Spam nach Datenklau?

Alle Themen um die Einrichtung und Nutzung von E-Mailadressen

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Turan
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 38
Registriert: 05.12.2006, 15:23
Wohnort: München

Spam nach Datenklau?

Beitragvon Turan » 19.04.2015, 10:27

Ich habe heute eine Spam-E-Mail auf Türkisch erhalten, und zwar auf eine Reserve-E-Mail-Adresse. Diese wurde ausschließlich für meinen Briefwechsel mit den Stadtwerken München genutzt und vor ein paar Monaten auf meine Standard-E-Mail umgestellt.

Es steht zu vermuten, dass bei Mnet oder bei Ihrem Hauptteilhaber ein Datendieb am Werk war, der aus der E-Mail-Adresse auf meine Türkischkenntnisse geschlossen hat.

Frage an Mnet: Können Sie der Sache nachgehen? Soll ich Ihnen die Spam-E-Mail schicken?

Frage in die Runde: hat hier noch jemand eine Spam-E-Mail auf Türkisch erhalten und einen türkischen Namen in der E-Mail?

Die fragliche Adresse turan@muenchen-mail.de wurde soeben gelöscht.

Schönes Wochenende
Turan Fettahoglu

Zurück zu „E-Mail“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast