Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Alle Themen zu unseren TV-Produkten (z.B. TVplus, KabelTV)

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7902
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon Yusuf » 09.05.2018, 07:46

johannesmuc hat geschrieben:Ich habe die Box heute 10 min vom Strom getrennt, danach wieder einen Werksreset gemacht, danach die Box nochmal 10 min vom Strom getrennt. Die Probeaufnahme danach hat wieder nicht geklappt.


Guten Morgen,

entschuldige bitte, dass sich das so hinzieht. Der Dienstleister benötigt nun die Version der Firmware auf dem Gerät. Zu finden unter "Menü -> Einstellungen -> Systemeinstellungen".
Werden in den Netzwerkeinstellungen vor Ort irgendwelche Ports oder Protokolle geblockt?

Gruß,
Yusuf

johannesmuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 30.03.2017, 09:56

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon johannesmuc » 09.05.2018, 09:29

Die genaue Firmware-Version muss ich heute Abend nachschauen, aber damit nicht noch ein Tag vergeht, hilft vielleicht schon mal folgende Antwort:
- Ports sind nicht geblockt, ich habe eure unveränderte Fritzbox im Einsatz, dort keine Ports gesperrt, und auch sonst keine Zugangsregeln, Filter o.ä. für die TV-Box gepflegt
- nach jedem Werksreset kommt ja einen Auswahlliste, welche Firmware installiert werden soll. Wenn mich nicht alles täuscht, kam da jeweils eine Version, die irgendwas in der Art 2017-03-xxx hieß. Wie gesagt, ich schau da heute Abend nochmal genau drauf, aber vlt. reicht die Info ja schon.

Viele Grüße
Johannes

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7902
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon Yusuf » 09.05.2018, 09:38

johannesmuc hat geschrieben:Die genaue Firmware-Version muss ich heute Abend nachschauen, aber damit nicht noch ein Tag vergeht, hilft vielleicht schon mal folgende Antwort:
- Ports sind nicht geblockt, ich habe eure unveränderte Fritzbox im Einsatz, dort keine Ports gesperrt, und auch sonst keine Zugangsregeln, Filter o.ä. für die TV-Box gepflegt
- nach jedem Werksreset kommt ja einen Auswahlliste, welche Firmware installiert werden soll. Wenn mich nicht alles täuscht, kam da jeweils eine Version, die irgendwas in der Art 2017-03-xxx hieß. Wie gesagt, ich schau da heute Abend nochmal genau drauf, aber vlt. reicht die Info ja schon.

Viele Grüße
Johannes


Danke Dir. Dann warte ich auf die Firmware Version, damit ich die Information weitergeben kann.

Gruß,
Yusuf

johannesmuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 30.03.2017, 09:56

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon johannesmuc » 09.05.2018, 21:09

Firmware 2.26 (2132.7429.18418.2)
System-Firmware 1132.7401.16879.0

johannesmuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 30.03.2017, 09:56

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon johannesmuc » 14.05.2018, 08:54

Bis wann wird der Fehler denn nun jetzt behoben?
Sollte das immer noch nicht absehbar sein, würde ich angesichts der langen Dauer des Problems darum bitten, z.b. die Box auszutauschen.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7902
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon Yusuf » 14.05.2018, 12:02

johannesmuc hat geschrieben:Bis wann wird der Fehler denn nun jetzt behoben?
Sollte das immer noch nicht absehbar sein, würde ich angesichts der langen Dauer des Problems darum bitten, z.b. die Box auszutauschen.


Sobald ich hierzu eine Rückmeldung erhalte, gebe ich bescheid. Ich erwarte heute bzw. spätestens morgen eine Antwort des Dienstleisters.

Gruß,
Yusuf

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7902
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon Yusuf » 14.05.2018, 15:50

johannesmuc hat geschrieben:Bis wann wird der Fehler denn nun jetzt behoben?
Sollte das immer noch nicht absehbar sein, würde ich angesichts der langen Dauer des Problems darum bitten, z.b. die Box auszutauschen.


Das Problem kann seit dem neuesten Update (02.05.2018) nicht reproduziert werden.
Ich schicke Dir zur Sicherheit eine neue Box zu. Nach Erhalt, bitte das alte Endgerät mit dem Rücksendeschein und Retourenlabel innerhalb 10 tagen zurücksenden.
Bitte behalte den USB-Stick bei. Dieser ist in der neuen Lieferung nicht enthalten.

Gruß,
Yusuif

johannesmuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 30.03.2017, 09:56

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon johannesmuc » 14.05.2018, 16:04

OK, dann hoffen wir mal auf die neue Box. Danke erst einmal
Johannes

johannesmuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 30.03.2017, 09:56

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon johannesmuc » 17.05.2018, 21:55

Gestern kam die neue Box an und es hat funktioniert. Leider nur einen Abend, heute hat schon wieder eine geplante Aufnahme nicht mehr funktioniert!
Langsam ärgere ich mich wirklich: ich hab mehrfach nach Aufforderung neue Versuche gestartet, Werksresets durchgeführt, in der Hotline gewartet für angeblich notwendige Messungen der Fritzbox und schließlich auch noch die Box ausgetauscht.
Die Aussage dass das Problem nicht reproduzierbar ist kann ich zumindest bei mir nicht nachvollziehen, hier taucht es ständig auf!

Ich erwarte dass die TV-Leistung solange nicht in Rechnung gestellt wird, solange das Problem besteht.

Vielen Dank.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7902
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon Yusuf » 18.05.2018, 07:46

johannesmuc hat geschrieben:Gestern kam die neue Box an und es hat funktioniert. Leider nur einen Abend, heute hat schon wieder eine geplante Aufnahme nicht mehr funktioniert!
Langsam ärgere ich mich wirklich: ich hab mehrfach nach Aufforderung neue Versuche gestartet, Werksresets durchgeführt, in der Hotline gewartet für angeblich notwendige Messungen der Fritzbox und schließlich auch noch die Box ausgetauscht.
Die Aussage dass das Problem nicht reproduzierbar ist kann ich zumindest bei mir nicht nachvollziehen, hier taucht es ständig auf!

Ich erwarte dass die TV-Leistung solange nicht in Rechnung gestellt wird, solange das Problem besteht.

Vielen Dank.


Guten Morgen,

ich habe es nochmal weitergegeben. Das ist der einzige Fall, der uns seit dem 02.05. bekannt ist. Seit diesem Datum ist das Problem eigentlich behoben.
Deshalb bitte ich Dich noch um etwas Geduld.
Über die Gutschrift ab dem 02.05. für das TVplus Produkt können wir sprechen, wenn das Problem behoben und bekannt ist, was der Auslöser in diesem Fall ist.

Gruß,
Yusuf

edit: kannst Du bitte die TVplus Box einmal eingschaltet lassen und bescheid geben, damit ich die Systemzeit auf dem Gerät auslesen kann?

johannesmuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 30.03.2017, 09:56

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon johannesmuc » 18.05.2018, 08:36

Hab die Box jetzt eingeschaltet.

Was mir noch aufgefallen ist: wenn die Box an ist (während man parallel etwas anderes schaut), klappen die Aufnahmen. Die Probleme treten nur auf, wenn die Box im Standby ist (aber eben nicht immer).

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7902
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon Yusuf » 18.05.2018, 09:48

johannesmuc hat geschrieben:Hab die Box jetzt eingeschaltet.

Was mir noch aufgefallen ist: wenn die Box an ist (während man parallel etwas anderes schaut), klappen die Aufnahmen. Die Probleme treten nur auf, wenn die Box im Standby ist (aber eben nicht immer).


Also die Systemzeit schein in Ordnung zu sein. D.h. eine Abweichung von Datum und Uhrzeit kann ich nicht feststellen.
Ich warte auf Rückmeldung vom Dienstleister.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7902
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon Yusuf » 22.05.2018, 10:54

Guten Morgen,

nach nochmaliger Überprüfung durch den Dienstleister kann das Problem nicht reproduziert werden.
An der Systemzeit liegt kein Fehler mehr vor.
Wenn ich richtig verstehe, geht es nur noch darum, dass Aufnahmen nicht durchgeführt/unterbrochen werden.
Bitte teste dies mit dem mitgelieferten Stick. Wird dieser bereits verwendet, formatiere den Stick am PC und schließe diesen wieder an der Box an.

Gruß,
Yusuf

johannesmuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 30.03.2017, 09:56

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon johannesmuc » 22.05.2018, 12:43

Es geht darum, dass geplante Aufnahmen manchmal (!) nicht aufgezeichnet werden. Das Problem trat erstmals mit dem euch bekannten Problem im April auf, während gleichzeitig an meiner Konfiguration nichts geändert wurde. Ich bin mir daher sicher, dass das Problem nicht bei mir liegt.
Ich habe beispielsweise jeweils die Tagesschau der letzten Tage testweise programmiert, Ergebnis: Fr, Sa und So hat die Aufnahme geklappt, gestern nicht. Sicher, dass das am Stick liegen könnte?? Wenn ja, mache ich meinetwegen auch noch diesen Test und formatiere den Stick.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7902
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Aufnahmefunktion funktioniert nicht, Datum falsch?

Beitragvon Yusuf » 22.05.2018, 12:58

johannesmuc hat geschrieben:Es geht darum, dass geplante Aufnahmen manchmal (!) nicht aufgezeichnet werden. Das Problem trat erstmals mit dem euch bekannten Problem im April auf, während gleichzeitig an meiner Konfiguration nichts geändert wurde. Ich bin mir daher sicher, dass das Problem nicht bei mir liegt.
Ich habe beispielsweise jeweils die Tagesschau der letzten Tage testweise programmiert, Ergebnis: Fr, Sa und So hat die Aufnahme geklappt, gestern nicht. Sicher, dass das am Stick liegen könnte?? Wenn ja, mache ich meinetwegen auch noch diesen Test und formatiere den Stick.


Es kann auch am Stick selbst liegen. Das versuchen wir gerade rauszufinden. Ist es der M-net Stick, welcher verwendet wird, oder ein eigener Speicher?
Wenn es ein eigenes Speichermedium ist, bitte mit dem bereitgestellten Stick testen. Wird dieser bereits verwendet, testweise einmal formatieren.
Besteht das Problem mit dem M-net Stick weiterhin und ein eigenes Speichermedium ist vorhanden, dann bitte mit diesem auch testen.

An viel mehr kann es eigentlich nicht liegen. Dies ist der uns einzig bekannte Fall und wir sowie auch der Dienstleister kann das Problem nicht reproduzieren.
Das Endgerät wurde ebenfalls getauscht.
Daher benötige ich oben genannte Info, um weitere Schritte einleiten zu können.

Danke und Gruß,
Yusuf


Zurück zu „M-net TV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast