Ausfall in 80636 München ???

Alle Themen um Maxi Glasfaser (FTTH/B/C)

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

iphonemiami
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 06.10.2011, 06:01

Ausfall in 80636 München ???

Beitragvon iphonemiami » 10.02.2019, 11:00

Hallo M-Net Administratoren,

ich habe 100 Mbit Glasfaser und bekomme seit ca 3 Wochen immer mehr das Problem, dass ich im Internet
minutenlang auf Seitenaufrufe warten muss. Vorher ging das alles sehr flüssig. Oft geht auch gar nichts mehr,
dann fahre ich den rechner runter bzw. schalte die Fritzbox 7490 aus und wieder ein, dann geht für ein paar
Minuten etwas und dann wieder nicht.

An wen kann ich mich wenden, um dieses Problem zu beheben? Haben Sieeinen Flaschenhals zwischengeschaltet?
I

Vielen dank im Voraus für Ihre Bemühungen.
Kunden# [moderiert: Kundennummer gelöscht. Bitte die Kundennummer nur im Profil hinterlegen]

LG
Erich

iphonemiami
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 06.10.2011, 06:01

Re: Ausfall in 80636 München ???

Beitragvon iphonemiami » 10.02.2019, 11:11

Hallo,

Ich habe mal einen Breitbandmessung gemacht: Vielleicht hilft Ihen das ?

Breitbandmessung

1 von 1

http://breitbandmessung.de/test#7

Mein Test-Ergebnis

Download: 86,35 Mbit/s

SOLL minimal: 90,00 Mbit/s SOLL normalerweise: 96,60 Mbit/s SOLL maximal: 100,00 Mbit/s

Upload: 10,27 Mbit/s

SOLL minimal: 9,00 Mbit/s SOLL normalerweise: 10,00 Mbit/s SOLL maximal: 10,00 Mbit/s

Laufzeit: 21 ms

Die Laufzeit wird zu definierten Servern in Frankfurt gemessen. Bei Messungen zu Servern anderer Anbieter können die Ergebnisse abweichen.

Details

Datenübertragungsrate Download:

IST:

SOLL minimal:

SOLL normalerweise: SOLL maximal:

Upload:

86,35 Mbit/s 90,00 Mbit/s 96,60 Mbit/s 100,00 Mbit/s

IST:

SOLL minimal:

SOLL normalerweise: SOLL maximal:

wurde nicht erreicht Verhältnis: 86,3 %

10,27 Mbit/s 9,00 Mbit/s 10,00 Mbit/s 10,00 Mbit/s

wurde erreicht Verhältnis:

102,7 %

Laufzeit

Die Laufzeit wird zu definierten Servern in Frankfurt gemessen. Bei Messungen zu Servern anderer Anbieter können die Ergebnisse abweichen.

Laufzeit-Mittelwert: 21 ms

Festgestellte Art der Anbindung LAN WLAN

Weitere Einflussfaktoren berücksichtigt Ja Nein

Begrenzte Datenübertragungsrate Ja Nein

Anbieter Informationen IP-Adresse: 93.104.94.14

Ausgewählter Anbieter: M-net

Ausgewählter Tarif: Surf&Fon-Flat 100

Weitere Informationen

Version 3.37

Betriebssystem: OS X Datum: 10.02.2019

Internet-Browser: Firefox 65.0 Uhrzeit: 11:08:32

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8021
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Ausfall in 80636 München ???

Beitragvon Yusuf » 11.02.2019, 09:12

iphonemiami hat geschrieben:Hallo M-Net Administratoren,

ich habe 100 Mbit Glasfaser und bekomme seit ca 3 Wochen immer mehr das Problem, dass ich im Internet
minutenlang auf Seitenaufrufe warten muss. Vorher ging das alles sehr flüssig. Oft geht auch gar nichts mehr,
dann fahre ich den rechner runter bzw. schalte die Fritzbox 7490 aus und wieder ein, dann geht für ein paar
Minuten etwas und dann wieder nicht.

An wen kann ich mich wenden, um dieses Problem zu beheben? Haben Sieeinen Flaschenhals zwischengeschaltet?
I

Vielen dank im Voraus für Ihre Bemühungen.
Kunden# [moderiert: Kundennummer gelöscht. Bitte die Kundennummer nur im Profil hinterlegen]

LG
Erich


An diesem Anschluss liegt keine Störung vor. Auch war die einzige Trennung um 9:56 Uhr am 10.02. und wurde vor Ort ausgelöst.
Die Bandbreitentests als Textformat bringen uns nichts, da aus diesen nicht ersichtlich ist, ob WLAN oder LAN verwendet wird (steht immer beides drin).
Wird WLAN verwendet, die Funkkanäle prüfen und auch einmal über LAN testen.

Gruß,
Yusuf

iphonemiami
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 06.10.2011, 06:01

Re: Ausfall in 80636 München ???

Beitragvon iphonemiami » 11.02.2019, 09:31

Guten Morgen Mnet-Team,

die Messung bezog sich auf die LAN-Verbindung, da ich überwiegend via LAN-Einstellung tätig bin.
Wie lange darf das LAN-Kabel denn maximal sein, ich habe ein 15m Flachbandkabel.

Allerdings ging bis Ende letzten jahres alles problemlos, im neuen Jahr tauchen die Probleme erst auf.

Was kann ich denn noch machen?

LG
Erich

iphonemiami
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 06.10.2011, 06:01

Re: Ausfall in 80636 München ???

Beitragvon iphonemiami » 11.02.2019, 09:42

Und vergessen:
Das Lan hängst an einem Netgear-Switch.
Aber daran sollte es nicht liegen, da auch ohne Switch die Antwortzeiten verdammt lange sind bzw. gar nicht gehen.

LG
Erich

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8021
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Ausfall in 80636 München ???

Beitragvon Yusuf » 11.02.2019, 09:44

iphonemiami hat geschrieben:Und vergessen:
Das Lan hängst an einem Netgear-Switch.
Aber daran sollte es nicht liegen, da auch ohne Switch die Antwortzeiten verdammt lange sind bzw. gar nicht gehen.

LG
Erich


Bitte den Test mit dem Original Lan Kabel durchführen und auch nur direkt über den Router (ohne Switch).
Ist das Problem danach nicht mehr vorhanden, liegt der Fehler an einem von beiden.

Gruß,
Yusuf

Giesinger Trambahner
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 334
Registriert: 07.09.2008, 20:36

Re: Ausfall in 80636 München ???

Beitragvon Giesinger Trambahner » 11.02.2019, 18:32

iphonemiami, ordentliche doppelt geschirmte LAN-Kabel entsprechend Cat-Spezifikationen ("Verlege-Kabel", relativ steif) kannst Du normal bis 95-100m verwenden.

Einfache Patchkabel und erst recht diese Flachbandkabel (die man ja ach so schön hinter die Fußbodenleisten klemmen kann) können ggf. bei sehr viel kürzeren Abschnitten bereits Ärger bereiten.
Sind solche Kabel unzureichend oder gar nicht geschirmt, hast Du Dir eine 15m lange Antenne gelegt, wo Du Dir Einstreuungen von anderen elektrischen Signalen einfängst. Das kann dann zu Datenpaketverlusten führen und Antwortzeiten verlängern. Und man weiss erst nicht, warum.
Daher bei Netzwerken immer normgerechte und qualitativ hochwertige Verkabelung nutzen.

Btw, ich (auch in 80636) hatte die letzten Wochen keinerlei Probleme.

iphonemiami
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 06.10.2011, 06:01

Re: Ausfall in 80636 München ???

Beitragvon iphonemiami » 18.02.2019, 14:39

Giesinger Trambahner hat geschrieben:iphonemiami, ordentliche doppelt geschirmte LAN-Kabel entsprechend Cat-Spezifikationen ("Verlege-Kabel", relativ steif) kannst Du normal bis 95-100m verwenden.

Einfache Patchkabel und erst recht diese Flachbandkabel (die man ja ach so schön hinter die Fußbodenleisten klemmen kann) können ggf. bei sehr viel kürzeren Abschnitten bereits Ärger bereiten.
Sind solche Kabel unzureichend oder gar nicht geschirmt, hast Du Dir eine 15m lange Antenne gelegt, wo Du Dir Einstreuungen von anderen elektrischen Signalen einfängst. Das kann dann zu Datenpaketverlusten führen und Antwortzeiten verlängern. Und man weiss erst nicht, warum.
Daher bei Netzwerken immer normgerechte und qualitativ hochwertige Verkabelung nutzen.

Btw, ich (auch in 80636) hatte die letzten Wochen keinerlei Probleme.


Hallo Giesinger Trambahner,

danke für deine Hilfe, ich werde mal ein qualitativ besseres Kabel nutzen und dann Bescheid geben.

Die Monate/Jahre davor ging es aber mit Glasfaser so flott, wie es sein sollte (ich habe damals Powerlan/Devolo verwendet). Nun will ich nur LAN-Verbindungen nutzen.

LG
iphonemiami


Zurück zu „Maxi Glasfaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast