Fritzbox 7360 / AVM fordert Update

Alle Themen um die Einrichtung und Nutzung von E-Mailadressen

Moderatoren: Sven, Yusuf, Florian S.

Anreta
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 04.09.2014, 21:45
Wohnort: Erlangen-Frauenaurach

Fritzbox 7360 / AVM fordert Update

Beitragvon Anreta » 07.05.2017, 15:37

Hallo,
ich habe eine FB 7360 von Euch. AVM hat mich inzwischen mehrfach zum Update aufgefordert. Derzeit läuft 6.30, empfohlen wird 6.83. Eine Updatefunktion ist im FB-Menue an der von AVM beschriebenen Stelle nicht vorhanden. Liegt vermutlich an der OEM-.Version von M-Net. Was soll ich tun?
Ein weiterer Grund wieso ich überhaupt so scharf aufs Update bin, sind permanente WLAN-Abbrüche in letzter Zeit. Ein vernünftiges Arbeiten ist da oft nicht möglich (mit WLAN Aus-Ein gehts dann meist wieder - nervt!). Gibt es einen weiteren Tipp dafür?
Grüße
Andreas

RalfZ
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 102
Registriert: 24.10.2016, 11:01

Re: Fritzbox 7360 / AVM fordert Update

Beitragvon RalfZ » 07.05.2017, 21:12

Hi, die 7360 (beide v1/v2) haben einen bekanntermassen nicht so tollen WLAN Chip verbaut - im Klartext, da kann man nix machen, Du musst versuchen, mit den ueblichen Methoden Dein WLAN selber zu optimieren. Das WLAn wird sich auch mit neuerer Firmware nicht verbessern, zumindest hab ich keine unterschiede zwischen der Firmware 6.03/6.30/6.50 feststellen koennen.
Zu Deinem ersten Punkt: AVM gibt fuer die von mnet provisionierte 7360 "v1" keine Firmware groesser als 6.30 heraus ! Die Firmware ist mittlerweile ziemlich gross geworden und passt einfach nicht mehr in die 16MB Flash ROM die fuer das Live Image des Betriebssystems verwendet werden. Die "v2" hat hier 32 MB und wird noch unterstuetzt.
Wir leben in einer 3-Klassengesellschaft: die Doofen, die ganz Doofen und die Win-Doofen.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 4547
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Fritzbox 7360 / AVM fordert Update

Beitragvon Yusuf » 11.05.2017, 07:58

Anreta hat geschrieben:Hallo,
ich habe eine FB 7360 von Euch. AVM hat mich inzwischen mehrfach zum Update aufgefordert. Derzeit läuft 6.30, empfohlen wird 6.83. Eine Updatefunktion ist im FB-Menue an der von AVM beschriebenen Stelle nicht vorhanden. Liegt vermutlich an der OEM-.Version von M-Net. Was soll ich tun?
Ein weiterer Grund wieso ich überhaupt so scharf aufs Update bin, sind permanente WLAN-Abbrüche in letzter Zeit. Ein vernünftiges Arbeiten ist da oft nicht möglich (mit WLAN Aus-Ein gehts dann meist wieder - nervt!). Gibt es einen weiteren Tipp dafür?
Grüße
Andreas


Guten Morgen,

der Hinweis wird nicht direkt aus der Fritz!Box versendet, sondern von My!Fritz (wenn dieses aktiv). Hier ist das Modell und der Chipsatz nicht bekannt.
Wie RalfZ bereits geschrieben hat, gibt es für die Version 1 der 7360 kein Update mit den neuen Leistungsmerkmalen. Version 06.30 ist die aktuellste Firmware für das Endgerät.
Anbei auch ein Teil aus dem ersten Beitrag im offiziellen Thread:

Sven hat geschrieben:.....
Offizielle Mitteilung von AVM für die Fritz!Box 7360 v1 (6.30 ist für dieses Modell die aktuellste, durch AVM herausgegebene Firmware):
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... x-7360-v1/


Gruß,
Yusuf

Anreta
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 04.09.2014, 21:45
Wohnort: Erlangen-Frauenaurach

Re: Fritzbox 7360 / AVM fordert Update

Beitragvon Anreta » 13.05.2017, 23:43

Mmmmh, ok, also kein Update möglich. Dennoch bleibt die Frage nach den häufigen WLAN-Abbrüchen trotz sehr guter Connectivity. Was auch auffällt ist die geringe Internet-Speed. (50.000-Vertrag und 22.600 Dowload und 2.400 Upload im kabelgebundenen LAN). Irgendwelche Tipps dazu?

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 4547
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Fritzbox 7360 / AVM fordert Update

Beitragvon Yusuf » 15.05.2017, 07:42

Anreta hat geschrieben:Mmmmh, ok, also kein Update möglich. Dennoch bleibt die Frage nach den häufigen WLAN-Abbrüchen trotz sehr guter Connectivity. Was auch auffällt ist die geringe Internet-Speed. (50.000-Vertrag und 22.600 Dowload und 2.400 Upload im kabelgebundenen LAN). Irgendwelche Tipps dazu?


Guten Morgen,

es handelt sich hier um das Maxi-Glasfaserprodukt mit einem Vertrag von bis zu 25Mbit/s. Die Bandbreite ist in Ordnung.

Gruß,
Yusuf

falcotec
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 10.02.2013, 12:45

Re: Fritzbox 7360 / AVM fordert Update

Beitragvon falcotec » 19.06.2017, 12:06

Gibt es denn für Kunden der FB 7360 eine kostenfreie Möglichkeit zu tauschen, um ein anderes,hoherwertiges Modell oder wenigstens die V2 der FB 7360 zu erhalten?
Gruß - Jörg

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 4547
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Fritzbox 7360 / AVM fordert Update

Beitragvon Yusuf » 19.06.2017, 12:19

falcotec hat geschrieben:Gibt es denn für Kunden der FB 7360 eine kostenfreie Möglichkeit zu tauschen, um ein anderes,hoherwertiges Modell oder wenigstens die V2 der FB 7360 zu erhalten?
Gruß - Jörg


Hallo,

Endgeräte werden je nach Vertrag zugewiesen und wenn es der Vertrag erlaubt ein kostenpflichtiges Upgrade (z.B. 7490).
Bei Deinem Auftrag ist noch ein Endgerätetausch auf Kundenwunsch möglich. Hier haben wir 2 Endgeräte zur Auswahl:
F!B 7430 - einmalig 49,90€ + 9,90€ Versandgebühr
F!B 7490 - einmalig 49,90€ + 9,90€ Versandgebühr - monatlich 2,90€ Aufpreis

Mit dem Surf&Fon Produkt werden allerdings auch die zugangsdaten im Kundenportal bereitgestellt. Mit diesen kannst Du auch ein eigenes Gerät anschliessen und konfigurieren.

Gruß,
Yusuf

falcotec
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 10.02.2013, 12:45

Re: Fritzbox 7360 / AVM fordert Update

Beitragvon falcotec » 19.06.2017, 14:23

Hallo Yusuf,
danke für die ausführliche Antwort, nur es betrifft nicht meinen Vertrag, ich habe die 7390, es geht um einen Kunden von mir.
Es geht um Auftragsnummer [moderiert: aus Datenschutzgründen entfernt]. Ich denke ich frage mal im Innendienst nach einem Tausch, eventuell möchte das der Kunde dann.
Aber der Hinweis, was eigenes anzuschließen ist natürlich grandios, vor lauter Blindheit sah ich den Wald vor lauter Bäumen nicht :-)
Gruß - Jörg

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 4547
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Fritzbox 7360 / AVM fordert Update

Beitragvon Yusuf » 19.06.2017, 14:26

falcotec hat geschrieben:Hallo Yusuf,
danke für die ausführliche Antwort, nur es betrifft nicht meinen Vertrag, ich habe die 7390, es geht um einen Kunden von mir.
Es geht um Auftragsnummer [moderiert: aus Datenschutzgründen entfernt]. Ich denke ich frage mal im Innendienst nach einem Tausch, eventuell möchte das der Kunde dann.
Aber der Hinweis, was eigenes anzuschließen ist natürlich grandios, vor lauter Blindheit sah ich den Wald vor lauter Bäumen nicht :-)
Gruß - Jörg


Hallo Jörg,

bei dieser Auftragsnummer (habe ich zur Sicherheit entfernt) gilt selbiges. Es handelt sich auch um ein Produkt, bei welchem ein Austausch auf Kundenwunsch noch möglich ist.
Preise und angebotene Boxen ebenfalls wie oben.

Gruß,
Yusuf

falcotec
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 10.02.2013, 12:45

Re: Fritzbox 7360 / AVM fordert Update

Beitragvon falcotec » 19.06.2017, 14:35

Hallo Yusuf,
super Antwort - DANKE.
Gruß - Jörg


Zurück zu „E-Mail“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast