Sphairon ADSL Turbolink AR871 - Umfrage

Alles, was sonst nirgends dazu passt

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Wurde ein Sphairon Turbolink AR871 bereits wegen Defekt getauscht?

Ja
116
69%
Ich habe/nutze ein anderes Modem
51
31%
 
Abstimmungen insgesamt: 167

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Sphairon ADSL Turbolink AR871 - Umfrage

Beitragvon Schweini » 16.05.2007, 22:43

Jo, jedem der bereits ein defektes Modem hatte, auf JA pampen. Alle anderen noch nicht klicken - kann u.U. noch passieren :D
Nein habe ich deswegen explizit weggelassen - soll ja mal längere Zeit so laufen

Danke fürs klicken.
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

Breznsalzer
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 35
Registriert: 17.08.2006, 08:52
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Breznsalzer » 17.05.2007, 07:42

Da müsste ich ja eigentlich zweimal auf "JA" klicken. :D Habe ja schon mein Drittes.

s0r
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 605
Registriert: 23.08.2006, 20:28

Beitragvon s0r » 17.05.2007, 14:47

Ich hab immer noch mein altes Speedtouch 360/360i und hoffe das bis ich ADSL2+ bekomme dieses Modem nocht hält und das dann andere Modems da sind :>
mit freundlichen Grüßen

s0r

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

morphly
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 23.01.2007, 21:12

Beitragvon morphly » 18.05.2007, 10:34

Hi,

ich hab gerade mein defektes Turbolink AR871 in der Arbeit dabei und werde es heute umtauschen. Ist auch schon das 2te innerhalb eines Jahres.

Der Fehler war ziemlich schwer zu finden. Die Ethernetschnittstelle des Modems fiel alle 2-3 Sekunden mal kurz aus. Mein Router konnte das recht gut kompensieren. Surfen ging problemlos, nur einige Anwendungen wie Skype machten massiv Probleme.
Bin auch nur drauf gekommen, weil ich es mal an den PC angeschlossen habe. Dann hat Windows permanent wegen eingeschränkter Konnektivität gemeckert und Einwählen war auch nicht mehr möglich.(Spricht wohl für den Netzwerkstack von meinem Router :-P)

Naja, eins nehm ich noch, dann werd ich mir wohl doch selbst privat ein Modem zulegen müssen.

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 18.05.2007, 18:29

Hole dir aus München ein Alcatel. *duck*
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

Benutzeravatar
vanfanel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 28
Registriert: 26.05.2007, 20:59

Beitragvon vanfanel » 30.05.2007, 22:43

Ach. Defektes AR871 hab ich auch und auch der Ethernet-Port. Hoffe diese Woche kommt das neue Modem. Sorry, keine Zeit um zum Marienplatz zu fahren. Die arbeiten ja auch in den Zeiten, zu denen ich auch arbeite. :)
Hoffe ich bekomme nur kein AR871 zugeschickt. Das kann ich anscheinend im Winter prophylaktisch wieder zurückschicken. :)

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 30.05.2007, 23:45

vanfanel hat geschrieben:Hoffe ich bekomme nur kein AR871 zugeschickt. Das kann ich anscheinend im Winter prophylaktisch wieder zurückschicken. :)


Die Gefahr besteht. Ach ich liebe mein gutes altes Thomson.
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.

VogeL
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 218
Registriert: 26.08.2006, 21:42

Beitragvon VogeL » 20.07.2007, 22:25

Das AR871 an sich ist ein super Modem.

Nur haben die ISP Versionen offenbar ne Macke =)

I hab meins nu au scho umgetauscht. Selber Fehler -> LAN Port defekt.

TAL : 2.6km ; US/DS SNR 4dB/6dB ; US/DS Dämpfung 31dB/46dB

DSL 6000 @ 640/6144kbit/s

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 20.07.2007, 23:03

VogeL hat geschrieben:I hab meins nu au scho umgetauscht. Selber Fehler -> LAN Port defekt.


Wird doch hoffentlich keines aus den Defekt-Retouren sein. :shock:
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.

VogeL
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 218
Registriert: 26.08.2006, 21:42

Beitragvon VogeL » 21.07.2007, 11:07

Naja das lief nu ne ganze Weile. Hab das schon seit September/Oktober letztes Jahr. Und bisher lief es. Aber dann plötzlich : Alles abgestöpselt um einen Standortwechsel innerhalb des Zimmers vorzunehmen (Ich sag nur WAF) und es ging nichts mehr.
Der Router konnte das zwar einigermaßen kompensieren, aber es wurde doch recht langsam das surfen. Ein Blick auf die WAN LED des Routers offenbarte ein unnatürliches blinken und der direkte Anschluss des Modems an den PC bestätigte die Vermutung. Aber zum Glück hat man ja nen paar Austausch Modems zuhause. Und das neue kam dann ja auch ziemlich fix.

TAL : 2.6km ; US/DS SNR 4dB/6dB ; US/DS Dämpfung 31dB/46dB

DSL 6000 @ 640/6144kbit/s

Benutzeravatar
Tsuran
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 168
Registriert: 25.07.2006, 11:26

Beitragvon Tsuran » 23.07.2007, 12:17

Ich habe dann auch mein "Ja" angekreuzelt. Bei mir hat das Modem allerdings die Viere von sich gestreckt da das Netzteil "up in smoke" war. Sah lustig aus.
Viele Grüße aus Augsburg

Robert
M-Net Support

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Beitragvon webcam_service » 23.07.2007, 12:53

Tsuran hat geschrieben:Ich habe dann auch mein "Ja" angekreuzelt. Bei mir hat das Modem allerdings die Viere von sich gestreckt da das Netzteil "up in smoke" war. Sah lustig aus.


ja ja... wenn Würfel zu Kugeln mutieren, gelle?
im Test: FritzBox Fon 7270 FW.54.04.52
M-Net: Maxi-DSL 18000 @ 16 Mbit/s Leitungslänge: ca. 1070 m @ 0,4mm²
VSt: Broadcom | DSL-Version 97.147 - H52

Benutzeravatar
Tsuran
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 168
Registriert: 25.07.2006, 11:26

Beitragvon Tsuran » 23.07.2007, 15:33

Ich dachte zuerst an die Kinder im Haus und zuerst in den ersten Stock wo sich die Zellen, pardon, die Kinderzimmer befinden. Allerdings kam der Gestank dann eher aus dem Keller. :heiss
Viele Grüße aus Augsburg



Robert

M-Net Support

WaS
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1215
Registriert: 17.08.2006, 15:35
Wohnort: Erlangen

Beitragvon WaS » 23.07.2007, 16:22

Ich finde das schon sehr bedenklich, wenn ein Gerät überhitzt,
das eigentlich unbeaufsichtigt im Dauerbetrieb laufen soll...
Hoffentlich bleibt das ein Einzelfall.

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 23.07.2007, 16:59

Was sagt denn der Hersteller zu den ganzen Reklamierten Modems? Entweder ihr stellt bald um oder die bringen nen Nachfolger raus. Langsam ist das ja heftig :D
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490


Zurück zu „Café“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast