Philips HUE Bridge 2.0 verbindet sich nicht mit FB7430

Hier können sich alle gegenseitig bei Fragen mit eigenen Endgeräten helfen. Eine Unterstützung durch das Supportteam gibt es hier nicht.

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

AKasna
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 08.09.2019, 19:35

Philips HUE Bridge 2.0 verbindet sich nicht mit FB7430

Beitragvon AKasna » 10.09.2019, 10:21

Liebe Forumsmitglieder,

in ziemlicher Verzweiflung hoffe ich sehr auf eure Hilfe.

Ich habe Philips Hue Bridge 2.0 schon sehr lange und bisher (alter Anbieter Vodafone und andere Fritzbox) lief es absolut problemfrei.

Nun haben wir MNET DSL zu Hause mit einer Fritzbox von Mnet (7430). Am Wochenende wollte ich nun endlich wieder die HUE Bridge installieren, um die Lampen steuern zu können, aber die Bridge verbindet sich nicht mit dem Router.

Ich habe die Bridge direkt mit dem Ethernetkabel mit der FB verbunden.
Ich habe die automatische Portfreigabe bzw. UPNP (Universal Plug and Play) im Menue der Fritzbox für die Bridge aktiviert
Die Bridge wird mit einem grünen (LAN) Status im Menue der Fritzbox angezeigt, aber auf der Bridge blinkt das 3. Lämpchen für die Internetverbindung nur, anstatt konstant zu leuchten, eine Verbindung über die App zur Bridge ist nicht möglich.

Könnte es ggf. etwas mit IPV4 oder IPV6 zu tun haben?

Nachdem ich jetzt mehrere Tage rumprobiert habe und alle Tips und Tricks versucht habe, hoffe ich auf euch im Forum... ich weiss keine Lösung mehr :(
Vielleicht hatte jemand ja das gleiche Problem und weiss was ich tun muss/kann. Ich muss das irgendwie zum Laufen kriegen, da wir bei fast allen Lampen Hue haben :-(



Liebe Grüße

Tina 8)

thozie
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 16.08.2006, 14:26

Re: Philips HUE Bridge 2.0 verbindet sich nicht mit FB7430

Beitragvon thozie » 10.09.2019, 16:09

Hallo,

soweit ich das sehe, bedeutet das, dass die Bridge im lokalen Netz hängt, aber nicht ins Internet kommt. So richtig findet man nichts, aber es könnte schon an DSLite/IPv6 liegen. Aber ruhig nochmal ausschalten und mal länger blinken lassen, vielleicht macht sie ja ein Update; und auch die anderen LAN-Ports probieren, vielleicht bist du ja auf einem, der kein Internet hat. Theoretisch könnte die Bridge auch auf eine feste IP eingestellt sein und mit der neuen Box andere IPs verwendet werden, dann wär ein Reset fällig.
Allerdings braucht die Bridge Internet nur, wenn du sie von außerhaus steuern willst (wieder soweit ich das sehe). Die App auf dem Smartphone (das natürlich im selben WLAN eingebucht sein muss) müsste trotzdem funktionieren. Vielleicht kommst du ja so weiter erst mal ohne Internet schauen ob es nicht doch funktioniert.

Viel Glück,
thozie

AKasna
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 08.09.2019, 19:35

Re: Philips HUE Bridge 2.0 verbindet sich nicht mit FB7430

Beitragvon AKasna » 11.09.2019, 08:15

Hi Thozie,

ich glaube ich habe sie seit Samstag gefühlt 20 mal ausgeschaltet, stundenlang blinken lassen, die Bridge resetet (auf Werkseinstellungen).
Ich habe alle LAN Ports nacheinander durchprobiert. Nichts ist passiert.

Ohne Verbindung der Bridge ins Internet/bzw. mit dem Router kann man die Lampen nicht steuern, das ist das Problem. Die Verbindung über die App wenn man zu Hause ist funktioniert nur, wenn die 3. Lampe (Verbindung ins Internet) komplett leuchtet. Vorher baut die Bridge kein Heimnetzwerk auf.

Das mit den IPs was du geschrieben hast werde ich nun noch prüfen und auch der IPV4 und IPV6 Geschichte mal auf den Grund gehen.

Hatte schon beim Philips Kundenservice angerufen da hiess es ein Werksreset löst das Problem. Hat es aber leider nicht...

Hat sonst noch jemand eine andere Idee???

Liebe Grüße

Tina
Zuletzt geändert von AKasna am 11.09.2019, 10:48, insgesamt 1-mal geändert.

thozie
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 16.08.2006, 14:26

Re: Philips HUE Bridge 2.0 verbindet sich nicht mit FB7430

Beitragvon thozie » 11.09.2019, 10:40

Wenn du einen Werksreset gemacht hast, ist das Thema feste IP-Adresse auch erledigt.
Ich hab da nachgeschaut: https://huetips.com/help/i-am-unable-to ... ue-bridge/
Und verstehe es so, dass es reicht, wenn das 2. Lämpchen an ist, der letzte Absatz sagt, es braucht kein Internet.
Und hier https://forum.golem.de/kommentare/sonst ... ,read.html sagt jemand das selbe und zeigt, wie man das "Internet" in der Bridge abschalten kann.
Ist denn in der Fritzbox in der Heimnetz-Übersicht die Bridge zu sehen? Und dein Handy? Beide im selben Netz (also IP gleich bis auf die vierte Zahl)? Gastnetz, Kindersicherung in der Fritzbox aus? Kriegst du in der App eine Fehlermeldung?
Du kannst auch versuchen, ob du mit einem Browser Verbindung zur Bridge bekommst: Der erste Teil von https://thomas-krampe.com/2016/10/z-way ... llips-hue/ wäre einen Versuch wert, ob die Seite wie im Bild kommt.

AKasna
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 08.09.2019, 19:35

Re: Philips HUE Bridge 2.0 verbindet sich nicht mit FB7430

Beitragvon AKasna » 11.09.2019, 10:54

In der Heimnetz Übersicht ist die Bridge zu sehen und auch grün (Status Lan Port).
Laut dem Philips technischen Service müssen alle drei Lampen Leuchten, eine Verbindung zur App (die sich im gleichen Netz befindet) ist aber nicht möglich momentan.
Um wie unter dem Link beschrieben das Internet auszuschalten, muss man irgendwas programmieren... das kann ich aber nicht...

es muss ja irgendeine Möglichkeit geben die Bridge ganz normal MIT Internet zum Laufen zu kriegen :roll: es hat ja vorher auch geklappt.

Liebe Grüße

Tina

thozie
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 16.08.2006, 14:26

Re: Philips HUE Bridge 2.0 verbindet sich nicht mit FB7430

Beitragvon thozie » 11.09.2019, 11:36

Da denk ich wahrscheinlich zu kompliziert - Du hast 2 Probleme:
1. das Licht blinkt und sagt kein Internet
2. Du kannst mit der App die Lampen nicht steuern
Die zwei Probleme haben vielleicht was miteinander zu tun, vielleicht aber auch nicht. Wenn Philips sagt, das Internet ist nötig, dann wird es schon so sein...
Für 1. ist vermutlich dein IPv6/DS lite Anschluss der Grund. Leider verlangt M-Net für die Lösung 5 Euro pro Monat, hier gibt es einen Thread wo man die IPv4-Option buchen kann und sehr schnell aktiviert wird (viewtopic.php?f=20&t=8886). Hotline geht auch.

AKasna
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 08.09.2019, 19:35

Re: Philips HUE Bridge 2.0 verbindet sich nicht mit FB7430

Beitragvon AKasna » 11.09.2019, 11:42

DANKE!

Dann teste ich es mal mit der IPV4 Option! Werde die Option dazubuchen, hab mich schon erkundigt, es ist monatlich kündbar falls es daran nicht liegen sollte... :-)

AKasna
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 08.09.2019, 19:35

Re: Philips HUE Bridge 2.0 verbindet sich nicht mit FB7430

Beitragvon AKasna » 12.09.2019, 14:37

So, good News, Problem gelöst!

Ich habe von MNET die neue Fritzbox Firmware 7.12 aufspielen lassen.
Danach habe ich den Router neu gestartet, Bridge erneut resetet, nochmal UPNP aktiviert für Philips Hue.

Und was soll ich sagen, mit der neuen Firmware läufts!

Danke für die Hilfe! :D

Tina


Zurück zu „Kunden helfen Kunden (eigene Endgeräte)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast