Glasfaser Rollout Probleme

Alle Themen um Maxi Glasfaser (FTTH/B/C)

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

dondenet
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 22.01.2019, 18:46

Glasfaser Rollout Probleme

Beitragvon dondenet » 25.01.2019, 19:18

Hi,
bei mir ist Ende letzten Jahres Glasfaser verlegt worden. Der Anschluss hätte im November'18 freigeschalten/freigegeben werden sollen.
Seither habe ich telefonisch einige male bestätigt bekommen das es "komisch ist", "eigentlich nicht sein sollte", usw.
Die Kollegen am Telefon halten dann gerne intern Rücksprache und teilen mir danach mit das es beim Bauträger hängt und mein Objekt [nächstes Quartal] dran wäre.

Letztes Jahr war es zuerst Q4'2018, dann "dauert 8 Wochen" und, nachdem beides inzwischen abgelaufen ist, seit kurzem "1. Quartal 2019"..
Auf weitere Nachfrage werde ich mit einem Rückruf vertröstet der niemals stattfindet.

Es ist definitiv etwas schief gelaufen und die Rollout-Kollegen weigern sich bei ~wer auch immer den Anschluss freigeben kann~ nachzufragen oder diese Kontaktinformationen zu teilen.
Die Adresse ist in meinem Kundennummer-Feld hinterlegt. Ich bin der Hauseigentümer. Die Nachbarhäuser 50,50 A,52,.. der ganze Strassenzug, mit Ausnahme dieses einen Objekts, ist freigegeben.
Das "Projekt Glasfaser" der Stadt München hat mir mitgeteilt das dieses Objekt an m-net übergeben wurde (mit dem Zusatz: "Sobald die Weisse Box im Keller hängt sind wir fertig").

Ich bin selbst erst Ende letzten Jahres in das Haus gezogen und dachte ich kann die Freischaltung abwarten. Einen weiteren Monat ohne Internet wird es aber nicht geben.

Da wohl auch ihr hier über die gleichen Kollegen gehen müsst, und die gleiche - offensichtliche Weigerung sich um das Problem zu kümmern - bekommen werdet;
Welche Alternativen habe ich?
Einen Anschluss, ohne Mehrkosten, auf Kupfer für den Übergang?
Muss ich wirklich zur Kabel-Konkurrenz weil es München nicht schafft ein Häkchen im System zu setzen?

Danke für jegliche Hilfe oder Information!

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2386
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Glasfaser Rollout Probleme

Beitragvon Florian S. » 28.01.2019, 09:59

Hallo dondenet,

ich versuche so schnell wie möglich Informationen zu bekommen die Dir weiterhelfen und melde mich dann bei Dir.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

dondenet
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 22.01.2019, 18:46

Re: Glasfaser Rollout Probleme

Beitragvon dondenet » 28.01.2019, 17:25

Nachdem die letzten Monate sonst nichts geschehen ist nehme ich an das sich die Räder von hier aus angefangen haben zu drehen..
Die Adresse ist freigegeben und meine Bestellung ist raus.

Vielen herzlichen Dank :D

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2386
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Glasfaser Rollout Probleme

Beitragvon Florian S. » 29.01.2019, 09:02

Die Nachricht die von meinem Kollegen an unser Infrastrukturtam gesendet wurde ist bearbeitet worden. Die Kollegen mussten die Infrastruktur systemisch noch nachtragen daher hat es etwas länger gedauert.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

dondenet
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 22.01.2019, 18:46

Re: Glasfaser Rollout Probleme

Beitragvon dondenet » 05.02.2019, 15:18

Ein weiteres mal noch an Euch hier..
Man hat mir, schon wieder, erzählt das ich, schon wieder, 6 Wochen warten müsse. Diesmal ab ich-darf-meinen-Auftrag-einreichen-Datum. Damit habe ich 1 Woche schon..

Ich warte seit November.
Steht schon fest auf was ich dann in 6 Wochen warten muss, oder wird das immer kurzfristig ausgewürfelt?
Verzeiht den Sarkasmus.. Euere Leitung; kein anderer Vertrag; zwei andere Anschlüsse haben in dieser Zeit mit Kabel 3-4 Tage gebraucht. M-net ist damit im 4. Monat.

Ich nehme an das jemand vor Ort muss.
Besteht die Möglichkeit hier in der Priorität nach oben zu rutschen? Alternativ, kann man die Bestellung stoppen?

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2386
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Glasfaser Rollout Probleme

Beitragvon Florian S. » 05.02.2019, 16:08

Hallo dondenet,

die Aussage ist nur bedingt richtig. Wir haben aktuell eine Bearbeitungszeit von vier bis sechs Wochen für Aufträge jeglicher Art. Dein Auftrag ist jedenfalls bereits angelegt und in Bearbeitung. Ich werde sheen was ich tun kann verspreche aber zunächst nichts was die Beschleunigung der Bearbeitung angeht.

Bitte hab Verständnis, dass auch wenn es unsere Leitungen sind und das Infrastrukturthema erledigt ist, normalerweise first in first out bearbeitet wird. Bezüglich dem vergleich mit Kabel hinkt dieser in diesem Fall da dort die Infrastruktur bereits lange bekannt und vorhanden ist und kein Neuausbau stattgefunden hat.

Wie gesagt, ich sehe was ich tun kann bezüglich einer Beschleunigung.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support


Zurück zu „Maxi Glasfaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste