Fehler 403 bei Anmeldung der Internetrufnummer

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Johann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 15
Registriert: 26.03.2013, 07:59

Fehler 403 bei Anmeldung der Internetrufnummer

Beitragvon Johann » 10.08.2017, 09:52

Hallo,

nachdem ich gestern wie empfohlen (viewtopic.php?f=20&t=9088&start=885#p102819) die FritzBox auf Werkseinstellungen zurückgesetzt habe, wurden die Telefonnummern nicht registiert. Nach nochmaligem zurücksetzen hat das geklappt, allerdings sind nach dem Neuverbinden heute morgen um 4:12 insgesamt 48 solche Meldungen im Ereignisprotokoll: "Anmeldung der Internetrufnummer +4989XXXXXXXX war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403". Betroffen sind alle Telefonnummern. Die Meldungen sind bis 4:32 aufgetreten. Inzwischen hat es offensichtlich geklappt, dennoch würde mich interessieren, woran das liegt.

Ich habe an den Zugangsdaten nichts geändert, lediglich die Telefoniegeräte neu konfiguriert und einige Einstellungen wie Portfreigaben und VPN-Verbindungen aus der Konfigurationssicherung wieder hergestellt. Das Wiederherstellen der Zugangsdaten habe ich ausgeschlossen.

Hintergrund des Ganzen ist, dass wir seit einiger Zeit immer wieder mal Verbindungsprobleme haben, die ich gehofft hatte, durch das Update evtl. beseitigen zu können.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7792
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Fehler 403 bei Anmeldung der Internetrufnummer

Beitragvon Yusuf » 10.08.2017, 10:22

Johann hat geschrieben:Hallo,

nachdem ich gestern wie empfohlen (viewtopic.php?f=20&t=9088&start=885#p102819) die FritzBox auf Werkseinstellungen zurückgesetzt habe, wurden die Telefonnummern nicht registiert. Nach nochmaligem zurücksetzen hat das geklappt, allerdings sind nach dem Neuverbinden heute morgen um 4:12 insgesamt 48 solche Meldungen im Ereignisprotokoll: "Anmeldung der Internetrufnummer +4989XXXXXXXX war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403". Betroffen sind alle Telefonnummern. Die Meldungen sind bis 4:32 aufgetreten. Inzwischen hat es offensichtlich geklappt, dennoch würde mich interessieren, woran das liegt.

Ich habe an den Zugangsdaten nichts geändert, lediglich die Telefoniegeräte neu konfiguriert und einige Einstellungen wie Portfreigaben und VPN-Verbindungen aus der Konfigurationssicherung wieder hergestellt. Das Wiederherstellen der Zugangsdaten habe ich ausgeschlossen.

Hintergrund des Ganzen ist, dass wir seit einiger Zeit immer wieder mal Verbindungsprobleme haben, die ich gehofft hatte, durch das Update evtl. beseitigen zu können.


Hallo Johann,

die Fehlermeldung 403 bei der Telefonie deutet auf fehlerhafte Daten hin. Dies erscheint häufig, wenn manuell fehlerhafte SIP Daten eingetragen wurden. Nach einem Werksreset bitte kein Backup aufspielen (auch nicht teilweise).

Gruß,
Yusuf

Johann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 15
Registriert: 26.03.2013, 07:59

Re: Fehler 403 bei Anmeldung der Internetrufnummer

Beitragvon Johann » 13.08.2017, 09:13

Hallo Yusuf,

nachdem das Problem am Freitag nicht, gestern jedoch wieder aufgetreten ist, habe ich einen nochmaligen Werksreset durchgeführt und kein Backup eingespielt. Heute Morgen trat Fehler 403 wieder auf.

Ich habe weder nach dem Reset am 9.8. noch gestern irgendetwas an den Zugangsdaten manuell verändert. Außerdem leuchtet es mir eigentlich auch nicht ein, warum sich im Falle falscher Zugangsdaten das Problem nach 20 Minuten von selbst erledigen sollte.

