Seite 1 von 1

Domain mit IPv6 DNS

Verfasst: 14.08.2009, 18:23
von Casandro
Hallo,
ich hätte gerne einen Domäneneintrag und würde den gerne auf einer meiner festen IPv6 Adressen einen DNS-Server für diese Domäne betreiben.

Geht das so einfach, kann ich eine Domäne so einfach auf einen nur über IPv6 erreichbaren Server deligieren? Mir ist klar, dass einige alte nur am IPv4-Internet hängende DNS-Server damit Probleme haben könnten, aber das sollte ja nur noch eine kleine Minderheit sein.

Re: Domain mit IPv6 DNS

Verfasst: 17.08.2009, 21:25
von kammann
Casandro hat geschrieben:Geht das so einfach, kann ich eine Domäne so einfach auf einen nur über IPv6 erreichbaren Server deligieren?

Hierzu ist ein sog. IPv6 Glue Eintrag notwendig. Dieser wird momentan nur von einigen wenigen Registraren unterstützt.
Eine Liste findet sich unter http://www.sixxs.net/faq/dns/?faq=ipv6glue
Technisch sollte das mittlerweile aber jeder Provider hinbekommen - daher bleibt die Frage an M-Net offen...

Casandro hat geschrieben:Mir ist klar, dass einige alte nur am IPv4-Internet hängende DNS-Server damit Probleme haben könnten, aber das sollte ja nur noch eine kleine Minderheit sein.


Also von "einigen alten DNS" Server würde ich nicht sprechen. Selbst bei Zugangsprovidern, deren Webserver IPv6 enabled sind und IPv6 DNS Server betreiben (z.B. T-Com) setzen ihren (DSL-) Kunden IPv4-only caching Nameserver vor. Wenn Du also einen DNS ipv6-only anbindest, dann ist der Nutzerkreis noch sehr übersichtlich.

Falls Du es erst einmal mit einer Subdomain versuchen möchtest, schreib mir eine PM - ich habe zwei (über Hurrican Electric zertifizierte) DNS Server die sowohl IPv4 als auch IPv6 angebunden sind.

Jens