Maxi DSL: Doppel-Flatrate mit WLAN-Router der Extraklasse

Hier informiert M-net über aktuelle News. Diskussionen darüber bitte in den jeweiligen Themenformen führen

Moderator: Sven

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Maxi DSL: Doppel-Flatrate mit WLAN-Router der Extraklasse

Beitragvon derflo » 02.10.2009, 09:44

PRESSEMITTEILUNG



Maxi DSL: Doppel-Flatrate mit WLAN-Router der Extraklasse


FRITZ!Box Fon WLAN 7270 ermöglicht komfortables Multimedia-Heimnetzwerk



München, 01.10.2009 – Maxi DSL, eine Marke von M-net, bietet ab sofort mit der FRITZ!Box Fon WLAN 7270 – dem Flaggschiff der AVM Serie – eine komfortable, integrierte Internet-, Telefonie- und Netzwerklösung für Zuhause. Damit eröffnen sich den Maxi DSL Kunden völlig neue und vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für ihr Multimedia-Heimnetzwerk. Die FRITZ!Box Fon WLAN 7270 ist ab sofort mit dem Rundum-Sorglos-Paket ‚Maxi Komplett’, das neben Telefon- und DSL-Anschluss auch eine Doppel-Flatrate für unbegrenztes Surfvergnügen und endlose Telefonate ins deutsche Festnetz1 beinhaltet, verfügbar. Neukunden erhalten die FRITZ!Box Fon WLAN 7270 zum attraktiven Einführungspreis von 79,90 Euro anstatt der unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro; wahlweise steht Neukunden auch der hochwertige FRITZ!Box WLAN-Router 3170 ohne Aufpreis2 zur Verfügung.



Die FRITZ!Box Fon WLAN 7270 ist ein leistungsstarker WLAN-N-Router, Komfort-Telefonanlage, die wahlweise am Analog- oder ISDN-Anschluss betrieben werden kann und DECT-Basisstation sowie Medienserver in einem. Die voreingestellte Verschlüsselung und die integrierte Firewall gewährleisten höchste Sicherheit. Mit der eingebauten DECT-Basisstation steht auch einem schnurlosen Telefonvergnügen nichts im Wege. Der integrierte Medienserver ermöglicht zudem vielfältige Multimediaanwendungen. Damit sind Fotos, Musik und Videos auch bei ausgeschaltetem Computer im gesamten Netzwerk verfügbar. Hierzu ergänzend hat M-net weitere Geräte von AVM wie ein leistungsstarkes DECT-Telefon, einen WLAN Repeater und einen USB-Stick als Zubehörgeräte ins Programm aufgenommen.



Das Topmodell von AVM ergänzt das Rundum-Sorglos-Paket ‚Maxi Komplett’ um eine attraktive Komponente. ‚Maxi Komplett’, das neben einem Telefon- und DSL-Anschluss mit einer Bandbreite von bis zu 6.000 kbit/s. eine Internet- und Telefon-Flatrate1 ins deutsche Festnetz beinhaltet, stellt M-net für 24,90 Euro3 monatlich bereit. Ab dem 7. Monat beläuft sich der monatliche Grundpreis auf 29,90 Euro. Eine Online-Bestellung belohnt M-net zusätzlich mit einer Gutschrift in Höhe von 20 Euro. Diese Konditionen sind an einen 24-Monatsvertrag gekoppelt. Gegen geringen Aufpreis steht auch eine Bandbreite von bis zu 18.000 kbit/s zur Verfügung. Höchste Flexibilität bietet Maxi DSL alternativ mit der Komplett-Lösung ohne Mindestvertragslaufzeit. Hier beträgt der monatliche Grundpreis 29,90 Euro; für die Einrichtung werden einmalig 69,90 Euro berechnet. Die Endgeräte werden unabhängig von der gewählten Vertragslaufzeit zu den gleichen Konditionen angeboten.



M-net bietet höchstmögliche Qualität und besten Service. Erst vor wenigen Wochen ist M-net im Rahmen einer Onlineumfrage* der Computerbild zum wiederholten Male für den besten Kundenservice ausgezeichnet worden. Das zeugt von kontinuierlicher Servicequalität und schafft weiteres Vertrauen für die Zukunft. Ferner schaltet M-net bei Maxi Komplett – entgegen dem allgemeinen Markttrend – ausnahmslos klassische Festnetzanschlüsse. Diese zeichnen sich, im Vergleich zu den weit verbreiteten VoIP-Lösungen, durch eine sehr gute Sprachqualität und Verfügbarkeit aus.



* www.computerbild.de/dslumfrage



1) Die Telefon-Flatrate gilt für alle Sprachverbindungen ins deutsche Festnetz. Ausgenommen sind Datenverbindungen und Sonderrufnummern zzgl. weiterer verbindungsabhängiger Gesprächspreise.

2) Der Preis von 0 € gilt für Neukunden-Aufträge von 1.10. bis 30.11.2009. Auf Wunsch ist ein Startguthaben von 20€ bei Verzicht auf die FRITZ!Box WLAN 3170 erhältlich.

3) Nur gültig für Neukunden-Aufträge von 1.10. bis 30.11.2009. Bei Geräteversand zzgl. einmalig 9,90 € Versandkosten Maxi ist in weiten Teilen Bayerns verfügbar. Verfügbarkeitscheck unter www.maxi-dsl.de.





Über M-net:

Die M-net Telekommunikations GmbH versorgt große Teile Bayerns sowie den Großraum Ulm mit zukunftssicherer Kommunikationstechnologie. M-net bietet mit Internet-, Daten- und festnetzbasierten Telefondiensten über Mobilfunk bis hin zu komplexen Standortvernetzungen ein auf den Kommunikationsbedarf von Geschäfts- und Privatkunden zugeschnittenes Portfolio. In den nächsten Jahren investiert das etwa 570 Mitarbeiter zählende Unternehmen mehrere 100 Mio. Euro in glasfaserbasierte Breitbandnetze in München und Augsburg sowie weiteren bayerischen Städten. Die 1996 gegründete M-net zählt aktuell rund 195.000 Kunden. Im Geschäftsjahr 2008 wurde ein Umsatz von 176 Mio. Euro erzielt.

Weitere Informationen unter www.m-net.de
Florian Döring
M-net Support Franken

Zurück zu „Ankündigungen / News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast