in den letzten 24h lediglich einen!

Gruss

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Beitragvon derflo » 13.10.2009, 11:56

Sven hat geschrieben:....
Gelegentliche Syncabbrüche kommen von der TAL und könnten nur durch eine reduzieren der Bandbreite behoben werden, mehr möglichkeiten gibts hier leider nicht.


Damit sind auch Beeinflussungen der Leitung gemeint, wie du es auch an den CRC Fehlern siehst. Was aber nichts mit dem Beitrag von Bastian zu tun hat.
Florian Döring
M-net Support Franken

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 13.10.2009, 17:12

300 CRC Fehler in der Stunde, bei nem mittleren SNR Margin von 6dB ist allerdings (noch) in Ordnung.

TIPP: Anderes Modem besorgen.
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

ke2705
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 42
Registriert: 02.01.2007, 10:12

Beitragvon ke2705 » 13.10.2009, 17:28

Folgende Modem's/Router hab' ich schon probiert:

- Fritzbox WLAN 3170
- Fritzbox Fon WLAN
- Fritzbox Fon WLAN 7170
- Sparion Turbolink AR871C1-B
- 2 x Thomson Speedtouch 350i (Besonders von diesem war ich in der Vergangenheit bei schlechten Leitungen sehr ueberzeugt)

Ergebnis: Mit ALLEN kann ich den Effekt unterschiedlicher Performance ueber den Tag feststellen!

Ich werd' die Kroete wohl schlucken muessen, das irgendetwas tagsueber auf meine lange TAL einstreut.

BTW: Vor 'ner halben Stunde hatte ich > 3000 kBit (bei SNR 7 dB / CRC 164/h), aktuell wieder nur 1200 (bei SNR 10 dB / CRC 94 bis jetzt). Das soll einer verstehen :-(

Gruss

Herr Jeh
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 18.11.2006, 17:47

Beitragvon Herr Jeh » 15.10.2009, 17:41

Hallo miteinander,
ich häng mich jetzt einfach mal mit dran, da ich das selbe/ähnliche Problem habe...
Tagsüber schaffe ich legiglich Downloadgeschwindigkeiten von ca. 3000kbps, in den Nachtstunden steigen sie wieder auf ca. 10 bis 12000kbps... Gesynct ist mein Modem mit bissl über 14000kbps... Upload betriffts überhaupt nicht.
Das Problem hab ich jetzt seit ein paar Wochen.
Kann vielleicht mal jemand nachschaun wo das Problem liegt?
Wäre toll!
Vertrag 169360-185685
Vielen Dank!


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste