Mailbox für Bekannten

Alle Themen um die Einrichtung und Nutzung von E-Mailadressen

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Herbi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 21.01.2008, 21:02

Mailbox für Bekannten

Beitragvon Herbi » 18.06.2009, 14:11

Hallo M-Net,
vieleicht gab es diese Frage schon mal!
Ich habe gestern für einen Bekannten eine Mailbox eingerichtet
unter meinem Login, da ich mit ihm Daten austauschen möchte.
Empfangen kann er Daten, aber bei ihm schlägt das Senden fehl.
Der Bekannte ist bei 1&1, da es in seiner Region kein M-Net gibt.
Warum funktioniert das nicht? Sollte doch gehen, oder?
Er benutzt Windows Mail!
Mit freundl. Gruß
H. Broß

MagicMight
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 203
Registriert: 18.08.2006, 11:31
Wohnort: Pfaffenhofen/Ilm
Kontaktdaten:

Beitragvon MagicMight » 18.06.2009, 15:19

Hi,

den Sinn & Zweck hab ich jetzt nicht verstanden. Wenn Du mit jemandem Daten austauschen willst, dann kann Dein Bekannter doch genauso gut seine 1&1 Mailbox benutzen und Dir eine Mail schreiben?
Aus welchem Grund sollte er denn unbedingt eine Mailbox bei MNet haben müssen :?:

Zu dem Grund warum es so nicht geht: Vermutlich hast bei den SMTP Einstellungen was falsch gemacht.
Ich glaub nicht, dass MNet nur SMTP Traffic von IPs aus dem MNet Band zulässt ...

Gruß,
MagicMight
KDG 32000/2000

Herbi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 21.01.2008, 21:02

Beitragvon Herbi » 18.06.2009, 16:10

Hallo MagicMight,
ich glaube ich muss das mit der Autentifizierung machen. Ich finde aber nirgends, was man genau einstellen muss! Du hast natürlich recht mit 1&1, das Problem war nur, dass der Bekannte sein Postfach noch bei Freenet hatte aus früheren Zeiten, der Posteingang ist aus irgend einem Grund voll und kein Zugriff mehr möglich. Die Freenet Login Daten sind leider verloren gegangen.
Um die wiederzubekommen ist bei Freenet ein kostenpflichtiges Fax nötig !
Das wollte er nicht! Von daher habe ich angeboten, ihm eine Mailbox bei M-Net einzurichten, da ich das verwalten kann bzgl. Grösse usw.
Ich habe ja 200MB Mailboxplatz. Werds mal probieren mit der Autentifizierung!
Danke für Deine Antwort!

Mike
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 82
Registriert: 16.08.2006, 15:23
Wohnort: München

Beitragvon Mike » 30.06.2009, 18:26

Genau den Fehler habe ich auch, blockt ihr wirklich IP's von anderen Provider oder liegt es an euren SPAM-Filter (die Unmengen Müll durchlassen).
Komme leider auch nicht auf meine E-Mail-Adressen von nicht M-Net IP's.

Antwort des Servers: 550 5.7.1 <EMAIL>:

/me
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 315
Registriert: 16.08.2006, 12:30

Beitragvon /me » 30.06.2009, 20:44

Mike hat geschrieben:Genau den Fehler habe ich auch, blockt ihr wirklich IP's von anderen Provider....

Was spricht dagegen, Mails nur von Absendern anzunehmen, die man kennt bzw. irgendwie identifizieren kann? Irgendwie soll der Mailserver ja benutzbar bleiben und nicht zur Spam-Schleuder verkommen.

Mike hat geschrieben:Antwort des Servers: 550 5.7.1 <EMAIL>:

Über den mail.mnet-online.de sollte SMTP-AUTH mit Port 587 (TLS möglich) oder SMTP-AUTH und TLS (notwendig) mit Port 25 funktionieren. Das steht auch auf irgendeiner Hilfeseite im Kundenportal.

Mike
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 82
Registriert: 16.08.2006, 15:23
Wohnort: München

Beitragvon Mike » 30.06.2009, 21:18

/me hat geschrieben:Über den mail.mnet-online.de [...]SMTP-AUTH und TLS (notwendig) mit Port 25 funktionieren. [...]

Ai, klasse!
War für mich neu mit TLS, aber jetzt geht es.
Vielen Dank!


Zurück zu „E-Mail“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste