Screenshot der erfolgreichen Port-Weiterleitungen?

Hier können sich alle gegenseitig bei Fragen mit eigenen Endgeräten helfen. Eine Unterstützung durch das Supportteam gibt es hier nicht.

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Krautsalat
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 9
Registriert: 10.04.2017, 17:11

Screenshot der erfolgreichen Port-Weiterleitungen?

Beitragvon Krautsalat » 10.05.2018, 16:12

Hallo alle miteinander,

im Zusammenhang einer Problemlösung mit dem Ubisoft-Support wurde ich um einen "Vollbild-Screenshots der erfolgreichen Port-Weiterleitung Ihrer Fritzbox" gebeten.
Ich bin mir nicht sicher, was das bedeuten soll und wäre dankbar um den Weg zu diesem Bereich der Fritzbox zu finden.

Grüße
Krautsalat

thozie
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 16.08.2006, 14:26

Re: Screenshot der erfolgreichen Port-Weiterleitungen?

Beitragvon thozie » 10.05.2018, 19:32

Hallo Krautsalat,
ich kann zwar auch nicht gedankenlesen, was die genau von dir wollen, aber ich würde - wenn du eine halbwegs aktuelle Fritzbox-Firmware hast - die Seite unter Internet / Freigaben "fotografieren"...
thozie

DarkSider
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 481
Registriert: 25.06.2008, 09:28
Wohnort: München

Re: Screenshot der erfolgreichen Port-Weiterleitungen?

Beitragvon DarkSider » 11.05.2018, 01:28

Wenn du einen Vertrag mit DS-Lite und ohne IPv4 option gebucht hast, dann bringen dir die port-freigaben in der fritz-box übrigens nichts, da M-Net ein NAT-Gateway (AFTR) betreibt.

Hier kannst Du dann nur die kostenpflichtige IPv4 option buchen.
M-Net Surf&Fon-Flat 1.000 - Cluster 600
Hardware:
ONT: Huawei | Router/Firewall: opnSense

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7746
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Screenshot der erfolgreichen Port-Weiterleitungen?

Beitragvon Yusuf » 11.05.2018, 07:38

Krautsalat hat geschrieben:Hallo alle miteinander,

im Zusammenhang einer Problemlösung mit dem Ubisoft-Support wurde ich um einen "Vollbild-Screenshots der erfolgreichen Port-Weiterleitung Ihrer Fritzbox" gebeten.
Ich bin mir nicht sicher, was das bedeuten soll und wäre dankbar um den Weg zu diesem Bereich der Fritzbox zu finden.

Grüße
Krautsalat


Guten Morgen Krautsalat,

wie Darksider bereits angemerkt hat, handelt es sich hier um einen Surf&Fon-Flat Vertrag, welcher über IPv6 (DS-Lite) realisiert wird.
Port-Freigaben können eingerichtet werden, werden aber einfach ausgedrückt nicht beachtet.
Hierfür benötigst Du eine IPv4 bzw Dual-Stack, was kostenpflichtig in diesem Thread bestellt werden kann.

Gruß,
Yusuf


Zurück zu „Kunden helfen Kunden (eigene Endgeräte)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste