SpVgg Greuther Fürth surft und telefoniert mit M-net

Hier informiert M-net über aktuelle News. Diskussionen darüber bitte in den jeweiligen Themenformen führen

Moderator: Sven

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1035
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

SpVgg Greuther Fürth surft und telefoniert mit M-net

Beitragvon Dieter » 28.03.2008, 07:21

PRESSEMITTEILUNG

SpVgg Greuther Fürth surft und telefoniert mit M-net

Aufstiegsaspirant vertraut auf Qualität des führenden Regionalanbieters

München / Fürth, 27. März 2008 – Die SpVgg Greuther Fürth und der Telekommunikations- und Internetanbieter M-net arbeiten ab sofort noch intensiver zusammen. Vertreter des Fußball-Bundesliga-Aufstiegsaspiranten sowie des führenden bayerischen Anbieters unterzeichneten einen Vertrag, der ab sofort die Abwicklung aller Kommunikationsdienste des Vereins über die M-net vorsieht. Über das Vertragsvolumen wurde Stillschweigen vereinbart; die Laufzeit der Vereinbarung ist unbefristet.

Die M-net, beim Endverbraucher auch mit der Marke Maxi DSL bekannt, ist für Privat- als auch Geschäftskunden der richtige Partner, wenn es um hohe Professionalität, verlässlichen Service, Kundennähe und gleichzeitig attraktive Preise geht. „Die hohe Sprachqualität und die außerordentliche Zuverlässigkeit von M-net haben uns absolut überzeugt“, erklärt Holger Schwiewagner, Leiter Marketing und Vertrieb bei der SpVgg Greuther Fürth. „Und nachdem die Verhandlungen völlig unkompliziert und harmonisch verliefen, war die Entscheidung, der Zusammenarbeit mit der M-net eine völlig neue Note zu verleihen, sehr schnell getroffen.“

„Wir sind stolz darauf, die Zusammenarbeit mit einem hochkarätigen Anwärter für den Aufstieg in die erste Fußball-Bundesliga ausbauen zu können“, erläutert Richard Zebisch, Vertriebsleiter der M-net Niederlassung Nürnberg. „Nicht nur die Tatsache, dass wir uns als bayerischer Anbieter mit der Region identifizieren; die M-net gilt auch seit vielen Jahren als ein zuverlässiger Partner des Sports. Daher ist eine Intensivierung der gegenseitigen Beziehungen die logische Konsequenz.“

Das breite Produktportfolio – von Telefondiensten, DSL-Internetzugängen über VPN-Dienste bis hin zu Standortvernetzungen – ist für Unternehmen als auch Privatkunden gleichermaßen interessant.

Weitere Informationen unter www.m-net.de und www.greuther-fuerth.de

Über M-net
M-net bietet seit mehr als elf Jahren Telefonie- und Internetdienste sowie DSL und Standortvernetzungen an. Am 01.01.04 sind NEFkom und M-net zu einem Unternehmen verschmolzen. Am 01.01.06 folgte die Verschmelzung von AugustaKom und M-net. Das Unternehmen firmiert als M-net Telekommunikations GmbH. Die Marken AugustaKom und NEFkom stehen für den lokalen Bezug in Schwaben und Franken. Der regionale Fokus von M-net auf die Großräume München, Nürnberg und Augsburg, die Städte Bayreuth, Regensburg, Ingolstadt, Landshut, Würzburg, Kempten und Ulm sowie ausgewählte weitere Gebiete ermöglicht kurze Entscheidungswege und einen schnellen Service. Das Unternehmen betreibt ein eigenes, modernes Glasfaser-Hochgeschwindigkeitsnetz mit derzeit rund 3.500 km Gesamtlänge. Aufgrund der sukzessiven regionalen Ausweitung in Umlandgemeinden und Städte können immer mehr Kunden das M-net-Produktportfolio nutzen. Gesellschafter von M-net sind: Stadtwerke München GmbH, Stadtwerke Augsburg Energie GmbH, Allgäuer Überlandwerk GmbH, N-ERGIE AG, infra fürth GmbH sowie die Erlanger Stadtwerke AG.

Zurück zu „Ankündigungen / News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste