Geschwindigkeitseinbruch

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

sceto
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 11.10.2008, 17:36
Wohnort: Wendelstein

Geschwindigkeitseinbruch

Beitragvon sceto » 10.05.2009, 02:11

Hallo,

seit 1-2 Tagen ist meine Geschwindigkeit leider stark eingebrochen.
Aktuell habe ich etwa 1Mbit, normal 3Mbit.
Modem wurde mehrmals resetet, manchmal mit Erfolg allerdings war die Geschwindigkeit schon nach kurzer Zeit wieder schlecht.
Habe das moden zwischendurch gegen ein anderes (auch von Mnet) getauscht, leider ohne Besserung.

Wäre nett, wenn mal jemand draufschauen könnte.

Debitorennummer: n0147290

sceto
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 11.10.2008, 17:36
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon sceto » 10.05.2009, 11:51

jetzt gerade hab ich nach erneutem tausch des modems und 2 reconnects mal wieder die volle bandbreite.

sceto
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 11.10.2008, 17:36
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon sceto » 11.05.2009, 00:01

jetzt eben mal wieder runter auf 1,7mbit etwa...

sceto
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 11.10.2008, 17:36
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon sceto » 11.05.2009, 00:07

grade nen disc und nun ...

Aktuelle ATM-Datenrate 968 kbit/s 638 kbit/s
Max. erreichbare ATM-Datenrate 1440 kbit/s 908 kbit/s

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 11.05.2009, 08:25

Obwohl du noch genug Reserven auf der Leitung hast, hat dein Modem nur mit der von dir genannten Bandbreite sycnronisiert.
Nach einem Reset hast du nun wieder die volle Bandbreite, warum du heute nacht nur so wenig bekommen hast kann ich dir leider nicht sagen.
Schau mal ob du evtl. in deiner Verkabelung noch einen Fehler findest. (geknicktes Kabel o.ä.)
Sven Bialaß
M-net Support

sceto
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 11.10.2008, 17:36
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon sceto » 11.05.2009, 09:48

danke erstmal, mal sehn obs haelt :)
die verkabelung hier ist einwandfrei. ich kuck im normalfall immer zuerst bei mir selbst nach bevor ich bei euch anfrage.

sceto
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 11.10.2008, 17:36
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon sceto » 11.05.2009, 19:18

so, gerade eben wieder ein verbindungsabbruch.
danach keine einwahl mehr moeglich.
modem reset.
wieder eingewaehlt.

Aktuelle ATM-Datenrate 1568 kbit/s 638 kbit/s
Max. erreichbare ATM-Datenrate 2416 kbit/s 896 kbit/s

so langsam macht das keinen spass mehr.

sceto
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 11.10.2008, 17:36
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon sceto » 14.05.2009, 13:53

Aktuelle ATM-Datenrate 1193 kbit/s 638 kbit/s
Max. erreichbare ATM-Datenrate 4704 kbit/s 892 kbit/s

könnt ihr bitte nochmal nachschauen?
es ist recht nervig auf die dauer mehrmals täglich das modem zu resetten oder auszutauschen...


/edit: nicht wundern, ich hab grade das modem mal wieder resetted und hab nun wieder die volle bandbreite.
das ist allerdings wie gesagt etwas nervig. ich zahl ja nicht umsonst dafür keinen 24h disc zu haben wenn ich dann 3x am tag manuell einen durchführen muss :)

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 15.05.2009, 09:00

Von den DSL Werten her schauts momentan ok aus und auch die Leitungswerte passen.
Auf deinem Port ist jetzt mal ein Überwachung drauf damit wir sehen mit was für Fehlern die Letung wegbricht.

Bitte melde dich Anfang nächster Woche nochmal, dann werten wir das ganze aus.
Sven Bialaß

M-net Support

sceto
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 11.10.2008, 17:36
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon sceto » 15.05.2009, 14:09

vielen dank. seit dem letzten resync gestern sieht das ganze stabil aus. ich behalts mal im auge :)
schoenes wochenende!

sceto
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 11.10.2008, 17:36
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon sceto » 16.05.2009, 14:48

hab grad mal von unterwegs draufgekuckt, sind atm schon wieder nur etwa 2mbit down.

sceto
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 11.10.2008, 17:36
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon sceto » 18.05.2009, 10:20

nachdem ich gestern abend nach hause kam hing die leitung immernoch auf 2mbit. nach neustart des modems hatte ich erstmal wieder die volle bandbreite.
allerdings häufen sich in letzter zeit auch disconnects. alle onlineverbindungen hängen, es geht kein ping etc mehr raus und nach ner gewissen zeit (~30 sec) disconnected die leitung dann. manchmal klappt einen neueinwahl dann sofort, manchmal dauert es etwas oder erfordert mal wieder einen modem reset.

seit dem letzten resync (irgendwann gestern abend) ist die leitung bisher stabil auf der vollen bandbreite.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 18.05.2009, 10:39

Die Abbrüche die du vereinzelt hast kann ich nachvollziehen.
Nach mehrern Abfragen seh ich auch das die SNR Werte an deinem Anschluss schwanken wodurch die Abbrüche vermutlich hervorgerufen werden.
Da die Dauermessung bis jetzt nur auf DSL ging werden wir jetzt noch eine auf dem ganzen Anschluss machen um zu sehen ob evtl. sporadisch Fehler auf der ganzen Leitung auftreten.
Sven Bialaß

M-net Support

sceto
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 11.10.2008, 17:36
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon sceto » 18.05.2009, 10:44

alles klar :)
dann harr ich mal der dinge die da kommen!

ach ja, ich wollt nebenher mal anmerken, dass ich die art und weise wie hier support geleistet wird einfach spitze finde. derartiges findet man glaube ich bei keinem weiteren anbieter. :respekt

sceto
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 11.10.2008, 17:36
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon sceto » 21.05.2009, 14:36

also... ich hatte vor etwa einer halben stunde nen sehr langen lag (10-20sec), die connection ist allerdings nicht weggebrochen.
danach

Aktuelle ATM-Datenrate 3187 kbit/s 638 kbit/s

(normal sinds 3552 down)

ist zwar jetzt kein extremer einbruch der geschwindigkeit aber der zusammehang ist evtl. interessant.
Zuletzt geändert von sceto am 21.05.2009, 21:33, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste