Maxi DSL ab sofort mit FRITZ!Box inklusive

Hier informiert M-net über aktuelle News. Diskussionen darüber bitte in den jeweiligen Themenformen führen

Moderator: Sven

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Maxi DSL ab sofort mit FRITZ!Box inklusive

Beitragvon derflo » 01.10.2008, 14:14

PRESSEINFORMATION


Maxi DSL ab sofort mit FRITZ!Box inklusive



Doppel-Flatrate von M-net mit höchster Sprachqualität und Verfügbarkeit



München, 01.10.2008 – Der regionale Telefon- und Internetanbieter M-net, dem Verbraucher auch unter der Marke Maxi DSL bekannt, läutet den goldenen Oktober mit attraktiven DSL-Angeboten ein. So bietet die M-net das Rundum-Sorglos-Paket ‚Maxi Komplett’, das neben einem Telefon- und DSL-Anschluss eine Internet- und Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz beinhaltet, ab sofort auch einen hochwertigen FRITZ!Box WLAN-Router - unabhängig von der Vertragslaufzeit - als kostenfreie Zugabe für 0 Euro3 an. Die Doppel-Flatrates mit einer Geschwindigkeit von bis zu 18.000 kbit/s im Download stehen ab 24,90 Euro1 monatlich zur Verfügung. Nach einem halben Jahr Nutzungszeit beläuft sich der monatliche Festpreis für die Hochgeschwindigkeitsvariante ‚Maxi Komplett 18000’ auf lediglich 33,90 Euro; für die bis zu 3.000 kbit/s schnelle Version von ‚Maxi Komplett’ beträgt der monatliche Preis dann sogar nur 29,90 Euro.



Das Internetsurfen mit ‚Maxi Komplett’ wird jetzt noch attraktiver. Hierfür trägt der FRITZ!Box WLAN-Router maßgeblich bei, den Neukunden bei Vertragsabschluss – unabhängig von der Bandbreiten-Version und der Vertragsdauer – ab sofort für 0 Euro3 erhalten. Das für seine enorm hohe Benutzerfreundlichkeit bekannte Gerät bietet alles, was der Anwender für schnelles und sicheres DSL-Surfen mit einem oder mehreren PCs benötigt. Die TÜV-geprüfte Firewall und die vom Start weg aktivierte WLAN-Funkverschlüsselung sorgen zudem für eine außerordentliche Sicherheit.



Die Qualität der FRITZ!Box steht im Einklang mit den hohen Qualitätskriterien der M-net. So garantiert die M-net bei ‚Maxi Komplett’ die ausnahmslose Schaltung von Telefonanschlüssen, die auf bewährter, klassischer Analog- bzw. ISDN-Technologie basieren und somit durch höchste Sprach- und Verbindungsqualität sowie Ausfallsicherheit überzeugen. Negative Effekte wie sie bei den weit verbreiteten VoIP-Anschlüssen auftreten – hierzu zählen beispielsweise Rauschen, Halleffekte oder Gesprächsabbrüche – sind bei M-net hingegen kein Thema.



Die aktuellen Preise für Maxi Komplett in der Übersicht:

Komplett-Paket ___|___ Listenpreis/Monat __|__ Aktionspreis/Monat(1) (für die ersten sechs Monate)

Maxi Komplett 3000:________29,90€_____________24,90€
Maxi Komplett 6000:________31,90€_____________24,90€
Maxi Komplett 18000:_______33,90€_____________24,90€




Der Aktionspreis von 24,90 Euro(1) für die ersten sechs Monate ist gekoppelt an einen Abschluss eines 24-Monatsvertrages. Ein Einrichtungspreis wird nicht erhoben. Die FRITZ!Box WLAN 3170 erhält der Neukunde als Zugabe für 0 Euro3, unabhängig von der Vertragsdauer. Die neuen Aktionspreise gelten bis einschließlich 31. Oktober 2008.

Weitere Informationen unter www.maxi-dsl.de



1) Monatlicher Aktionspreis für die ersten 6 Monate bei 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Nur gültig für Neukunden-Aufträge von 01.10. 2008 bis 31.10.2008. Keine Kombination mit anderen Aktionen. Maxi ist in weiten Teilen Bayerns verfügbar. Verfügbarkeits-Check unter www.maxi-dsl.de

2) Die Telefon-Flatrate gilt für alle Sprachverbindungen ins deutsche Festnetz. Ausgenommen sind Datenverbindungen und Sonderrufnummern. Zzgl. weiterer verbindungsabhängiger Gesprächspreise. Call-by-Call und Preselection ausgeschlossen. Maxi Komplett gibt’s auch für unternehmerische Nutzung (Telefon-Flatrate beschränkt auf 2000 Verbindungsmin./Monat).

3) Der Preis von 0 € gilt für Neukunden-Aufträge von 1.10. bis 31.10. 08, Hardwareversand einmalig 9,90 €.



Über M-net
M-net bietet seit mehr als zwölf Jahren Telefonie- und Internetdienste sowie DSL und Standortvernetzungen an. Am 01.01.04 sind NEFkom und M-net zu einem Unternehmen verschmolzen. Am 01.01.06 folgte die Verschmelzung von AugustaKom und M-net. Das Unternehmen firmiert als M-net Telekommunikations GmbH. Die Marken AugustaKom und NEFkom stehen für den lokalen Bezug in Schwaben und Franken. Der regionale Fokus von M-net auf die Großräume München, Nürnberg und Augsburg, die Städte Bayreuth, Regensburg, Ingolstadt, Landshut, Würzburg, Kempten und Ulm sowie ausgewählte weitere Gebiete ermöglicht kurze Entscheidungswege und einen schnellen Service. Das Unternehmen betreibt ein eigenes, modernes Glasfaser-Hochgeschwindigkeitsnetz mit derzeit rund 3.500 km Gesamtlänge. Aufgrund der sukzessiven regionalen Ausweitung in Umlandgemeinden und Städte können immer mehr Kunden das M-net-Produktportfolio nutzen. Gesellschafter von M-net sind: Stadtwerke München GmbH, Stadtwerke Augsburg Energie GmbH, Allgäuer Überlandwerk GmbH, N-ERGIE AG, infra fürth GmbH sowie die Erlanger Stadtwerke AG.
Florian Döring
M-net Support Franken

Zurück zu „Ankündigungen / News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast