Diverse Diskussionen zu Firmware Versionen

Alles, was sonst nirgends dazu passt

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Daglfinger
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 303
Registriert: 11.08.2009, 11:27
Wohnort: München

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon Daglfinger » 15.01.2016, 07:51

Flap hat geschrieben:Kurios. Ich weiß, solche Infos werden sicher nicht herausgegeben, aber was jetzt genau im M-net Netz den vollumfänglichen Einsatz verhindert würde mich aus technischer Sicht wirklich interessieren :)
Das Problem betrifft aber dann aber nur die spezielle M-net spezifische Konfiguration, mit der die "Zwangsrouter" vorkonfiguriert bzw gebrandet wurden, bzw. VOIP Einstellungen, oder? Kann mir nicht vorstellen dass die Leute mit den Altverträgen, die noch Zugangsdaten und selbst upgradebare FritzBox haben, nach dem Update auf 6.50 plötzlich ohne funktionierendes Internet dastehen.


Interessant wäre es schon.

Ich bin so einer mit Altvertrag ohne Routerzwang, der auf eigene Rechnung eine 7490 gekauft hat und mit selbsteingerichteten VoIP-Anschlüssen betreibt. Bei mir klappt auch nach dem Update auf 6.50 vor reichlich vier Wochen alles wunderbar: sowohl Internet (DSL) als auch VoIP-Telefonie. Auch sonst sind in der Konfiguration mit DECT und WLAN keine Probleme zu erkennen.

Aber ich benutze nicht alles von der Box. Lt. Berichten gibt es Fälle beim Rosa Riesen und VDSL 100, in denen es alle 1-2 Stunden zum Verlust der Synchronisation kommt oder zu Rucklern und Artefakten bei Entertain. Diese lassen sich allerdings durch den Haken "vorherige DSL Version benutzen" lösen.

Mag sein, dass es das auch hier ist. Dann verstehe ich aber nicht, warum man so ein Geheimnis drumrum macht. Also hat es vermutlich entweder etwas mit der eigenen Konfiguration und Anpassung der Firmware zu tun oder man bockt einfach wegen dem Gesetz zur Abschaffung des Routerzwangs.

Benutzeravatar
SnoopyDog
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 141
Registriert: 06.09.2006, 10:09
Wohnort: Heßdorf

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon SnoopyDog » 22.01.2016, 12:00

Von AVM gibt es eine Beta 113.06.51
Verbesserungen und Fehlerbehebung in FRITZ!OS 6.51

Telefonie:
Behoben - MWI wurde für VoIP-Anbieter Telekom und "Anderer Anbieter" nach Bearbeiten deaktiviert

Heimnetz:
Behoben - feste Zuweisung der gleichen IPv4-Adresse für ein Netzwerkgerät ging bei Neustart verloren

System:
Verbesserung - Stabilität, mögliche Dauerreboots in speziellen Nutzungsszenarien beseitigt
Änderung - das Update mit einer FRITZ!OS-Datei ist ausschließlich mit aktuellen FRITZ!OS-Versionen zulässig

Vielleicht ist da ja schon ein "Treffer" dabei ;)

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8213
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon Yusuf » 26.01.2016, 08:33

Yusuf hat geschrieben:Aktuell wird eine neue Firmware Version getestet, welche uns durch AVM gegeben wurde. Sobald die Freigabe erfolgt, wird die Version automatisch auf allen durch M-net provisionierten Endgeräte aufgespielt.

Gruß,
Yusuf


P.S.: Weitere Fragen hierzu können wir noch nicht beantworten, da uns keine näheren Infos durch die Technik vorliegen. Bitte habt daher Verständnis, dass wir nicht auf alle Anfragen antworten können.

Iarn
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 78
Registriert: 16.02.2013, 16:22

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon Iarn » 27.01.2016, 08:42

Ich finde bei dem Thema wird von Seiten m-net gezielt Falschaussage betrieben. Die Version 6.50 ist von AVM längst freigegeben worden. Die pauschalen Aussagen zum Stand der Version 6.50 sind somit hochgradig irreführend.
Lediglich die auf die m-net Zwangsboxen angepasste Version 6.50 befindet sich noch im Test durch AVM.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8213
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon Yusuf » 27.01.2016, 08:49

Iarn hat geschrieben:Ich finde bei dem Thema wird von Seiten m-net gezielt Falschaussage betrieben. Die Version 6.50 ist von AVM längst freigegeben worden. Die pauschalen Aussagen zum Stand der Version 6.50 sind somit hochgradig irreführend.
Lediglich die auf die m-net Zwangsboxen angepasste Version 6.50 befindet sich noch im Test durch AVM.


Ich finde weder Falschaussagen, noch eine Irreführung in unserer Kommunikation.
Die Version 06.50 wurde durch AVM released, durch M-net aber nicht freigegeben. Wir standen daher bereits mit AVM in Kontakt. Die durch M-net in naher Zukunft freigegebene Version, wird eine aktuellere Versionsnummer als die 06.50 (vermutlich 06.52) tragen.

Gruß,
Yusuf

Iarn
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 78
Registriert: 16.02.2013, 16:22

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon Iarn » 27.01.2016, 09:42

Ich finde es in sofern verwirrend, da die Moderation nicht differenziert von Versionen die durch AVM released werden (hier ist die Version 6.50 bereits released und läuft bei hundert tausenden Nutzern weltweit stabil) und den anpassen/im Funktionsumfang beschnitten Versionen, ich nenne sie mal 6.50* welche ausschließlich für die m-net Zwangsboxen zugeschnitten sind.
Weiterhin wird es so dargestellt, als ob die Ursache für den verzögerten Rollout bei der Urlaubssituation von AVM liegt. Dies ist ebenso irreführend, da bei einem Verzicht von m-net auf angepasste Firmware (Zwangsboxen) das Problem nicht bestehen würde, da jeder andere 7490 Nutzer den Update vollziehen kann und anders als hier im Thema suggeriert funktionieren Fritzboxen 7490 mit Version 6.50 (Vanilla) astrein auch im m-net (Altkunden und Zwangsboxverweigerer).

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8213
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon Yusuf » 27.01.2016, 09:55

Iarn hat geschrieben:Ich finde es in sofern verwirrend, da die Moderation nicht differenziert von Versionen die durch AVM released werden (hier ist die Version 6.50 bereits released und läuft bei hundert tausenden Nutzern weltweit stabil) und den anpassen/im Funktionsumfang beschnitten Versionen, ich nenne sie mal 6.50* welche ausschließlich für die m-net Zwangsboxen zugeschnitten sind.
Weiterhin wird es so dargestellt, als ob die Ursache für den verzögerten Rollout bei der Urlaubssituation von AVM liegt. Dies ist ebenso irreführend, da bei einem Verzicht von m-net auf angepasste Firmware (Zwangsboxen) das Problem nicht bestehen würde, da jeder andere 7490 Nutzer den Update vollziehen kann und anders als hier im Thema suggeriert funktionieren Fritzboxen 7490 mit Version 6.50 (Vanilla) astrein auch im m-net (Altkunden und Zwangsboxverweigerer).


Hallo Iarn,

ich nehme Deine Kritik gerne zur Kenntnis.
Auch entschuldige ich mich öffentlich hierfür, sollte ich auch anderen Usern durch irgendein Post das Gefühl gegeben haben, in die Irre geführt zu werden.
Weitere Meldungen zu diesem Thema wird es meinerseits nur noch in den offiziellen Threads geben.

Danke und Gruß,
Yusuf

Benutzeravatar
SnoopyDog
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 141
Registriert: 06.09.2006, 10:09
Wohnort: Heßdorf

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon SnoopyDog » 04.02.2016, 13:23

Wobei Iarn noch die Nachweise mit Quellenangaben für "hundert tausend" sowie "weltweit" erbringen / verlinken sollte ;)
Die Version 6.50 gibt es nur "in Deutsch", also für Deutsche Annexe.... In manchen anderen Ländern dürfte man damit Probleme haben.

Übrigens hat AVM heute die Version 6.51 offiziell freigegeben:
http://avm.de/service/downloads/?produc ... Box%2B7490

Benutzeravatar
SnoopyDog
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 141
Registriert: 06.09.2006, 10:09
Wohnort: Heßdorf

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon SnoopyDog » 05.02.2016, 12:15

Noch ein Nachtrag:
Weiterhin wird es so dargestellt, als ob die Ursache für den verzögerten Rollout bei der Urlaubssituation von AVM liegt. Dies ist ebenso irreführend, da bei einem Verzicht von m-net auf angepasste Firmware (Zwangsboxen) das Problem nicht bestehen würde, da jeder andere 7490 Nutzer den Update vollziehen kann und anders als hier im Thema suggeriert funktionieren Fritzboxen 7490 mit Version 6.50 (Vanilla) astrein auch im m-net (Altkunden und Zwangsboxverweigerer).


Das ist auch nicht ganz richtig. m-net hat in der Version 6.50 Fehler festgestellt, anhand derer sie diese Version nicht in ihrem Netz freigeben wollen. AVM hat dann irgendwann einen Betatest für die nachfolgende Version 6.51 begonnen und diese wurde von AVM vorgestern freigegeben.

Ich hatte allerdings mit der 6.50 keine Probleme feststellen können...

huberts
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 26.02.2014, 11:45
Wohnort: München

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon huberts » 09.02.2016, 12:00

Kann man immer noch über das Forum das Update bestellen? Ich bin noch bei 6.30.
Danke wie immer!

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon Tician » 09.02.2016, 12:42

Sofern eine neue Firmware freigegeben wird, ja.
Tician Stölzel
M-net Support

cbaptist
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 21.03.2014, 10:25

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon cbaptist » 09.02.2016, 18:25

Hallo! ich habe mir heute den "Eurotronic Comet DECT Heizkörperthermostat für AVM FRITZ!Box" gekauft. Er funktioniert nicht mit der Firmware. Das ist wie immer sehr ärgerlich und ich habe auch schon genug darüber hier im Forum gelesen. Die Zeiten sind hoffentlich bald vorbei, bei denen man auf irgendwelche Anpassungen oder Firmware-Kastrationen warten muss. Wie hoch kann den das potentielle Support aufkommen bei freien Routern nur sein, wenn man es mit dem ganzen Theater vergleicht, das M-Net für die Anpassung der Firmware aufbringt? Ich sitze jetzt auf einer echt coolen Innovation, die ich nicht nutzen kann, weil getestet und getestet und getestet wird. Darf ich den zumindest freundlichst danach fragen, bis wann die 6.50er frei gegeben wird? Mir würde es ja schon reichen, wenn ich wüsste, ob ich den Thermostat vor Ablauf der 2 Wochen Online Frist zurück schicken muss, oder ob der Release doch schon zeitnaher vor der Türe steht - bitte einen einfach Hinweis dazu!

Daglfinger
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 303
Registriert: 11.08.2009, 11:27
Wohnort: München

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon Daglfinger » 10.02.2016, 09:09

Mittlerweile hat AVM die 6.51 released.

Benutzeravatar
remo1972muc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 15.08.2015, 11:19
Wohnort: München

Re: Neue AVM Firmware für die Fritzbox 7490, 6.50

Beitragvon remo1972muc » 10.02.2016, 14:52

Ich finde schon auch das sich M-Net sehr lange Zeit lässt um endlich eine neue Firmware zu "Testen" und freizugeben.
Vor allem das die linke Hand nicht weiß was die rechte macht.
Habe heute wieder mal der Hotline angerufen und gefragt ob ich ein Update im Forum oder bei ihr bestellen muss, darauf bekam ich die Antwort "das wird bei allen automatisch aufgespielt" ...
Was soll man dazu noch sagen. :lol:
Warte wie viele auch sehnsüchtigst auf 6.51 oder höher @admin

Güni29
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 11
Registriert: 28.12.2015, 20:25

FRITZ!Box 7490 / FRITZ!OS 6.51

Beitragvon Güni29 » 14.02.2016, 14:39

Hallo zusammen,

jetzt mal ganz ehrlich, mittlerweile sind etliche Wochen seit der Bereitstellung der Software von AVM für die 7490 vergangen! und von Mnet ist immer noch nichts passiert, außer dass es einem untersagt wird, dass zu dem Thema geschrieben wird.

Hallo jetzt gibt es schon die 6.51 !!!

Für was muss ich denn monatlich Mietkosten für die Box zahlen, wenn ich diese nicht nach dem neusten Stand nutzen kann !!

So langsam aber sicher geht mir die Hutschnur hoch.

Wenn Mnet es nicht schafft uns die neuste Software aufzuspielen, so könnte sich Mnet mal überlegen uns bis dahin die Mietkosten zu erlassen!

Ich bin heilfroh wenn endlich der Routerzwang fällt!

Auf eure Antwort freue mich.

MfG

Günter


Zurück zu „Café“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste