Problem mit Turbolink

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

MiroP
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 13.02.2008, 15:41

Problem mit Turbolink

Beitragvon MiroP » 13.02.2008, 15:59

Hi!

Ich bin auch seit ca. Ende Januar frischgebackener Kunde in Ulm bei M-Net.
Kann noch kein Urteil abgeben weil ich meinen PC frisch installieren muss.
Aber mit ner 18000er Leitung geht es richtig dufte...
Zu meinem Problem:
Ich hab Probleme mit dem Turbolink von Sphairon.
Zum einen ist die Geschwindigkeit sehr langsam wenn das Modem länger on ist zudem entstehen sporadische Trennungen mit der Fehlermeldung 678.
Ich muss das Modem dann mind. 1min ausschalten um mich dann einwählen zu können.Da ich 2 Modems von euch habe tritt dieses Problem bei beiden auf.
Das eine habe ich von euch und das andere vom M-Net Shop hier in Ulm bekommen das ich schon zurückgegeben habe.
Zum Glück hab ich ein eigenes ADSL2+ D-LInk Modem.Mit dem bekomm ich ne Geschwindigkeit die einem wirklich die Luft weglassen.Mit diesem gehe ich online aber es ist ja nicht Sinn der Sache dass das Modem hier rumliegt.
Danke für den Support im Voraus.

Konfig.

Intel Gigabit Netzwerkkarte 10/100/1000
Intel D875PBZ
M-Net DSL pur 18000

Hier ein Screenshot vom Downloadtest vom D-Link


Bild

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 13.02.2008, 19:00

Dann würde ich es auch nicht liegen lassen, sondern tauschen. :fisch
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Beitragvon derflo » 14.02.2008, 08:36

Wenn du 2 Modems von uns hast wird dir früher oder später eins berechnet werden. Ich würde beide Modems in den Shop bringen und ein neues Sphairon mit der Version G02S03 abholen. (falls dein D-Link mal den Löffel abgibt)
Florian Döring
M-net Support Franken

MiroP
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 13.02.2008, 15:41

Beitragvon MiroP » 08.03.2008, 14:55

UPDATE!

Ist alles scho geregelt... 8) Das andere wurde im M-Net Shop in Ulm zurückgegeben.Das andere wurde ausgetauscht welches mir ja zusteht..(das mit der angegebenen Version konnte ich nicht bekommen weil sie es nicht da hatten).
Leider hab ich immer noch das Problem.
Aber eins muss ich euch leider sagen(bitte net sauer sein!).Betrachtet es als Kritik.
Das Modem ist meiner Meinung nach der letzte S.....ß.
Ich hab den Test gerade mit dem D-Link gemacht und damit erreiche ich Traumwerte abends sogar noch immer 19Mbit.Mit dem Sphairon bekomme ich nicht mal 13-14Mbit.Also da wirds echt Zeit das ihr neue Geräte bekommt.
Test:ftp://ftp.t-online.de/pub/service/to60/T-Online_6.0.exe und im Kundenportal.

sakim
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 21.01.2008, 08:34

Beitragvon sakim » 18.03.2008, 13:17

Hallo MiroP,

welchen WLAN-Router/Modem benutzt du von DLink?

Danke und Gruß

WaS
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1215
Registriert: 17.08.2006, 15:35
Wohnort: Erlangen

Beitragvon WaS » 18.03.2008, 17:41


Was soll das? Glaubst du im Ernst, dass ein vernünftiger Mensch sich
eine unbekannte exe-Datei runterlädt und ausführt? Mal abgesehen
davon, dass vermutlich nur Windowsianer etwas damit anfangen können.

oerig
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 14
Registriert: 18.08.2007, 17:28

Beitragvon oerig » 20.03.2008, 16:07

Bevor du andere Leute blöd anmachst, solltest du ihre Posts vernünftig lesen!
MiroP hat niemanden dazu aufgefordert die Soft zu installieren, sondern nur als Beispieldownload genannt.
Die "exe-Datei" ist auch nicht unbekannt, höchstens für dich. Aber auch du hättest dir bei Pfad und Namen denken können, was das ist, nämlich das T-Online Start-Center, mit dem TO seine DAU-Kunden sich mit dem Internet verbinden lässt.
Eigentlich braucht dieses niemand, aber die Datei ist einigermassen gross und liegt auf einem sehr gut zugänglichen Server, so dass sie auch für Speedtests gut geeignet ist.

oerig

WaS
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1215
Registriert: 17.08.2006, 15:35
Wohnort: Erlangen

Beitragvon WaS » 20.03.2008, 17:09

oerig hat geschrieben:MiroP hat niemanden dazu aufgefordert die Soft zu installieren,
sondern nur als Beispieldownload genannt.

Dann hätte er das auch klar hinschreiben sollen.
Aber ok, es spricht einiges für deine Interpretation 8)

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 20.03.2008, 17:19

Als Downloadmöglichkeit würde ich viel lieber eine Linux-Iso vorschlagen, z.B. von Ubuntu oder Knoppix. Das kann man jedenfalls außerdem gefahrloser testen (jedenfalls als Linux-Live-System), zum Test der T-Online-Software (und ähnlicher von z.B. Arcor), würde ich abraten.
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste