Google Captchas

Alles, was sonst nirgends dazu passt

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

dannoe
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 31.01.2013, 20:00

Google Captchas

Beitragvon dannoe » 26.10.2017, 20:41

Hallo zusammen,

hat hier derzeit noch jemand Probleme mit Google Captchas? Bei jeder Suchanfrage ploppt der Mist auf.
Ich hab mein Traffic schon mit Wireshark getrackt, aber keine Häufungen von Pakete an Google IPs entdeckt.
Dann bin ich auf die Idee gekommen einfach mal die IP zu wechseln, leider hat das auch nicht funktioniert. Ich vermute Google hat da eine ganze Range gesperrt.

Kann das jemand nachvollziehen oder vielleicht sogar M-Net prüfen?

Betroffen sind mindestens:
- 188.174.155.XYZ
- 188.174.156.XYZ

*Einschub*
Jetzt hab ich gerade noch einmal meine IP gewechselt und jetzt scheint es mit 188.174.144.XYZ zu funktionieren. :D


Grüße
Zuletzt geändert von dannoe am 27.10.2017, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.

RalfZ
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 258
Registriert: 24.10.2016, 11:01

Re: Google Captchas

Beitragvon RalfZ » 26.10.2017, 23:44

Ich hab das Problem oefter, wenn ich staerker frequentierte Tor Exit-Nodes in USA Kanada oder Schweden nutze. Normal, also ohne bzw. mit Proxy (TrutzBox) gibts keine Probleme mit Google Captchas.
Wir leben in einer 3-Klassengesellschaft: die Doofen, die ganz Doofen und die Win-Doofen.

dannoe
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 31.01.2013, 20:00

Re: Google Captchas

Beitragvon dannoe » 27.10.2017, 10:10

Proxy, VPN oder Tor benutze ich nur selten und wenn dann funktioniert es darüber.

Liegt vielleicht doch an einem Gerät bei mir, die von mir als "OK" gemeldete IP 188.174.144.XYZ war nach ca. 30-60 Minuten wieder gesperrt und ich musste die Captchas eingeben. Naja dann werd ich mal meine Geräte alle einzeln abstöpseln und schauen wann es aufhört.

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2546
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Google Captchas

Beitragvon Florian S. » 27.10.2017, 11:04

Hallo dannoe,

aktuell häufen sich diese Anfragen. Unsere IT prüft bereits woran es liegt sobald wir mehr wissen geben wir Bescheid.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2546
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Google Captchas

Beitragvon Florian S. » 27.10.2017, 16:09

Hallo zusammen,

wir haben eine Rückmeldung unserer Technik erhalten.

Von unserer Seite aus liegt kein Problem vor. Bitte testen einen anderen Browser oder wendet euch direkt an Google. Ein Verweis an uns durch den Google Support könnt Ihr abweisen da wir bereits alles systemisch geprüft haben.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

tk1234
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 24
Registriert: 15.06.2015, 18:40

Re: Google Captchas

Beitragvon tk1234 » 28.10.2017, 21:02

Moin,

ich hatte das Problem in der Firma ebenfalls und konnte das Problem dadurch beheben dass ich in der Fritzbox die IPv6-Unterstützung aktiviert habe. Die Einstellung ist unter Internet -> Zugangsdaten -> IPv6 zu finden, wobei es den Punkt nicht immer gibt, bei meiner privaten Fritzbox gibt es ihn (trotz gleichen Modells) nicht. Die wieteren Einstellungen habe ich so gelassen wie sie waren, wobei ich mir nicht sicher bin ob sie so richtig sind aber auf jeden Fall funktionieren Suchanfragen bei Google wieder ohne bestätigen zu müssen dass man kein Roboter ist (ggf. Verbindung nochmal neu aufbauen, bei mir gab es erst noch Probleme aber nach dem Neuaufbau der Verbindung hat alles funktioniert).

Gruß,
Tobias

bworld
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 20.08.2017, 13:33

Re: Google Captchas

Beitragvon bworld » 29.10.2017, 21:56

Hallo zusammen,

ich muss mich leider hier anhängen. Bei unserem Netzwerk treten seit ca. 1 Woche die gleichen Probleme auf. Auf allen PCs kommt bei Google-Anfragen immer zuerst das ReCaptcha bzw. die "Ich-bin-kein-Roboter"-Abfrage. Die PCs bzw. das Netzwerk sind "clean".

Das interessante: Unser Geschäftsführer ist privat auch bei M-Net und berichtet seit ca. 1 Wochen von den gleichen Problemen an seinem privaten Rechner.

Aufgrund dieses Zusammenhangs und der Berichte der User in diesem Thread liegt doch die Vermutung nahe, dass es doch ein Problem bei M-Net ist?!

Im Google-Forum gibt es auch schon eine Diskussion: https://productforums.google.com/forum/?utm_medium=email&utm_source=footer#!msg/websearch-de/iH5rBCnSyzE/usfWiOsnBgAJ

Bitte M-Net, schaut auch das Problem doch nochmal genauer an, wir sind als kleines Unternehmen vom Internet abhängig und die Alternativen zu Google kommen normalerweise nicht in Frage ...

Danke,
Michael

DarkSider
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 510
Registriert: 25.06.2008, 09:28
Wohnort: München

Re: Google Captchas

Beitragvon DarkSider » 29.10.2017, 22:27

Hallo,

Was soll M-Net denn hier genauer nachsehen. Aus gewissen IP-Bereichen häufen sich bei google offenbar Anfragen. Dafür kann es mehrere Gründe geben - hier mal zwei mögliche.

- Ein M-Net Nutzer generiert script-basiert Google Queries. Sobald google seine IP-Blockt lässt er seinen Router die Verbindung neu aufbauen und holt sich eine neue IP. Möglicherweise hat Google deshalb gleich ganze IP-Netze /24, /22 o.ä. blockiert.

- Die DS-Lite v4 Adressen liegen auch in so einem Bereich und google hat hier die Schranke für solche Anfragen herabgesetzt.

M-Net kann hier eigentlich nicht wirklich viel tun, außer ggf. mit google Kontakt aufnehmen und nach den genauen Gründen für die Blockierung fragen. Ich denke aber dass das schon passiert ist und dass das Ergebnis hier nicht öffentlich breitgetreten wird.

Viele Grüße,
Fabian
M-Net Surf&Fon-Flat 1.000 - Cluster 600
Hardware:
ONT: Huawei | Router/Firewall: opnSense

RalfZ
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 258
Registriert: 24.10.2016, 11:01

Re: Google Captchas

Beitragvon RalfZ » 30.10.2017, 08:47

bworld hat geschrieben:..die Alternativen zu Google kommen normalerweise nicht in Frage ...


Warum ? Ich verwende seit gut 2 Jahren fast nur noch "DuckDuckGo" und das liefert einwandfreie Ergebnisse.
Wir leben in einer 3-Klassengesellschaft: die Doofen, die ganz Doofen und die Win-Doofen.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7902
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Google Captchas

Beitragvon Yusuf » 30.10.2017, 09:32

Guten Morgen zusammen,

wir haben soeben die Rückmeldung erhalten, dass seitens IT und Technik alles in Ordnung ist.
Bitte einen anderen Browser testen bzw. Addons prüfen und gegebenenfalls direkt an Google wenden.

Gruß,
Yusuf

pfobeman
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 27.10.2017, 22:17

Re: Google Captchas

Beitragvon pfobeman » 30.10.2017, 12:23

tk1234 hat geschrieben:Moin,

ich hatte das Problem in der Firma ebenfalls und konnte das Problem dadurch beheben dass ich in der Fritzbox die IPv6-Unterstützung aktiviert habe. Die Einstellung ist unter Internet -> Zugangsdaten -> IPv6 zu finden, wobei es den Punkt nicht immer gibt, bei meiner privaten Fritzbox gibt es ihn (trotz gleichen Modells) nicht. Die wieteren Einstellungen habe ich so gelassen wie sie waren, wobei ich mir nicht sicher bin ob sie so richtig sind aber auf jeden Fall funktionieren Suchanfragen bei Google wieder ohne bestätigen zu müssen dass man kein Roboter ist (ggf. Verbindung nochmal neu aufbauen, bei mir gab es erst noch Probleme aber nach dem Neuaufbau der Verbindung hat alles funktioniert).

Gruß,
Tobias



Vielen Dank, das hat bei mir funktioniert. Die Aussage von MNet hingegen, man solle einen anderen Browser nehmen, ist aber wohl an Ignoranz und Dummheit nicht mehr zu überbieten.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7902
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Google Captchas

Beitragvon Yusuf » 30.10.2017, 12:46

pfobeman hat geschrieben:
Vielen Dank, das hat bei mir funktioniert. Die Aussage von MNet hingegen, man solle einen anderen Browser nehmen, ist aber wohl an Ignoranz und Dummheit nicht mehr zu überbieten.


Bitte ggf. nochmals die Netiquette und Nutzungsbedingungen lesen.
Unsere Vorschläge für Anliegen welche nichts mit unserer bereitgestellten Technik zu tun haben als:
pfobeman hat geschrieben:Ignoranz und Dummheit
zu bezeichnen, werden wir nicht tolerieren.

Gruß,
Yusuf

MiroM
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 30.10.2017, 09:43

Google Captchas 2

Beitragvon MiroM » 30.10.2017, 13:12

Hallo,

Leider wurde der andere Thread geschlossen, deshalb hier ein neuer.

Auch ich bekomme andauernd die Google Captchas zu sehen. Es liegt weder an meinen Rechner noch an dem Browser.
Google sagt ja in der Meldung dass es zu ungewöhnlichen Netzverkehr aus dem M-Net Netz kommt. Wenn Ihre Technik sagt dass alles in Ordnung ist dann erwarte die ich dass M-Net sich selbständig an Google wendet und das Problem löst, denn es ist definitiv kein Problem der Kunden! Alles andere steigert nur den Frust und die Bereitschaft die Kündigung zu schicken.

Gruß

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7902
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Google Captchas 2

Beitragvon Yusuf » 30.10.2017, 13:18

MiroM hat geschrieben:Hallo,

Leider wurde der andere Thread geschlossen, deshalb hier ein neuer.

Auch ich bekomme andauernd die Google Captchas zu sehen. Es liegt weder an meinen Rechner noch an dem Browser.
Google sagt ja in der Meldung dass es zu ungewöhnlichen Netzverkehr aus dem M-Net Netz kommt. Wenn Ihre Technik sagt dass alles in Ordnung ist dann erwarte die ich dass M-Net sich selbständig an Google wendet und das Problem löst, denn es ist definitiv kein Problem der Kunden! Alles andere steigert nur den Frust und die Bereitschaft die Kündigung zu schicken.

Gruß


Bitte beachte hierzu folgenden Post eines users. Dieser scheint einem anderen Benutzer geholfen zu haben.
M-net wird sich nicht mit Google in Verbindung setzen, wenn das Problem nicht mit der eigenen Technik oder IT zu tun hat.

tk1234 hat geschrieben:Moin,

ich hatte das Problem in der Firma ebenfalls und konnte das Problem dadurch beheben dass ich in der Fritzbox die IPv6-Unterstützung aktiviert habe. Die Einstellung ist unter Internet -> Zugangsdaten -> IPv6 zu finden, wobei es den Punkt nicht immer gibt, bei meiner privaten Fritzbox gibt es ihn (trotz gleichen Modells) nicht. Die wieteren Einstellungen habe ich so gelassen wie sie waren, wobei ich mir nicht sicher bin ob sie so richtig sind aber auf jeden Fall funktionieren Suchanfragen bei Google wieder ohne bestätigen zu müssen dass man kein Roboter ist (ggf. Verbindung nochmal neu aufbauen, bei mir gab es erst noch Probleme aber nach dem Neuaufbau der Verbindung hat alles funktioniert).

Gruß,
Tobias


Hierzu hat bereits Florian eine Mitteilung gegeben:
Florian S. hat geschrieben:Hallo zusammen,

wir haben eine Rückmeldung unserer Technik erhalten.

Von unserer Seite aus liegt kein Problem vor. Bitte testen einen anderen Browser oder wendet euch direkt an Google. Ein Verweis an uns durch den Google Support könnt Ihr abweisen da wir bereits alles systemisch geprüft haben.


Gruß,
Yusuf

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7902
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Google Captchas 2

Beitragvon Yusuf » 30.10.2017, 13:23

Yusuf hat geschrieben:
MiroM hat geschrieben:Hallo,

Leider wurde der andere Thread geschlossen, deshalb hier ein neuer.

Auch ich bekomme andauernd die Google Captchas zu sehen. Es liegt weder an meinen Rechner noch an dem Browser.
Google sagt ja in der Meldung dass es zu ungewöhnlichen Netzverkehr aus dem M-Net Netz kommt. Wenn Ihre Technik sagt dass alles in Ordnung ist dann erwarte die ich dass M-Net sich selbständig an Google wendet und das Problem löst, denn es ist definitiv kein Problem der Kunden! Alles andere steigert nur den Frust und die Bereitschaft die Kündigung zu schicken.

Gruß


Bitte beachte hierzu folgenden Post eines users. Dieser scheint einem anderen Benutzer geholfen zu haben.
M-net wird sich nicht mit Google in Verbindung setzen, wenn das Problem nicht mit der eigenen Technik oder IT zu tun hat.

tk1234 hat geschrieben:Moin,

ich hatte das Problem in der Firma ebenfalls und konnte das Problem dadurch beheben dass ich in der Fritzbox die IPv6-Unterstützung aktiviert habe. Die Einstellung ist unter Internet -> Zugangsdaten -> IPv6 zu finden, wobei es den Punkt nicht immer gibt, bei meiner privaten Fritzbox gibt es ihn (trotz gleichen Modells) nicht. Die wieteren Einstellungen habe ich so gelassen wie sie waren, wobei ich mir nicht sicher bin ob sie so richtig sind aber auf jeden Fall funktionieren Suchanfragen bei Google wieder ohne bestätigen zu müssen dass man kein Roboter ist (ggf. Verbindung nochmal neu aufbauen, bei mir gab es erst noch Probleme aber nach dem Neuaufbau der Verbindung hat alles funktioniert).

Gruß,
Tobias


Hierzu hat bereits Florian eine Mitteilung gegeben:
Florian S. hat geschrieben:Hallo zusammen,

wir haben eine Rückmeldung unserer Technik erhalten.

Von unserer Seite aus liegt kein Problem vor. Bitte testen einen anderen Browser oder wendet euch direkt an Google. Ein Verweis an uns durch den Google Support könnt Ihr abweisen da wir bereits alles systemisch geprüft haben.


Gruß,
Yusuf


[Thread verschoben]


Zurück zu „Café“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast