4.7.1 - Relay access denied

Alle Themen um die Einrichtung und Nutzung von E-Mailadressen

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

bmkpBMKP
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 05.03.2017, 21:41

4.7.1 - Relay access denied

Beitragvon bmkpBMKP » 06.03.2017, 11:00

hallo,

Seit der Tarifumstellung auf Surf&Fon 18 kann ich mit meinem Email-Programm (Linux - Kmail) zwar wunderbar Emails empfangen, aber keine Emails mehr senden. Es erscheint die Fehlermeldung:

Failed to transport message. Message sending failed since the following recipients were rejected by the server: barbara.pollin@bt.com (The server responded: "4.7.1 <barbara.pollin@bt.com>: Relay access denied" This is a temporary failure. You may try again later.)

Der Versand über den Webmailer an eine fremde Email-Adresse funktioniert.
Wenn ich im Webmailer versuche mir selbst eine Email zu senden, erhalte ich im Email-Programm folgende Email:

Betreff: Undelivered Mail Returned to Sender
This is the mail system at host mail-out.m-online.net.

I'm sorry to have to inform you that your message could not
be delivered to one or more recipients. It's attached below.

For further assistance, please send mail to postmaster.

If you do so, please include this problem report. You can
delete your own text from the attached returned message.

The mail system

<bpollin@mnet.onlinde.de>: host mnet.onlinde.de[89.200.169.143] said: 554 5.7.1
<bpollin@mnet.onlinde.de>: Relay access denied (in reply to RCPT TO
command)

Der angehängte Delivery Report sagt:

Reporting-MTA: dns; mail-out.m-online.net
X-Postfix-Queue-ID: 3vbvKr3MR3z3hmG6
X-Postfix-Sender: rfc822; bpollin@mnet-online.de
Arrival-Date: Sun, 5 Mar 2017 21:15:12 +0100 (CET)

Final-Recipient: rfc822; bpollin@mnet.onlinde.de
Original-Recipient: rfc822;bpollin@mnet.onlinde.de
Action: failed
Status: 5.7.1
Remote-MTA: dns; mnet.onlinde.de
Diagnostic-Code: smtp; 554 5.7.1 <bpollin@mnet.onlinde.de>: Relay access denied

Grüsse
Barbara

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 5045
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: 4.7.1 - Relay access denied

Beitragvon Yusuf » 06.03.2017, 11:24

Hallo,
die Email an *****@bt.com ging raus – doch nicht die Kopie an Dich selbst, da an die falsche Adresse geschickt wurde: ****@mnet.onlinde.de.

Bitte Einstellungen prüfen und bei Beiträgen im Forum, Postfächer etwas unkenntlicher machen. Dient dem eigenen Datenschutz ;)

Gruß,
Yusuf

bmkpBMKP
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 05.03.2017, 21:41

Re: 4.7.1 - Relay access denied

Beitragvon bmkpBMKP » 06.03.2017, 16:16

Das mit der Email an mich selber (mit der zugegeben vertippten Adresse) ist nicht das eigentliche Problem, sondern dass ich von meinem Email-Programm aus überhaupt keine Emails versenden kann. Immer Fehlermeldung:

Failed to transport message. Message sending failed since the following recipients were rejected by the server: xxx@bt.com (The server responded: "4.7.1 <xxx@bt.com>: Relay access denied" This is a temporary failure. You may try again later.)

Barbara

RalfZ
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 130
Registriert: 24.10.2016, 11:01

Re: 4.7.1 - Relay access denied

Beitragvon RalfZ » 07.03.2017, 10:44

bmkpBMKP hat geschrieben:.. sondern dass ich von meinem Email-Programm aus überhaupt keine Emails versenden kann. Immer Fehlermeldung:
Failed to transport message. Message sending failed since the following recipients were rejected by the server: xxx@bt.com (The server responded: "4.7.1 <xxx@bt.com>: Relay access denied" This is a temporary failure. You may try again later.)


Diese Meldungen sind ziemlich eindeutig. Der MailServer gestattet nicht das Du ihn als Mail Relay benutzt. Das brauchst Du aber weil niemand die Mails von Deinem privaten Server, der mit einer "oeffentlichen" Adresse antritt, akzeptiert. Das ist allgemein so ueblich, man kann sich hierfuer bei den Pennern, die Spam versenden, bedanken.

Ich hatte bei der Konfiguration meines Mailservers auch das groteske Problem, das die Telekom bzw. die t-online IP Adressen der Telekom fuer "suspekt" haelt. Das hab ich sogar schriftlich. :lol:
Wir leben in einer 3-Klassengesellschaft: die Doofen, die ganz Doofen und die Win-Doofen.

Claus
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 11.01.2010, 10:35

Re: 4.7.1 - Relay access denied

Beitragvon Claus » 10.03.2017, 11:03

Möglicherweise musst du dich am M-net Mailserver anmelden.
Meines Wissens ist das die Vorgabe, die funktionieren sollte:

Postausgangsserver (SMTP):
- mail.mnet-online.de (Port 587)
- Wichtig: Die Authentifizierung am Postausgangsserver ist notwendig.

Bitte darauf achten, dass Passwörter im Klartext (PLAIN, normal) gesendet werden. Diese Auswahl ist zu treffen, sollte die Option verfügbar sein.
Die Sicherheit des Passwortes ist durch die verschlüsselte Übertragung (TLS) vorhanden.


Zurück zu „E-Mail“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste