Systems 2008

Hier informiert M-net über aktuelle News. Diskussionen darüber bitte in den jeweiligen Themenformen führen

Moderator: Sven

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Systems 2008

Beitragvon derflo » 26.09.2008, 12:41

PRESSEINFORMATION



Systems 2008:



Neu: Mit Maxi DSL mobil telefonieren

M-net präsentiert neues Mobilfunkangebot in Halle B1, Stand 338



München, 26.09.2008 – Der führende regionale Telefon- und Internetanbieter M-net präsentiert auf der Systems 2008 (21. bis 24.10. in München) erstmals sein brandneues Mobilfunkangebot ‚Maxi Mobil’. Das Angebot überzeugt durch seine hohe Transparenz und die attraktiven Tarifmodelle; konkrete Details hierzu wird die M-net im Rahmen ihres Messeauftritts in Halle B1, Stand 338 vorstellen. Mit der Markteinführung von ‚Maxi Mobil’ komplettiert die M-net ihr Angebot und bietet damit künftig eine attraktive und zuverlässige Rund-um-Kommunikationslösung aus Telefon- und Internetzugang sowie Mobilfunk. Alles aus einer Hand und auf einer Rechnung.



Des weiteren steht der Messeauftritt von M-net im Zeichen der neuen Marke ‚Maxi Profi’. Unter diesem Markendach hat die M-net alle professionellen Kommunikationslösungen für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) zusammengefasst. Im Fokus stehen dabei die professionellen SDSL-Anschlüsse mit bis zu 10.000 kbit/s im Up- und Downstream. Die Lösung von M-net ist eine der schnellsten am deutschen Markt verfügbaren SDSL-Anschlüsse überhaupt. Die kosteneffiziente Lösung dient Unternehmen dazu, den kontinuierlich wachsenden Bedarf an höheren Bandbreiten im Internet zu bedienen.



Mehrwertdienst zur Optimierung des telefonischen Kundenservices

Ferner präsentiert M-net auf der Systems den neuen Mehrwertdienst ‚M-net Service 0800/0180’. Der Einsatz der Lösung dient der Optimierung des telefonischen Kundenservices von Unternehmen indem die telefonische Erreichbarkeit durch eine individuelle Steuerung des Anrufziels auf ein Optimum erhöht wird. Das Routing der eingehenden Anrufe erfolgt nach den Kriterien Ursprungsrufnummer, Zeitraum, Quote, Anruferklassen und Limit. Die Verknüpfung mehrerer Merkmale ist dabei einfach möglich. Die Konfiguration der gewünschten Routing-Optionen und Ziele kann der Kunde selbständig über das webbasierte Einrichtungstool IN-ServiceManager vornehmen.



Besuchen Sie den Messestand der M-net Telekommunikations GmbH in Halle B1, Stand 338 – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen unter www.m-net.de



Über M-net:

M-net bietet seit mehr als zwölf Jahren Telefonie- und Internetdienste sowie DSL und Standortvernetzungen an. Am 01.01.04 sind NEFkom und M-net zu einem Unternehmen verschmolzen. Am 01.01.06 folgte die Verschmelzung von AugustaKom und M-net. Das Unternehmen firmiert als M-net Telekommunikations GmbH. Die Marken AugustaKom und NEFkom stehen für den lokalen Bezug in Schwaben und Franken. Der regionale Fokus von M-net auf die Großräume München, Nürnberg und Augsburg, die Städte Bayreuth, Regensburg, Ingolstadt, Landshut, Würzburg, Kempten und Ulm sowie ausgewählte weitere Gebiete ermöglicht kurze Entscheidungswege und einen schnellen Service. Das Unternehmen betreibt ein eigenes, modernes Glasfaser-Hochgeschwindigkeitsnetz mit derzeit rund 3.500 km Gesamtlänge. Aufgrund der sukzessiven regionalen Ausweitung in Umlandgemeinden und Städte können immer mehr Kunden das M-net-Produktportfolio nutzen. Gesellschafter von M-net sind: Stadtwerke München GmbH, Stadtwerke Augsburg Energie GmbH, Allgäuer Überlandwerk GmbH, N-ERGIE AG, infra fürth GmbH sowie die Erlanger Stadtwerke AG.
Florian Döring
M-net Support Franken

Zurück zu „Ankündigungen / News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast