DSL-Vertrag kündigen

Alles, was sonst nirgends dazu passt

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Julian Richter
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 07.04.2019, 09:54

DSL-Vertrag kündigen

Beitragvon Julian Richter » 13.05.2019, 15:22

Hallo Community!
Ich würde gerne meinen O2-DSL-Vertrag kündigen. Aus diesem Grund dachte ich mir ich frage mal hier im Forum nach wie ihr an so eine Kündigung herangehen würdet. Schreibt ihr da einfach eine fristgerechte Kündigung oder habt ihr einen anderen Weg wie ihr ohne großen Aufwand aus so einem Vertrag aussteigen würdet?

DarkSider
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 432
Registriert: 25.06.2008, 09:28
Wohnort: München

Re: DSL-Vertrag kündigen

Beitragvon DarkSider » 14.05.2019, 16:10

Hallo,

eine Fristgerechte Kündigung ist das Mittel der Wahl. Um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein, solltest du erstmal selbst Kündigen und in diesem Kündigungsschreiben deinem alten Anbieter mitteilen, dass die Rufnummer portiert wird. Darüber musst du erwähnen dass _auschließlich_ Du höchst persönlich die Kündigung rückgängig machen/widerrufen kannst. Insbesondere kann kein Dritter in deinem Namen die Kündigung widerrufen.

Dann suchst du dir deinen neuen Anbieter aus und veranlasst die Portierung der Rufnummer zum Kündigungstermin. Der neue Anbieter kann gerne auch noch mal für dich Kündigen.

Das kuriose Problem das manchmal entsteht ist folgendes:
Neuer Anbieter kündigt beim alten.
Neuer Anbieter kann kann nicht schalten (oder du widerrufst den Neuvertrag)
Neuer Anbieter widerruft die Kündigung beim alten Anbieter, inzwischen ist aber die Kündigungsfrist vorbei - du hast den Altervertrag ein weiteres Jahr an der Backe.

viele Grüße,
Fabian

Julian Richter
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 07.04.2019, 09:54

Re: DSL-Vertrag kündigen

Beitragvon Julian Richter » 15.05.2019, 08:49

Hallo!
Danke für deine ausführliche Aufklärung über die Problemantik. Werde dann wohl zur Absicherung nicht nur selbst kündigen sondern auch noch den neuen Anbieter damit beauftragen. Dann sollte ich auf der sicheren Seite sein. Das man so vorgehen sollte habe ich auch in diesem Artikel hier https://www.itsystemkaufmann.de/o2-dsl- ... l-vertrag/ gelesen.


Zurück zu „Café“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast