Fehler 738

Alle Themen rund um den ISDN- oder Analoganschluss ohne DSL

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Andreas
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2006, 20:04

Fehler 738

Beitragvon Andreas » 06.12.2006, 18:34

Ich bin gestern abend nicht ins Internet gekommen. Bei der Anwahl kam "Fehler 738". Heute früh war alles OK, vorhin kam wieder dieser Fehler 738 und jetzt funktioniert es wieder.

Hat jemand eine Ahnung was das soll?

Achja: Win XP mit SP2 und ISDN Fritz-Card PCI 2.0

Falls das damit zusammenhängt: bei mir funktioniert die Kanalbündelung nicht zuverlässig: Nach einiger Zeit (ca. 30 Sekunden) legt *ein* Kanal auf. Bis der Kanal auflegt, werden gar keine Daten übertragen. Manchmal funktioniert aber alles stundenlang einwandfrei.

Die o.g. Fehlermeldung kam aber sowohl mit als auch ohne Kanalbündelung

Andreas

Benutzeravatar
ToM
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 476
Registriert: 25.07.2006, 13:27
Wohnort: Nähe Augsburg

Beitragvon ToM » 06.12.2006, 18:41

738: Es wurde keine Adresse durch den Server zugewiesen.

Der Server war nicht in der Lage, dem Computer aus dem zugewiesenen Adresspool eine IP-Adresse zuzuweisen. Bitten Sie den Systemadministrator, die Verbindung so zu konfigurieren, dass sie eine bestimmte IP-Adresse auf dem Client verwendet, die keinen Konflikt im Remotenetzwerk hervorruft. Verwenden Sie, falls möglich, DHCP, um Adresskonflikte zu vermeiden.


Würde Dir empfehlen einfach die Netzwerkverbindung neueinzurichten.
Welchen Tarif hast Du bei uns?
Grüße aus Augsburg,
Thomas
M-net Support / Schwaben & Allgäu

Andreas
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2006, 20:04

Beitragvon Andreas » 06.12.2006, 18:57

ToM hat geschrieben:Würde Dir empfehlen einfach die Netzwerkverbindung neueinzurichten.
Welchen Tarif hast Du bei uns?


Was meinst Du mit "Netzwerkverbindung neu einrichten"?

Ich habe die alte in den Papierkorb geschmissen und mit:

Start - Einstellungen - Systemsteuerung: Netzwerkverbindungen - Netzwerkaufgaben: Neue Verbindung erstellen

eine neue Verbindung (diesmal ohne Kanalbündelung) erstellt.

Hat aber nichts geholfen.

Mein Tarif ist ISDN-Flat (DSL geht leider nicht)

Andreas

Benutzeravatar
ToM
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 476
Registriert: 25.07.2006, 13:27
Wohnort: Nähe Augsburg

Beitragvon ToM » 06.12.2006, 19:21

Wie bist Du dann momentan online? Habe mir soeben Deine Einwahl angesehen und sieht soweit gut aus.

Eine IP-Adresse hast auch zugewiesen bekommen.
Grüße aus Augsburg,

Thomas

M-net Support / Schwaben & Allgäu

Andreas
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2006, 20:04

Beitragvon Andreas » 06.12.2006, 19:41

ToM hat geschrieben:Wie bist Du dann momentan online? Habe mir soeben Deine Einwahl angesehen und sieht soweit gut aus.

Eine IP-Adresse hast auch zugewiesen bekommen.



Ne, der Fehler tritt nur manchmal auf. Wie ich oben schon schrieb: gestern kam der Fehler. Davor trat der Fehler nie auf. Heute früh funktionierte alles. Heute Abend kam wieder der Fehler und als ich es dann nach einer halben Stunde erneut probierte, funktioniert wieder alles.

Und jetzt traue ich mich nicht, die Verbindung zu beenden ;-)

Andreas

Benutzeravatar
ToM
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 476
Registriert: 25.07.2006, 13:27
Wohnort: Nähe Augsburg

Beitragvon ToM » 06.12.2006, 19:45

Jetzt verstehe ich Dich. Sorry :)

Seltsam, hab ja hier Deine Einwahlstatistik vorliegen.
Zieh Dir bitte mal den aktuellen AVM Treiber aus dem Netz weil Du ja auf den kleinen Maschinen läufst wie vor der Umstellung auf Maxi ISDN mit der M-net flatline. Ansonsten melde Dich bitte morgen mal bei uns unter 0821-4500-400.
Grüße aus Augsburg,

Thomas

M-net Support / Schwaben & Allgäu

Andreas
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2006, 20:04

Beitragvon Andreas » 06.12.2006, 20:00

Ne, ich hatte schon den aktuellen Treiber 3.11.07. Ich habe ihn aber trotzdem nochmal runtergeladen und aufgespielt und probiere es dann morgen nochmal.

tschüß

Andreas

wawei
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 08.12.2006, 10:51
Wohnort: Obergriesbach

Beitragvon wawei » 08.12.2006, 11:05

Ich habe ähnliche Probleme wie Andreas. Zu bestimmmten Zeiten (speziell am Abend zwischen 19 und 21 Uhr) scheint Glückssache zu sein, eine Verbindung für die Flatline zu bekommen.
Ich wähle mich über einen Linux-ISDN-Router ein und bekomme ständig die Fehlermeldung 'Couldn't determine local IP-adress'.
Zu anderen Tageszeiten geht der Connect problemlos. Es scheint mir ein Lastproblem auf der Einwahlseite zu sein.
Besonders ärgerlich ist, dass ich seit dem Wechsel zu Mnet keine Verbindung mehr zu Internet-By-Call-Anbietern bekomme.
Das führt dazu, dass ich in den Abendstunden gar keinen Internetzugang mehr habe ...

ger1294
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1065
Registriert: 20.08.2006, 13:13
Wohnort: 87406 Kempten (Allgäu)
Kontaktdaten:

Beitragvon ger1294 » 08.12.2006, 23:45

Probier's doch mal mit 08989058905 und als Username und Passwort jeweils mnetonline, wenn du über die anderen Daten nicht reinkommst.

Wenn es dann funktioniert, so vermute ich, dass für die Flatline Kunden nicht genug IP-Adressen zur Verfügung stehen.

wawei
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 08.12.2006, 10:51
Wohnort: Obergriesbach

Beitragvon wawei » 09.12.2006, 00:21

Guter Hinweis. Ich werde es beim nächsten Mal probieren. 8)

Benutzeravatar
ToM
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 476
Registriert: 25.07.2006, 13:27
Wohnort: Nähe Augsburg

Beitragvon ToM » 11.12.2006, 15:58

Hallo zusammen,

Bitte versucht es nochmals. Wir haben einen Fehler gefunden und hoffen es war an der Einwahlmaschine gelegen.
Grüße aus Augsburg,

Thomas

M-net Support / Schwaben & Allgäu

wawei
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 08.12.2006, 10:51
Wohnort: Obergriesbach

Beitragvon wawei » 13.12.2006, 18:47

Habe es gestern und heute versucht. Es scheint jetzt alles zu funktionieren.
Vielen Dank!

Benutzeravatar
ToM
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 476
Registriert: 25.07.2006, 13:27
Wohnort: Nähe Augsburg

Beitragvon ToM » 13.12.2006, 18:49

Super, freut mich zu hören :) Schönen Abend noch.
Grüße aus Augsburg,

Thomas

M-net Support / Schwaben & Allgäu

Andreas
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2006, 20:04

Beitragvon Andreas » 13.12.2006, 20:33

Ich war zwar eher selten im Internet, aber bisher keine Probleme!

Andreas

Kroko
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 16.12.2006, 00:07
Kontaktdaten:

Beitragvon Kroko » 16.12.2006, 00:11

Hatte das gleiche Problem. Jetzt geht es wieder einwandfrei :)

Danke !


Zurück zu „Maxi ISDN oder Maxi Analog“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast