Kündigung Telefon, was ist mit Webmail?

Alle Themen um die Einrichtung und Nutzung von E-Mailadressen

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

susi33
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 25.03.2009, 16:29

Kündigung Telefon, was ist mit Webmail?

Beitragvon susi33 » 01.04.2009, 10:45

Wenn ich meinen M-net Telefonanschluss kündige, bleibt mir dann trotzdem die Nutzung von Kundenportal und Webmail erhalten?

LG Susi

falko123
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 10
Registriert: 09.03.2007, 14:50

Beitragvon falko123 » 11.06.2009, 16:01

Heißt es das mit genauem Datum der Beendigung auch die E-Mail nicht mehr geht? Das wäre schade.

Mario
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 203
Registriert: 18.08.2006, 09:56

Beitragvon Mario » 11.06.2009, 19:23

falko123 hat geschrieben:Heißt es das mit genauem Datum der Beendigung auch die E-Mail nicht mehr geht? Das wäre schade.


Ja das ist leider so, ein Zugriff auf E-Mails sind nicht mehr möglich.

Gruß

Mario

susi33
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 25.03.2009, 16:29

Beitragvon susi33 » 11.06.2009, 22:08

Das ist echt mies - dadurch muss man ja quasi lebenslang m-net-Kunde bleiben ... :?
Bei Arcor ist das anders. Als ich dort gekündigt habe, hieß es in dem Bestätigungsschreiben, dass mir der Zugang zum Portal und meinen Emails SELBSTVERSTÄNDLICH erhalten bleibt .... Das finde ich eine super Geste! Und sollte ich jemals wieder einen Telefonanschluss brauchen, dann weiß ich auch, bei welchem Anbieter!

FloScho
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 346
Registriert: 16.04.2007, 00:26

Beitragvon FloScho » 12.06.2009, 00:23

Mag daran liegen, dass Arcor Maildienste eigenständig vermarktet. M-net dagegen betrachtet den Maildienst als Zusatzleistung zum Telefon-, oder Internetanschluss.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 12.06.2009, 10:58

Da die e-mail Adresse zum Vertrag gehört, wird diese gelöscht wenn der Anschluss gekündigt wurde.
Sven Bialaß
M-net Support

Wolfpack
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 123
Registriert: 16.08.2006, 12:55
Kontaktdaten:

Beitragvon Wolfpack » 12.06.2009, 17:31

Sven hat geschrieben:Da die e-mail Adresse zum Vertrag gehört, wird diese gelöscht wenn der Anschluss gekündigt wurde.


...und weil das ein kostenloser Zusatzservice ist, finde ich das auch richtig so. M-Net hat auch nix zu verschenken.

Wer Wert auf dauerhafte, qualitativ hochwertige Kommunikation legt, sollte eben doch über ein Hosted Exchange oder OpenExchange in Verbindung mit einer Domain nachdenken. Das kostet halt, dafür hat man es ein Leben lang.

Ekkehard
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 115
Registriert: 11.09.2006, 18:09
Wohnort: München

GMX

Beitragvon Ekkehard » 12.06.2009, 22:02

Melde Dich bei GMX an, und Du hast eine lebenslang gültige E-Mail-Adresse. Dafür wurde GMX geschaffen. Die GMX-Mails leitest Du dann an das Postfach Deines aktuellen Providers weiter. (Es gibt auch noch andere derartige Anbieter.)
Surf&Fon Flat 18000
Router und Modem FRITZ! Box 7390
M"net ISDN mit FRITZ!X PC, 3 Analoganschlüsse, 1 DECT-Telefon
VoIP: Skype 7.17.0.105

jochen
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 37
Registriert: 11.06.2009, 14:56

Beitragvon jochen » 12.06.2009, 22:31

Oder noch besser: registriere dir eine Domain auf deinen Namen. Das kostet dich 12 Euro/Jahr und du hast dein Leben lang eine persönliche Adresse.
Gute Domain-Registrare (wie z.B. Regfish.de) bieten Mail-Weiterleiter an, dann kannst du Mails zu beliebigen Mailprovidern weiterleiten. Oder noch besser: du suchst dir einen Mailprovider der direkt als MX für deine Domain fungieren kann. Empfehlen kann ich da Fastmail.fm und Tuffmail.com. In Deutschland sieht's mit guten Maildiensten ziemlich mau aus. Der Deutsche will offensichtlich alles umsonst und mit Werbung vollgepflastert, so wie man es vom Privatfernsehen her kennt. :(

Jochen


Zurück zu „E-Mail“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast