Video-Telefonie

Alles, was sonst nirgends dazu passt

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

smm01
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 68
Registriert: 03.09.2006, 13:46

Video-Telefonie

Beitragvon smm01 » 28.03.2009, 13:27

Hallo!

Meine Frau möchte mit ihrer Mutter (nicht M-Net-Kunde; wohnt im "Norden") per PC und DSL gelegentlich Video-Telefonie betreiben. Nur Punkt-zu-Punkt.

Wie geht das? Was braucht man?

DSL ist beiderseits vorhanden, PC mit XP auch.
Kamera, Mikro... is' klar.

Aber wie kommen die Bilder von hier nach da und umgekehrt?

Kann mir jemand mal eine Einstiegshilfe geben?
Ich kenn' mich ja mit vielem aus, aber da bin ich noch blank ;-)

Danke schon mal!

Benutzeravatar
Namenlos
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 175
Registriert: 19.02.2007, 22:26
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Namenlos » 28.03.2009, 14:05

Entweder du lädst dir MSN, ICQ oder Skype runter. Wobei ich bei letzterem mal gehört habe, dass dies bisschen den Rechner auspionieren soll, ob das noch so ist weiss ich nicht.

MSN: http://webmessenger.msn.com/?mkt=de-de
ICQ: http://www.icq.com/download/
Skype: http://www.skype.com/intl/de/

Kritik zu Skype: http://www.heise.de/newsticker/meldung/84955

smm01
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 68
Registriert: 03.09.2006, 13:46

Beitragvon smm01 » 29.03.2009, 01:44

Danke!

Hab' mich für Skype entschieden.
Das tut's und es war einfach :-)

Monsterslayer
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 218
Registriert: 16.08.2006, 11:20

Beitragvon Monsterslayer » 02.04.2009, 09:08

Namenlos hat geschrieben:Kritik zu Skype: http://www.heise.de/newsticker/meldung/84955


Die Artikel und die Kommentare sind alt, letztere auch wenig erbaulich, darum habe ich nicht alles gelesen.

Weiß jemand mehr über den heutigen Status dieser Diskussion? Eigentlich habe ich jemandem versprochen, ihm Deutsch beizubringen und muss dazu Skype benutzen. Bisher habe ich das Zeug nur unter Linux angesehen (nicht verstanden), aus der Diskussion des Heise-Artikels entnehme ich aber, dass damals allgemein Unkenntnis über die Rolle des Betriebssystems herrschte.

[und, dass keiner hören will, dass meine Frau von Windows nach Linux umgestiegen ist-, einfach so, einfach und problemlos, und meinte: "Mann! In so einem Terminal geht ja alles viel schneller als immer mit der blöden Maus." (sinngemäß aus dem französischen übersetzt). Ich weiß. Keiner will es wissen.]


Zurück zu „Café“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast