Nach Wechsel des DSL Routers kein Email Ausgang

Alle Themen um die Einrichtung und Nutzung von E-Mailadressen

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

undertaker1969
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 23
Registriert: 22.06.2007, 17:26
Wohnort: Nürnberg ( Südstadt )

Nach Wechsel des DSL Routers kein Email Ausgang

Beitragvon undertaker1969 » 05.12.2011, 23:18

Hallo,
ich habe seit 2 Tagen folgendes Problem
2 Emailaddressen bei euch einmal matischer und einmal floriantischer beide hingen bis vor zwei Tagen an einem SMC Barricade Router lief alles ohne Probleme,
jetzt habe ich eine Fritzbox 7270Fon dranhängen, und über die Emailaddresse floriantischer kann ich keine Email mit Anhang größer als 64 kB verschicken. Über die Email matischer gehen aber Anhänge bis 10 Mb ??

Windows Firewall habe ich schon auf dem Rechner abgeschalten, Portfreigaben ( Port 25 ) sind ebenfalls getätigt, beide Rechner hängen in einem Netzwerk ( Der Rechner mit dem Problem per Wlan am Router ).
Sowie Avast ebenfalls abgeschalten, keine Besserung.

Ich weiß langsam nicht mehr was ich noch ausprobieren kann oder sollte.
PS: Port 587 mit SSL auch probiert Ergebnis: siehe oben

Aktuelle Fortschritte : Mit dem Netbook über Wlan mit matischer probiert, funktioniert auch. Der Fehler muss also am Rechner / Programm meines Neffen liegen. Werde dieses morgen 08.12. testen.

Also muss am Rechner meines Neffen liegen ( über Webmail bei ihm keine Emails mit Anhang über 64kB möglich, wenn ich mit seinem Konto (über meinen Rechner ) über Webmail eine Email sende, gehen 6,5 MB (getestet ))

MfG

Markus Tischer
TAL 1,6km lang 14-16000kbit/s

undertaker1969
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 23
Registriert: 22.06.2007, 17:26
Wohnort: Nürnberg ( Südstadt )

Re: Nach Wechsel des DSL Routers kein Email Ausgang

Beitragvon undertaker1969 » 23.12.2011, 07:50

Also kurze Rückmeldung: Email funktioniert wieder ( Ausgang über 64 kb ) . War eindeutig am RaLink Programm gelegen, habe jetzt aktuell einen Fritz Wlan Stick an dem Rechner. Also genau RaLink inkl. Treiber deinstalliert und danach den Wlan Stick angeschlossen und siehe da Internet UND Email funktionieren.

Denke mal das die RaLink Software die hohen Standarts (Fritzbox ) nicht händeln konnte und ich ja auch nicht über die Windowseigene Drahtlosen Netzwerke eine Verbindung schafte ( RaLink mit Treibern aktiv oder RaLink entfernen inkl. Treibern, nur den Treiber drauflassen funktioniert nicht. Warum ??????)

Also auf jeden Fall frohe Weihnachten und ein gesundes funktionierendes neues Jahr 2012.

MfG

Markus
TAL 1,6km lang 14-16000kbit/s


Zurück zu „E-Mail“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste