Vermitteln

Alle Themen rund um den ISDN- oder Analoganschluss ohne DSL

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

adrian
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 20.09.2006, 01:37

Vermitteln

Beitragvon adrian » 30.01.2007, 17:32

Ich habe zuhause folgende Konfiguration:

Splitter im Büro, daran direkt angeschlossen ist ein ISDN-Telefon. Den S0-Bus habe ich weitergeführt, daran hängt dann eine ISDN-Karte, ein D/A-Wandler (für zwei analoge Telefone) und ein weiteres ISDN-Telefon.
Soweit so gut - funktioniert auch alles bestens. Wenn ich jetzt allerdings das Gespräch an einem ISDN-Telefon annehme kann ich das Gespräch nicht an die andere Rufnummer weitergeben (vermitteln). Das sollte doch aber eigentlich funktionieren. Im Display steht was von wegen Dienstmerkmal nicht aktiviert. ^^
Gibt es irgendwo eine Anleitung wo ich sehe was bei M-Net geht, was nicht, und wenn ja, ob es was kostet?

Danke
der ratlose adrian

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 30.01.2007, 18:48

Splitter klingt nach DSL, oder meinst du ein NTBA?
Im richtigen Unteapache scheinst du schon mal zu sein. :)

Hast du unter http://www.m-net.de/kundenportal/downloads.html schon mal was gesucht?
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

adrian
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 20.09.2006, 01:37

Beitragvon adrian » 30.01.2007, 19:19

klar, ISDN/DSL Integrierter Splitter/NTBA von M-Net

bin bis jetzt nicht recht weitergekommen, inzwischen ist zwar möglich das Gespräch zu parken und am anderen Telefon mit dem entsprechenden Code wieder zu entparken, aber das ist halt schon leicht zu übersehen. Zudem der Anrufende keinerlei akustische Rückmeldung bekommt und dann evtl auflegt… Also nicht befriedigend.

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 31.01.2007, 07:50

Bei der Konkurrenz gibt es viel Lesestoff zum Thema DSL und auch ISDN/Telefonie (Vorsicht, langer Link!):
http://www.t-com.de/is-bin/INTERSHOP.en ... nleitungen

Evtl ist http://www.t-com.de/dlp/eki/downloads/t/T-ISDN-HB05.pdf oder http://www.t-com.de/dlp/eki/downloads/b/BDA_T-ISDN.pdf für dich interessant.
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

Benutzeravatar
djrille
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 71
Registriert: 19.09.2006, 09:45
Wohnort: Erlangen Kriegenbrunn

Beitragvon djrille » 02.02.2007, 08:00

Hallo

@Flinx bzw. @Admin

kurze Frage gibt es das Dokument "Bedienungsanleitung für Leistungsmerkmale am Analoganschluss" auch in der Form für ISDN Anschlüsse, oder gilt eben auch eins zu eins die Form der T-Com?

Gruß Rille

Benutzeravatar
Frank
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 122
Registriert: 16.08.2006, 11:07
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

ISDN-Anschlüsse

Beitragvon Frank » 02.02.2007, 11:04

djrille hat geschrieben:kurze Frage gibt es das Dokument "Bedienungsanleitung für Leistungsmerkmale am Analoganschluss" auch in der Form für ISDN Anschlüsse, oder gilt eben auch eins zu eins die Form der T-Com?

:wink: Für ISDN-Anschlüsse gilt im Wesentlichen die Bedienungsanleitung deines Endgerätes, also z.B. deines ISDN-Telefons oder deiner ISDN-Telefonanlage.


Zurück zu „Maxi ISDN oder Maxi Analog“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast