Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Alles, was sonst nirgends dazu passt

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Knight
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 05.07.2014, 21:46

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon Knight » 28.05.2016, 23:32

Da müsst ihr schauen ftp://ftp.avm.de/fritz.box/fritzbox.fon ... e/deutsch/

Ich verstehe bis heute nicht, warum man so wenig Speicherplatz in die Dinger baut um dann später super Probleme zu haben. Der einzige Unterschied zwischen v1 und v2 sind 16MB und 32MB Speicherplatz. Das Image der v2 hat 18,4 MB passt also nicht auf 16MB. Dumm gelaufen :lol: Im Hinblick, was ein USB Stick heute kostet ein Witz.

Würde aber eh nicht updaten, da mit dem 6.51 der Telnet Workaround nicht mehr möglich ist. Da AVM die Sicherheitslücken ja immer schön geheim hält (nicht in den Release Notes sondern dediziert auf einer Seite anzeigt) müsste man eh eine alternative auf Dauer finden.
Liebe Grüße, Knight :) | 63628 - Bad Soden-Salmünster // Breitband Main-Kinzig-Kreis :)
Bild

till1969
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 378
Registriert: 19.02.2014, 11:06

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon till1969 » 29.05.2016, 13:52

Knight hat geschrieben:Würde aber eh nicht updaten, da mit dem 6.51 der Telnet Workaround nicht mehr möglich ist.


Eine 7490 (auch 7362SL) ist Dual Boot fähig :) Google mal ;)

Knight
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 05.07.2014, 21:46

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon Knight » 29.05.2016, 20:52

Danke <3

Aber ich finde es trotzdem zu teuer der Preis für diese Boxen. Gibt genug andere Hardware, mal schauen denn das modfs sieht schon sehr gut gemacht aus :)
Liebe Grüße, Knight :) | 63628 - Bad Soden-Salmünster // Breitband Main-Kinzig-Kreis :)
Bild

till1969
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 378
Registriert: 19.02.2014, 11:06

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon till1969 » 30.05.2016, 01:53

Knight hat geschrieben:Aber ich finde es trotzdem zu teuer der Preis für diese Boxen.

Eine 7362SL gibt's bei eBay für 40-50 EUR ;) Hab schon jetzt 3 im privaten Umfeld "verbaut". Die laufen super.

Knight
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 05.07.2014, 21:46

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon Knight » 30.05.2016, 05:22

Super, muss ich mir echt mal genaur anschauen. Habt ihr Dual-Boot im Einsatz und wie ist e so?

Gerade gefunden... https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... x-7360-v1/

Gibt also für die ganzen Mnet Kunden außer mit der 7490 kein Update mehr :oops:
Liebe Grüße, Knight :) | 63628 - Bad Soden-Salmünster // Breitband Main-Kinzig-Kreis :)
Bild

lamena
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 622
Registriert: 06.11.2014, 12:44

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon lamena » 30.05.2016, 08:17

Knight hat geschrieben:Gibt also für die ganzen Mnet Kunden außer mit der 7490 kein Update mehr :oops:

Na ich hoffe doch dass man mit dem Vorgängermodell auch noch an ein Update kommt
http://www.heise.de/netze/meldung/Fritz-OS-6-51-nun-auch-fuer-Fritz-Box-7390-3187212.html

till1969
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 378
Registriert: 19.02.2014, 11:06

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon till1969 » 30.05.2016, 13:42

Knight hat geschrieben:Habt ihr Dual-Boot im Einsatz und wie ist es so?

Bei meiner Freundin läuft eine 7362SL problemlos mit Firmware 6.50 + Telnet + OpenVPN

Im Vergleich zur 7490 fehlt eigentlich nur das 5GHz WLan

Knight
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 05.07.2014, 21:46

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon Knight » 31.05.2016, 00:02

lamena hat geschrieben:
Knight hat geschrieben:Gibt also für die ganzen Mnet Kunden außer mit der 7490 kein Update mehr :oops:

Na ich hoffe doch dass man mit dem Vorgängermodell auch noch an ein Update kommt
http://www.heise.de/netze/meldung/Fritz-OS-6-51-nun-auch-fuer-Fritz-Box-7390-3187212.html


Kann Mnet da mehr Informationen bieten außer um den heißen Brei herum zu reden? AVM wird euch schon ein paar Infos bereit stellen ansonsten wäre es extrem Arm... Mal abgesehen davon dass es schon extrem peinlich ist aufgrund der Speicherplatz Einsparung für ein paar Cent kein Update bieten zu können :lol:

till1969 hat geschrieben:
Knight hat geschrieben:Habt ihr Dual-Boot im Einsatz und wie ist es so?

Bei meiner Freundin läuft eine 7362SL problemlos mit Firmware 6.50 + Telnet + OpenVPN

Im Vergleich zur 7490 fehlt eigentlich nur das 5GHz WLan


Hört sich verdammt gut an (für wlan habe ich hier einen guten Router stehen), muss mal schauen eine abgreifen zu können. Tunnelst du das gesamte Internet über das VPN oder ist es "nur" eine Verbindung zwei privater Netze?
Liebe Grüße, Knight :) | 63628 - Bad Soden-Salmünster // Breitband Main-Kinzig-Kreis :)
Bild

till1969
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 378
Registriert: 19.02.2014, 11:06

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon till1969 » 02.06.2016, 19:25

Tunnelst du das gesamte Internet über das VPN oder ist es "nur" eine Verbindung zwei privater Netze?

Ich hab vier private Netze über meinen VServer (mtl. 1EUR ;) ) verbunden :) Somit kann ich über IPv4 auch die zwei DSLite-Anschlüsse von außen erreichbar machen.

Iarn
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 78
Registriert: 16.02.2013, 16:22

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon Iarn » 08.06.2016, 09:27

AVM warnt vor möglichem Telefonmissbrauch bei Routern mit einer Firmware älter als 6.50:
https://avm.de/?id=23611
In den letzten Tagen kam es in einzelnen Fällen zu Telefonmissbrauch in Verbindung mit Routern. Bezüglich der FRITZ!Box ist dies nach aktuellem Stand nur mit selten genutzten Konfigurationen in Verbindung mit älteren FRITZ!OS-Versionen möglich. AVM erhöht kontinuierlich die Leistungsmerkmale und Sicherheitsstandard der FRITZ!Box und empfiehlt daher grundsätzlich den Einsatz der jeweils neuesten Version, aktuell FRITZ!OS 6.50 oder höher


Bisher haben die Moderatoren hier immer beschwichtigt, die uralte Firmware von m-net wäre sicher. Wenn ich mir die Warnung von avm durchlese, komme ich zu einem anderen Schluss..

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 8045
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon Yusuf » 08.06.2016, 09:32

Iarn hat geschrieben:AVM warnt vor möglichem Telefonmissbrauch bei Routern mit einer Firmware älter als 6.50:
https://avm.de/?id=23611
In den letzten Tagen kam es in einzelnen Fällen zu Telefonmissbrauch in Verbindung mit Routern. Bezüglich der FRITZ!Box ist dies nach aktuellem Stand nur mit selten genutzten Konfigurationen in Verbindung mit älteren FRITZ!OS-Versionen möglich. AVM erhöht kontinuierlich die Leistungsmerkmale und Sicherheitsstandard der FRITZ!Box und empfiehlt daher grundsätzlich den Einsatz der jeweils neuesten Version, aktuell FRITZ!OS 6.50 oder höher


Bisher haben die Moderatoren hier immer beschwichtigt, die uralte Firmware von m-net wäre sicher. Wenn ich mir die Warnung von avm durchlese, komme ich zu einem anderen Schluss..


ich frage mich gerade warum AVM nicht die genaue Konfiguration mitteilt, damit Kunden mit alter Firmware, oder Endgeräten welche keine neue Firmware mehr erhalten deaktivieren können.
Anyway....ich gebs weiter. Die Version für die 7390 wird ja in kürze Freigegeben.

Update: Also, das "Wording" in der Meldung ist etwas unglücklich gewählt. Hier geht es lediglich darum, dass AVM den Einsatz der version 06.5x "empfiehlt". Ich verstehe die Meldung eher so, dass es einmal eine kritische Sicherheitslücke gab, welche ja mit OS 06.03 geschlossen wurde.
Es gibt sicher noch Geräte im Einsatz, welche diese OS noch nicht aufgespielt haben (daher die Empfehlung zum Update).
Seitens AVM wurde uns noch keine MItteilung gegeben, dass die Version 06.30 Sicherheitslücken hätte.

Gruß,
Yusuf

Iarn
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 78
Registriert: 16.02.2013, 16:22

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon Iarn » 08.06.2016, 10:12

Yusuf, Du hast recht die avm Mitteilung ist an Schwammigkeit nicht zu überbieten. Anscheinend will avm auch kein Licht in Dunkel bringen.

Trotzdem wäre es gut, wenn m-net Kunden eine Firmware Version einsetzen können, welche der Hersteller aus Sicherheitsgründen empfiehlt.

Knight
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 05.07.2014, 21:46

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon Knight » 09.06.2016, 00:30

till1969 hat geschrieben:
Tunnelst du das gesamte Internet über das VPN oder ist es "nur" eine Verbindung zwei privater Netze?

Ich hab vier private Netze über meinen VServer (mtl. 1EUR ;) ) verbunden :) Somit kann ich über IPv4 auch die zwei DSLite-Anschlüsse von außen erreichbar machen.

Ich leite mit 6tunnel den Traffic einfach weiter geht auch :)

Gibt es denn eine Mitteilung von AVM zum Status der 7360v1 und 6.51 oder muss ich mich langsam echt nach einem eigenen Router umsehen?
Liebe Grüße, Knight :) | 63628 - Bad Soden-Salmünster // Breitband Main-Kinzig-Kreis :)
Bild

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 8045
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon Yusuf » 09.06.2016, 07:51

Knight hat geschrieben:
till1969 hat geschrieben:
Tunnelst du das gesamte Internet über das VPN oder ist es "nur" eine Verbindung zwei privater Netze?

Ich hab vier private Netze über meinen VServer (mtl. 1EUR ;) ) verbunden :) Somit kann ich über IPv4 auch die zwei DSLite-Anschlüsse von außen erreichbar machen.

Ich leite mit 6tunnel den Traffic einfach weiter geht auch :)

Gibt es denn eine Mitteilung von AVM zum Status der 7360v1 und 6.51 oder muss ich mich langsam echt nach einem eigenen Router umsehen?


Leider nicht. Die offizielle Meldung von AVM:
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... x-7360-v1/

Gruß,
Yusuf

lamena
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 622
Registriert: 06.11.2014, 12:44

Re: Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Beitragvon lamena » 09.06.2016, 08:02

Wenn die Revision 1 am Limit ist, hat Mnet dann für Neukunden und Ersatzgeräte dann ein neueres Modell in Petto um solch Problemen aus dem Weg zu gehen oder muss man als Kunde dann die 7490 mit Aufpreis nehmen um das Risiko zu minimieren?


Zurück zu „Café“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast