M-net setzt auf den FC Augsburg

Hier informiert M-net über aktuelle News. Diskussionen darüber bitte in den jeweiligen Themenformen führen

Moderator: Sven

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1035
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

M-net setzt auf den FC Augsburg

Beitragvon Dieter » 22.07.2008, 13:49

PRESSEMITTEILUNG



M-net setzt auf den FC Augsburg


München / Augsburg, 22.07.2008 – Die M-net Telekommunikations GmbH und der Fußball-Zweitligist FC Augsburg gaben heute ihre neue Partnerschaft bekannt. Der führende regionale Telefon- und Internetanbieter wird mit seiner Marke Maxi DSL neben Promotion- und Vertriebsaktionen rund um den FCA auch auf Displays, dem Partnerboard sowie der Vereinswebsite werben. Die Kooperation wurde vom FCA-Vermarkter SPORTFIVE in die Wege geleitet. In Augsburg ist M-net mit zwei Maxi Shops präsent.



„M-net mit der Marke Maxi DSL ist als aktiver Partner des Sports etabliert. Ein Engagement mit dem aufstrebenden FC Augsburg als offizieller Sponsor ist daher für uns nahe liegend. Neben dem 1. FC Nürnberg, 1860 München und Greuther Fürth unterstützen wir damit den vierten bayerischen Verein der zweiten Fußball-Bundesliga. Die sich daraus ergebenden bayerischen Derbys werden wir im Rahmen unseres Kommunikationsansatzes intensiv zu nutzen wissen“, erklärt Christian Smetana, Vertriebsleiter der Augsburger Niederlassung von M-net. „Als führendes Telekommunikationsunternehmen in und um Bayern sehen wir den Wettbewerb mit anderen Telekommunikationsanbietern auch sportlich und bringen nicht nur die hochwertigen und schnellen Verbindungen von über 185.000 Kunden äußerst zuverlässig zum Laufen, sondern auch zahlreiche Sportvereine in den unterschiedlichsten Leistungsklassen innerhalb des Anschlussgebietes von M-net.“



„Die Kommunikation ist ein ganz wichtiger Faktor in der täglichen Arbeit des FC Augsburg. Daher freuen wir uns, dass wir mit M-net ein innovatives und etabliertes Unternehmen aus Bayern auf diesem Gebiet an unserer Seite haben“, sagt FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig.



„M-net setzt als bayerisches Unternehmen klar auf den lokalen Bezug und die Nähe zum Kunden. Hierfür bietet der FCA eine emotionale Plattform, durch die M-net seine kommunikativen Ziele hervorragend erreichen kann“, unterstreicht Andreas Heim, der Leiter des Augsburger SPORTFIVE-Teams.

Zurück zu „Ankündigungen / News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast