Google Captchas

Alles, was sonst nirgends dazu passt

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

schlonzo_
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 03.11.2017, 11:14

Re: Google Captchas

Beitragvon schlonzo_ » 03.11.2017, 11:29

Serwus miteinander,

hab mich jetzt extra (wieder-)angemeldet - mein alter Account scheint nicht mehr zu existieren.

ich häng mich an diesen Thread mal ran. Ich habe seit ca. zwei Wochen das gleiche Problem. Browser- und Gerätewechsel ließen die Symptomatik unverändert. Sobald ich aber beispielsweise das Mnet-WLAN mit meinem Handy verlassen, verstummen die Google Captcha Abfragen.

Dies und die Tatsache, dass sich an meinem Heimnetzwerk nichts verändert hat, lassen sehr wohl die Vermutung zu, dass das ein Problem mit den Mnet IP-Adressen ist, mit den man bei Google aufschlägt.
Eventuell macht es ja Sinn, die User zu befragen, mit welchen Adressen sie die Probleme haben, um das Problem bei euch weiter einzugrenzen und entsrechende Maßnahmen zu ergreifen, weil so wie es aktuell ist, ist Google quasi nicht mehr benutzbar...

Meine aktuelle IP-Adresse: 188.174.154.XXX

Grüße an alle Exkollegen ;-)
Schlonzo

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7742
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Google Captchas

Beitragvon Yusuf » 03.11.2017, 15:05

Hallo zusammen,

wir haben soeben folgende Meldung durch die Fachabteilung erhalten.

Gruß,
Yusuf

Bislang ist uns das vermehrte Auftreten im Raum Nürnberg bekannt und kann bislang
auf die IP Netze 188.174.128.0/20 und 188.174.144.0/20 eingegrenzt werden. Kunden
die auch IPv6 nutzen scheinen weniger betroffen zu sein.
Welche IP-Adresse Sie derzeit nutzen kann z.B. via https://www.heise.de/netze/tools/meine-ip-adresse/
geprüft werden.

Bisher unternommene Versuche das Problem einzugrenzen oder durch Workarounds zu lösen waren leider nicht erfolgreich, M-net steht jedoch mit Google in engem Kontakt.

bworld
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 20.08.2017, 13:33

Re: Google Captchas

Beitragvon bworld » 03.11.2017, 15:19

Hallo Yusuf,

danke na das ist doch mal eine gute Nachricht. Danke für's Bescheid geben und bitte hier wieder posten, wenn es Neuigkeiten gibt.

Kleine Anmerkung: Die Aktivierng von IPv6 hat bei uns nichts gebracht.

Viele Grüße,
Michael

dannoe
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 31.01.2013, 20:00

Re: Google Captchas

Beitragvon dannoe » 03.11.2017, 15:59

bworld hat geschrieben:Kleine Anmerkung: Die Aktivierng von IPv6 hat bei uns nichts gebracht.


Sicher dass das Gerät mit dem Ihr Google öffnet auch IPv6 verwendet?
Wenn unter dem Google Captcha immer noch eure IPv4 Adresse steht, dann wird auch noch kein IPv6 verwendet,

ShOrtY
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 29
Registriert: 05.11.2007, 18:33

Re: Google Captchas

Beitragvon ShOrtY » 04.11.2017, 14:54

Hallo Yusuf,

bei meinem Bruder tritt ebenfalls das Problem auf (wenn er die WLAN Verbindung auf seinem iPhone trennt und über das Mobilfunknetz die Google Suche verwendet gibt es keinerlei Probleme - es liegt also definitiv an M-Net).

Ort: Oberasbach
IP: 188.174.150.XX

magicpeet
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 9
Registriert: 20.03.2015, 11:39

Re: Google Captchas

Beitragvon magicpeet » 05.11.2017, 12:02

188.174.130.XX ist seit Tagen auch betroffen. Habe ich hier schon geschrieben: https://forum.m-net.de/viewtopic.php?p=105221#p105221
Leider bis heute keine Abhilfe, außer man solle sich selbst an Google wenden.

/me
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 315
Registriert: 16.08.2006, 12:30

Re: Google Captchas

Beitragvon /me » 05.11.2017, 16:51

magicpeet hat geschrieben:188.174.130.XX ist seit Tagen auch betroffen. Habe ich hier schon geschrieben: https://forum.m-net.de/viewtopic.php?p=105221#p105221
Leider bis heute keine Abhilfe, außer man solle sich selbst an Google wenden.

Yusuf schrieb doch, dass der Bereich 188.174.128.0 bis 188.174.159.255 betroffen ist. Die Verwendung von IPv6 scheint das Problem zu beheben.

Sinamics
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2017, 13:19

Re: Google Captchas

Beitragvon Sinamics » 06.11.2017, 16:17

Hallo Zusammen

ich bin seit mehreren Jahren M-Net Kunde und seit ca 3 Wochen ebenfalls von diesem Problem betroffen (reCaptcha Aufruf bei allen im WLAN befindlichen Geräten). Ich habe dieses Problem mit gleichem Gerät (IPAD) nicht wenn ich im WLAN-Netz meiner Frau (anderes Haus /Stadt) surfe (Sie ist 1&1 Kundin). Im mobilen Netz (Vodafone) habe ich diese Problem ebenfalls nicht.
Die Support Anfrage bei M-Net lief darauf hinaus dass es sich um ein google und kein M-Net Problem handelt.
Dies mag ja sogar sein (das google das Problem darstellt), ich bin zuwenig Experte für derartige Probleme mit Netzen, ich bin user (zahlender KUNDE). Ich erwarte aber dass Profis die sich bei M-Net mit diesen Dingen beschäftigen auch mit den Profis von Goolge unterhalten. Ich habe auf eine Anfrage bei Google nie eine Antwort erhalten. Ich hoffe doch dass dies anders ist wenn ein Anbieter wie M-Net der expandieren will und einen entsprechenden Kundenstamm vorweisen kann bei Google anfragt.

Ich denke dass es sich nicht einmal um ein schwieriges Problem handelt und mit entsprechenden Tools gelöst werden kann, nur man muss auch wollen.

An den Support von M-Net: Sind sie gewillt mir bzw den usern dieses Forums, Ihren Kunden, zu helfen ? Ja oder Nein ? Der Hinweis sich an Google zu wenden ist keine Hilfe.

Bis jetzt habe ich M-Net über den grünen Klee gelobt und müde gelächelt wenn mir andere von ihren Problemen mit 1&1 / Telekom berichtet habe. Ich beginne dies zu bereuen, dies sollten Sie ändern.

Ich bin in einem großen Elektrokonzern mit entsprechendem Netzwerk beschäftigt und werde als nächstes den Vertriebsleiter Nordbayern, Hrn Florian Meter, über das aktuelle Problem unterrichten, ich denke das ist auch in seinem Interesse.

Für konstruktive Vorschläge des M-Net Technik Teams bin ich immer offen

Gruß

lamena
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 622
Registriert: 06.11.2014, 12:44

Re: Google Captchas

Beitragvon lamena » 06.11.2017, 17:29

Steht doch oben dass man im Kontakt steht, reicht das nicht als Antwort vorläufig?

Sinamics
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2017, 13:19

Re: Google Captchas

Beitragvon Sinamics » 06.11.2017, 19:27

Da haben sie recht, habe ich erst jetzt gesehen. Am T-Fon klang das anders. Dann warten wir mal auf Rückmeldung (in hoffentlich nicht all zu langer Zeit)
Danke für den Hinweis

MiroM
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 30.10.2017, 09:43

Re: Google Captchas

Beitragvon MiroM » 09.11.2017, 20:46

Gibt es Neuigkeiten? Das Problem besteht bei mir immer noch. So langsam nervt es mich aber so was von dermaßen! :aerger

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7742
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Google Captchas

Beitragvon Yusuf » 13.11.2017, 08:21

Hallo zusammen,

wir stehen weiterhin täglich mit dem Google NOC in Kontakt, welche das Problem an die zuständige Fachabteilung
bei Google weitergeleitet hat. Leider gibt es auch auf mehrmalige Rückfragen durch M-net kein Update aus
Google's zuständigem Bereich zur Eingrenzung der Ursache.
Seitens M-net wurden bereits zahlreiche Untersuchungen und Maßnahmen getestet.

Gruß,
Yusuf

schlonzo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2006, 18:42

Re: Google Captchas

Beitragvon schlonzo » 13.11.2017, 08:43

Danke für's Dranbleiben!
Hoffen wir mal, dass sich dieses Problem schnell löst. Ist wirklich mega lästig. Da merkt man erstmal wie oft man googlet...

DonMartin
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 10.11.2017, 08:39

Re: Google Captchas

Beitragvon DonMartin » 13.11.2017, 17:55

Kann mich nur anschliessen, es nervt tierisch. Immer und immer wieder auf PC, Tablett und Smartphone das gleich Spiel. Ich bin schon vor lauter Frust auf andere Suchmaschinen ausgewichen. :angry

tpec
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2017, 10:35

Re: Google Captchas

Beitragvon tpec » 16.11.2017, 22:43

Ich möchte mich hier ebenfalls einklinken. Seit über zwei Wochen kommt die nervige Google Captcha Abfrage. Alle Geräte sind betroffen und verschiedene Browser haben wir auch schon probiert. Alles neu gestartet habe ich auch, hilft nix.

Ich habe mich jetzt hier etwas durchgearbeitet und weiß nun zumindest, dass ich auch in dem betroffenen IP Band bin. Die Umstellung auf IPv6 muss ich mal noch testen wenn ich irgendwo das Passwort von meiner Fritzbox finde :? . Was mich dabei aber gerade sehr ärgert, ist dass ich erst im Forum solche Informationen und Tipps zur Problembehebung finde. (vorher musste ich googeln und brav captchas lösen :angry )

Ich habe zuvor M-net zwei Mal angeschrieben, per Email und per Kontaktformular auf der Webseite. Ich habe dort das Problem geschildert und um Hilfe gebeten. Bis heute habe ich auf beide Anfragen keine Antwort bekommen. Noch nicht mal eine Vertröstungsnachricht, dass man sich um das Problem kümmert. Natürlich auch keine Hinweise, was ich machen kann. Das ist sehr enttäuschend.

BTW: das Problem besteht aktuell immer noch!


Zurück zu „Café“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste