Probleme mit FritzBox7390

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

pfeulner
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 11.12.2007, 15:01

Probleme mit FritzBox7390

Beitragvon pfeulner » 15.01.2019, 12:23

Hallo,

ich habe eine Surf+Fon-Flat mit gebuchter Komfort-Option (seit 2012). Dabei ist eine FritzBox7390.
In letzter Zeit habe ich aber immer öfter mit Verbindungsabbrüchen im WLAN zu kämpfen und es gibt auch immer mehr Stellen in der Wohnung, wo der Empfang gar nicht mehr ausreichend ist (z.B. auf dem Balkon). Nachdem das Gerät schon sieben Jahre auf dem Buckel hat, fürchte ich, dass so langsam das Ende der Lebenszeit naht.
Nachdem mein Vertrag jetzt noch bis Ende Januar kündbar wäre, hätte ich also die Möglichkeit, auf den Komfortanschluss zu verzichten und mir eine neue FritzBox selber zu kaufen (wobei ich ja eigentlich nicht den Vertrag kündigen möchte, sondern nur die Komfort-Option), oder Mnet tauscht die alte FritzBox gegen eine neue aus und vertragstechnisch bleibt alles, wie es ist.
Da stellt sich mir (im Falle des Austausches der FritzBox) aber jetzt die Frage, ob ich a) wieder eine Fritzbox 7390 bekommen würde (oder das aktuelle Modell 7590) und b) ob mit dem Austausch irgendwelche Kosten verbunden sind.

Danke schon mal für eine Antwort.

Viele Grüße,
Peter Feulner

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 1995
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Probleme mit FritzBox7390

Beitragvon Florian S. » 21.01.2019, 13:07

Hallo pfeulner,

trage bitte Deine Kundennummer in Dein Profil ein damit wir uns den Anschluss mal genauer anschauen können. Solange erstmal eine vorläufige Antwort. Bei einem Defekt der FritzBox 7390 erfolgt ein kostenfreier Austausch gegen die FritzBox 7490. Die FritzBox 7590 wird aktuell ausschließlich bei Neukunden verwendet und gegen Aufpreis ausgetauscht.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

pfeulner
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 11.12.2007, 15:01

Re: Probleme mit FritzBox7390

Beitragvon pfeulner » 21.01.2019, 15:53

Hallo Florian,

die Kundennummer hab ich eingetragen.
Ich hab am Wochenende auch mal mit Eurer Hotline telefoniert (ich wollte nur sichergehen, dass ich meine Kündigungsfrist ggf. nicht verpasse).
Die Kollegin am Telefon hat mir geraten, dass ich die automatische Kanalwahl für das WLAN deaktiviere und statt dessen manuell einen Kanal eintrage. Hab ich jetzt gemacht. Allerdings hatte ich da in der Vergangeheit festgestellt, dass bei vielen anderen WLANs in der Nähe die Kanalbelegung stark schwanken kann (und dann ist man doch plötzlich wieder auf einem Kanal, wo sich alle tummeln). Aber ok, ich schaue jetzt mal, ob sich was verbessert.
Dabei hab ich die Kollegin auch nach einem Austausch der Fritzbox gefragt. Sie hat mir auch gesagt, dass die 7590 einmalig 50,- Euro Aufpreis kosten würde (wenn die Probleme mit der alten Box weiterhin da sind). Wobei ich mir gut vorstellen kann, dass das neue Modell die Probleme reduzieren würde (zumindest ist bei diversen Tests herausgekommen, dass die WLAN-Reichweite der neuen Box deutlich besser ist). Ich denk mal drüber nach, was ich mache, wenn's mit der manuellen Kanalwahl auch nicht besser wird (7490 oder 7590).


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste