Printserver

Alles, was sonst nirgends dazu passt

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Benutzeravatar
RublMC
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 40
Registriert: 19.08.2006, 04:14
Wohnort: Hebertshausen
Kontaktdaten:

Printserver

Beitragvon RublMC » 26.06.2007, 13:55

Hi Leute,

ich hab zuhause ein Netzwerk eingerichtet mit drei PC's. Da alle drei Besitzer auch drucken wollen und ich nicht will, dass sie ununterbrochen bei mir im Zimmer stehen würde ich gerne einen Printserver einrichten. Ich hab auch schon mal im I-Net gesucht nach geeigneten Geräten nur finde ich nichts passendes. Vielleicht kann mir von euch wer helfen. Ich suche ein Gerät das zwei USB-Anschlüsse hat (hab zwei Drucker die per USB verbunden werden) und am besten per W-Lan ins Netzwerk eingebunden werden kann. Zusätzliche Anschlüsse wie Netzwerk benötige ich keine. Ich hab zwar ein Gerät gefunden (Netgear), dass W-Lan und 2 USB-Anschlüsse hat, aber es sind auch 4 weitere Netzwerkanschlüsse dabei, die bei mir aber völlig nutzlos sind bzw. für die ich keine Verwendung habe.

Kennt jemand von euch sowas?

Peanuts
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 56
Registriert: 16.08.2006, 14:11

Beitragvon Peanuts » 26.06.2007, 14:29

Surf&Fon Flat 18
Fritz!Box Fon WLAN 7390

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 26.06.2007, 17:59

Habe einen Linksys und die beiden
LogiLink1 und LogiLink2 gefunden, allerdings haben alle nur 1 x USB.

Mit 2 x USB habe ich nur diesen Digitus gefunden.
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.

Benutzeravatar
RublMC
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 40
Registriert: 19.08.2006, 04:14
Wohnort: Hebertshausen
Kontaktdaten:

Beitragvon RublMC » 27.06.2007, 22:31

Ja vielen Dank!!, Schaut schon mal nicht schlecht aus.

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 24.07.2007, 22:17

RublMC hat geschrieben:Ja vielen Dank!!, Schaut schon mal nicht schlecht aus.


Und welcher ist´s geworden?
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.

der_flo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 09.03.2007, 08:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Apple Airport Extreme.

Beitragvon der_flo » 30.07.2007, 15:17

Apple Airport Extreme.
Dort kannst Du an den USB-Port einen USB-Hub anschließen und daran dann Drucker und Festplatten.
http://www.apple.com/de/airportextreme/

Benutzeravatar
RublMC
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 40
Registriert: 19.08.2006, 04:14
Wohnort: Hebertshausen
Kontaktdaten:

Beitragvon RublMC » 07.08.2007, 16:47

Servus,

eigentlich noch keiner ists geworden. Mir gefällt der Preis noch nicht.

Mario
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 203
Registriert: 18.08.2006, 09:56

Hab da noch was....

Beitragvon Mario » 08.08.2007, 09:19

Hallo RublMC!

Ich hätte da evtl noch was für Dich:

D-Link DP-G310 54 Mbit Wireless Print Server, USB 2.0

Der liegt bei mir zu Hause rum, da ich ihn nicht (mehr) benötige. Das Ding ist noch nicht wirklich alt, hat noch Garantie (müßte mal die Rechnung suchen). Hab mir das Teil zugelegt, da ich meinen Drucker auch so betreiben wollte.

Gekauft wurde das Teil hier bei Litec in München.

Großer Nachteil, ich verliere fast alle Funktionen meines All-in-One Gerätes (kein Scannen, Faxen...). Daher hängt das Gerät jetzt wieder normal am Rechner.

Falls Du Interesse hast, meld dich mal. Kostenpunkt habe ich mir 50 € vorgestellt (Neupreis 95 Euro)

Gruß

Mario

Edit: Rechnung gefunden, Kaufdatum 28.04.2006. Also noch Garantie

Pierre
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 213
Registriert: 16.08.2006, 21:24

Beitragvon Pierre » 09.08.2007, 12:26

Wirklich komfortabel Drucken und Scannen am Netzwerk kann man nur mit den entsprechenden netzwerkfähigen Geräten und der zugehörigen Software. Ich habe z.B. schon seit längerem den Canon Pixma MP600R ohne Probleme am Netzwerk laufen. Das gerät kann am USB, am LAN oder WLAN betrieben werden.

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 09.08.2007, 12:28

Pierre hat geschrieben:Ich habe z.B. schon seit längerem den Canon Pixma MP600R ohne Probleme am Netzwerk laufen. Das gerät kann am USB, am LAN oder WLAN betrieben werden.


*mitanschließ*
Mein Pixma4000R ist auch mehr als zufriedenstellend :)
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490


Zurück zu „Café“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast