Seite 1 von 1

Provider will die FritzBox nicht zurück

Verfasst: 25.03.2019, 19:16
von fencingline
Hallo Forumsmitglieder

Hier der Vergleich eines Serviceorientierten Internetproviders und M-Net!

(Gelöscht durch Admin) XXXX
Green.ch will die FritzBox nicht zurück und hat uns gesagt, wir sollen das Gerät entsorgen, ich gebe es aber liebet jemandem günstig weiter


Es handelt sich hier um eine 6 Monate alte FRITZ!Box 5490!

M-Net verlangt für völlig veraltete FRITZ!Boxen Phantasiepreise und betreibt einen irrsinnigen bürokratischen Aufwand für die ganzen Rücklieferungen von Kunden, die natürlich nach Jahren keinen Rücksendeschein mehr haben...

Dies nur zum Nachdenken.

LG
FCL

Re: Provider will die FritzBox nicht zurück

Verfasst: 26.04.2019, 15:27
von e.g
Und das postest du ausgerechnet hier im Forum, in dem sich einige Mitarbeiter sehr engagiert um jeden einzelnen Kunden kümmern? Wenn du eine sachliche Reklamation oder Kritik hast, dann richte die doch, wie bei jedem anderen Unternehmen, an die Geschäftsführung. Dort wird entschieden, was der einzelne Mitarbeiter auszuführen und im Kundenkontakt zu vertreten hat. Hier "triffst" du ausgerechnet die ganz falschen.

Re: Provider will die FritzBox nicht zurück

Verfasst: 26.04.2019, 17:50
von Florian S.
Thema gesperrt und Verfasser verwarnt. Aktive Werbung wird nicht geduldet. Bitte lies gegebenenfalls nochmal die Forenregeln.