Im Übrigen gab es gestern nach dem erneuten Reset wieder einen Verbindungsabbruch (16:10 Uhr, die Verbindung wurde allerdings schnell wieder hergestellt). Insgesamt besteht der ursprüngliche Fehler - gelegentliche Verbindungsabbrüche - also nach mehrmaligem Werksreset mit/ohne Einspielen eines Backups und Update von 6.5x auf 6.83 unverändert. Außerdem haben sich die Abbrüche in letzter Zeit (also vor dem Update) gehäuft, ohne dass ich irgendetwas an der Konfiguration geändert hätte.

Ich vermute daher entweder ein Problem auf Eurer Seite oder ein Hardware-Problem mit der Box. Wie geht es weiter?

Schönen Sonntag!

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7792
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Fehler 403 bei Anmeldung der Internetrufnummer

Beitragvon Yusuf » 14.08.2017, 07:54

Johann hat geschrieben:Hallo Yusuf,

nachdem das Problem am Freitag nicht, gestern jedoch wieder aufgetreten ist, habe ich einen nochmaligen Werksreset durchgeführt und kein Backup eingespielt. Heute Morgen trat Fehler 403 wieder auf.

Ich habe weder nach dem Reset am 9.8. noch gestern irgendetwas an den Zugangsdaten manuell verändert. Außerdem leuchtet es mir eigentlich auch nicht ein, warum sich im Falle falscher Zugangsdaten das Problem nach 20 Minuten von selbst erledigen sollte.

Im Übrigen gab es gestern nach dem erneuten Reset wieder einen Verbindungsabbruch (16:10 Uhr, die Verbindung wurde allerdings schnell wieder hergestellt). Insgesamt besteht der ursprüngliche Fehler - gelegentliche Verbindungsabbrüche - also nach mehrmaligem Werksreset mit/ohne Einspielen eines Backups und Update von 6.5x auf 6.83 unverändert. Außerdem haben sich die Abbrüche in letzter Zeit (also vor dem Update) gehäuft, ohne dass ich irgendetwas an der Konfiguration geändert hätte.

Ich vermute daher entweder ein Problem auf Eurer Seite oder ein Hardware-Problem mit der Box. Wie geht es weiter?

Schönen Sonntag!


Guten Morgen Johann,

ich habe soeben ein Ticket an unsere Technik hierzu eröffnet. Die Kollegen werden sich schnellstmöglich mit Dir in Verbindung setzen.

Gruß,
Yusuf

Johann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 15
Registriert: 26.03.2013, 07:59

Re: Fehler 403 bei Anmeldung der Internetrufnummer

Beitragvon Johann » 21.08.2017, 08:30

Hi,

in Verbindung hat sich niemand mit uns gesetzt, allerdings hat die Fritzbox am Montag, 14.08., neue Einstellungen vom Dienstanbieter übertragen bekommen und neu gestartet. Direkt danach gab es einen Fehler 491 und eine Reihe 403er, seitdem war allerdings Ruhe und es gab auch keine Verbindungsabbrüche mehr. Heute allerdings wieder eine halbe Stunde lang Fehler 403 nach der Zwangstrennung.

Änderungen meinerseits: Zwangstrennung von 3-4 auf 4-5 Uhr verstellt, Lankabel von Port 1 und 2 auf Port 3 und 4 umgesteckt - beide Änderungen allerdings bereits am Montag, den 14., die können also kaum für die heutigen Probleme verantwortlich sein.

Erneut: Wie geht es weiter?

Dank und Gruß,
Johann

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7792
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Fehler 403 bei Anmeldung der Internetrufnummer

Beitragvon Yusuf » 21.08.2017, 08:35

Johann hat geschrieben:Hi,

in Verbindung hat sich niemand mit uns gesetzt, allerdings hat die Fritzbox am Montag, 14.08., neue Einstellungen vom Dienstanbieter übertragen bekommen und neu gestartet. Direkt danach gab es einen Fehler 491 und eine Reihe 403er, seitdem war allerdings Ruhe und es gab auch keine Verbindungsabbrüche mehr. Heute allerdings wieder eine halbe Stunde lang Fehler 403 nach der Zwangstrennung.

Änderungen meinerseits: Zwangstrennung von 3-4 auf 4-5 Uhr verstellt, Lankabel von Port 1 und 2 auf Port 3 und 4 umgesteckt - beide Änderungen allerdings bereits am Montag, den 14., die können also kaum für die heutigen Probleme verantwortlich sein.

Erneut: Wie geht es weiter?

Dank und Gruß,
Johann


Guten Morgen Johann,

ich hab Deine Nachricht an unsere Technik weitergeleitet.

Gruß,
Yusuf

Johann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 15
Registriert: 26.03.2013, 07:59

Re: Fehler 403 bei Anmeldung der Internetrufnummer

Beitragvon Johann » 25.08.2017, 06:39

Hallo Yusuf,

leider hat "die Technik" bislang nichts unternommen. Gestern und heute trat das Problem wieder auf. So richtig akzeptabel ist es auf Dauer nicht, immer wieder 20 bis 30 Minuten lang kein Telefon zu haben - auch wenn das zu Zeiten stattfindet, an denen wir normalerweise nicht telefonieren, es könnte ja auch mal ein Notfall sein.

Dieser Thread existiert jetzt seit gut zwei Wochen, langsam wäre es schon mal Zeit für eine Lösung. Vielleicht kannst Du die Technik irgendwie dazu bewegen, sich Deiner Reaktionsgeschwindigkeit zumindest anzunähern?

Dank und Gruß
Johann

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7792
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Fehler 403 bei Anmeldung der Internetrufnummer

Beitragvon Yusuf » 25.08.2017, 07:56

Johann hat geschrieben:Hallo Yusuf,

leider hat "die Technik" bislang nichts unternommen. Gestern und heute trat das Problem wieder auf. So richtig akzeptabel ist es auf Dauer nicht, immer wieder 20 bis 30 Minuten lang kein Telefon zu haben - auch wenn das zu Zeiten stattfindet, an denen wir normalerweise nicht telefonieren, es könnte ja auch mal ein Notfall sein.

Dieser Thread existiert jetzt seit gut zwei Wochen, langsam wäre es schon mal Zeit für eine Lösung. Vielleicht kannst Du die Technik irgendwie dazu bewegen, sich Deiner Reaktionsgeschwindigkeit zumindest anzunähern?

Dank und Gruß
Johann


Guten Morgen,

unsere Technik ist dran. Das Anliegen wird schnellstmöglich gelöst. Sobald dies der Fall ist, wird sich die Technik mit Dir in Verbindung setzen.
Es tut mir leid, dass ich Dir hierzu keine genaue Zeitangabe mitteilen kann.

Gruß,
Yusuf

Johann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 15
Registriert: 26.03.2013, 07:59

Re: Fehler 403 bei Anmeldung der Internetrufnummer

Beitragvon Johann » 27.08.2017, 08:04

Aus Euren AGB:

1.6. Entstörung: M-net beseitigt Störungen ihrer technischen Einrichtungen im Rahmen der bestehenden techni-
schen und betrieblichen Möglichkeiten und erbringt hierzu folgende Leistungen:
• Annahme von Störungsmeldungen: Mo–So 0–24 Uhr (telefonisch oder über die M-net Homepage).
• Servicebereitschaft: Mo–Fr 8–18 Uhr, ausgenommen gesetzliche Feiertage.
• Entstörfrist: Die Entstörfrist beträgt 14 Stunden; sie wird außerhalb der Servicebereitschaft ausgesetzt und
mit Beginn der nächsten Servicebereitschaft fortgesetzt; sie endet durch Rückmeldung nach Beseitigung der
Störung bzw. mit Versand des Austauschgerätes oder dessen Bereitstellung zur Abholung.


Selbst wenn man erst die Meldung vom 21.8. als relevant betrachtet, hätte die Beseitigung der Störung meiner Rechnung nach am 22.8. um 12.30 erledigt gewesen sein müssen, oder?

Heute übrigens wieder das gleiche Problem.


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste