Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Alle Themen zu unseren TV-Produkten (z.B. TVplus, KabelTV)

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Rossi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 48
Registriert: 21.09.2006, 00:13

Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon Rossi » 03.10.2017, 22:09

Werden die Programme über SAT empfangen, oder bekommt M-net die IP-Datenströme von einer Fremdfirma geliefert?

Was ist mit den ganzen Zusatzdiensten der einzelnen Sender (EPG, Video- oder DVB-Text etc.)?

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 1925
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon Florian S. » 04.10.2017, 10:29

Hallo Rossi,

es kommt drauf an ob Du von Kabel-TV, TV-Signallieferung oder TVplus sprichst.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

Rossi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 48
Registriert: 21.09.2006, 00:13

Re: Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon Rossi » 04.10.2017, 16:05

Da habe ich mich bei meiner Frage wohl nicht eindeutig ausgedrückt, ich meine den Dienst M-net TVplus.

Und mich würde sehr interessieren wie die Signale bei M-net in der "Kopfstation" ankommen? Selbst empfangen, z. B. über Satellit, oder werden IP-Datenströme bei einem Dienstleister eingekauft und ohne Veränderung eingespeist? Wie sieht es mit den Zusatzdiensten aus, wie werden diese eingebettet?

lamena
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 622
Registriert: 06.11.2014, 12:44

Re: Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon lamena » 04.10.2017, 16:38

TV-Plus Signale kommen von Zattoo, wie man an den Hostnamen erkennt die die TV-Plus-Box aufruft.

Rossi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 48
Registriert: 21.09.2006, 00:13

Re: Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon Rossi » 04.10.2017, 16:49

Das erklärt dann auch warum die in München frei empfangbaren Signale von ORF EINS und ORF 2 nicht im Paket enthalten sind.

Aber liebes M-net-Forum-Team, wenn das tatsächlich so ist, warum sagt Ihr das dann eigentlich nicht?

lamena
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 622
Registriert: 06.11.2014, 12:44

Re: Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon lamena » 04.10.2017, 21:57

Bei den anderen Varianten kann es anders sein. War es nicht so dass es im KabelTV ging weil eingespeist aber wegen Lizenz nie offziell gelistet wurde? Irgendwie hatten wir da mal ne Debatte um die rechtliche Grauzone.
Den offiziellen Stream bekomme ich wegen Geoblocking nicht angezeigt am PC. Das digitale Signal müsste mittlerweile auch verschlüsselt werden.

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 1925
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon Florian S. » 05.10.2017, 11:27

Das Thema ORF1 und 2 wurde bereits hinreichend diskutiert. Lies Dir bitte die entsprechenden Posts durch. Bei M-net TVplus handelt es sich wie bereits gesagt um einen Internetstream weswegen es auch als IP-TV Produkt verkauft wird.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

Rossi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 48
Registriert: 21.09.2006, 00:13

Re: Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon Rossi » 05.10.2017, 20:04

Lieber Florian, bezüglich der Einspeisung der beiden Programme vom ORF habe ich die verschiedenen Post intensiv gelesen und mich auch an den Diskussionen beteiligt. Ich habe in meinem aktuellen Post das Thema auch nicht in Frage gestellt, sondern lediglich durch die erhaltene Info angemerkt, dass ich jetzt den für mich eigentlichen Grund verstehe.

Auch ist mir völlig bewusst, dass es sich bei TVplus um ein IPTV-Angebot handelt, ich frage ja auch wiederholt nach den IP-Datenströmen. Die eigentlichen Fragen von mir sind aber:

Wer erzeugt die Datenströme mit den einzelnen Programmen?
Wird das von M-net gemacht?
Oder bekommt M-net diese Datenströme von einem externen Dienstleister?

Kannst Du / darfst Du dazu eine technische Antwort geben?

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 1925
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon Florian S. » 06.10.2017, 08:44

lamena hat geschrieben:TV-Plus Signale kommen von Zattoo, wie man an den Hostnamen erkennt die die TV-Plus-Box aufruft.


Diese Frage wurde bereits beantwortet. Wir arbeiten mit Zattoo zusammen. mehr Informationen liegen uns hier auch nicht vor.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

markusvenus
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 29
Registriert: 05.11.2017, 13:15

Re: Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon markusvenus » 25.05.2018, 12:00

Ich hatte Gestern 30 Minuten nur Bild Aussetzer

nach 30 Minuten ging es wieder der Fehler lag nicht an mir habe meine TV Plus Box an lan angeschlossen und noch nie Probleme gehbat Ich habe eine Störung bei M-Net aufgegeben Ich sollte Heute M-Net Zurückrufen

es konnte keine Fehler Festgestellt werden wenn es nach 30 Minuten wieder Einwandfrei ging muss es ja an M-Net oder Zattoo Liegen

der Mitarbeiter von der Störungs Abteillung bei M-Net Sagte dann zu mir

Ob Jetzt Zattoo der anbieter ist das weiß ich nicht das kann ich ihnen nicht sagen und ich so der Anbieter von TV Plus ist doch Zattoo und er so das wissen wir nicht wer der Ambieter ist


Seit wann weiß M-Net nicht wenn sie als Anbieter bei TV Plus haben


Aber ich Vermute Störung bei Zattoo oder M-Net

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7467
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon Yusuf » 28.05.2018, 07:43

markusvenus hat geschrieben:Ich hatte Gestern 30 Minuten nur Bild Aussetzer

nach 30 Minuten ging es wieder der Fehler lag nicht an mir habe meine TV Plus Box an lan angeschlossen und noch nie Probleme gehbat Ich habe eine Störung bei M-Net aufgegeben Ich sollte Heute M-Net Zurückrufen

es konnte keine Fehler Festgestellt werden wenn es nach 30 Minuten wieder Einwandfrei ging muss es ja an M-Net oder Zattoo Liegen

der Mitarbeiter von der Störungs Abteillung bei M-Net Sagte dann zu mir

Ob Jetzt Zattoo der anbieter ist das weiß ich nicht das kann ich ihnen nicht sagen und ich so der Anbieter von TV Plus ist doch Zattoo und er so das wissen wir nicht wer der Ambieter ist


Seit wann weiß M-Net nicht wenn sie als Anbieter bei TV Plus haben


Aber ich Vermute Störung bei Zattoo oder M-Net


Guten Morgen,

unserem Dienstleister ist kein Fehler bekannt. Auch kann ich am 24.05. kein Fehler in der Übertragung bei der TVplus Box feststellen.
Bitte teil mir die Uhrzeit mit, wann das Problem aufgetreten ist.

Gruß,
Yusuf

markusvenus
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 29
Registriert: 05.11.2017, 13:15

Re: Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon markusvenus » 03.06.2018, 11:28

24.5. um 17:30

hatte ich für 30 - 60 Minuten BIld Aussetzer ich habe BR Geschaut

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7467
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon Yusuf » 04.06.2018, 07:45

markusvenus hat geschrieben:24.5. um 17:30

hatte ich für 30 - 60 Minuten BIld Aussetzer ich habe BR Geschaut


Guten Morgen,

11 Tage kann ich leider nicht zurücksehen. Sollte das Problem nochmals auftreten, bitte zeitnah bescheid geben.

Gruß,
Yusuf

markusvenus
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 29
Registriert: 05.11.2017, 13:15

Re: Woher kommen eigentlich die Programme im M-net TV?

Beitragvon markusvenus » 30.06.2018, 21:38

Nein Das Problem Trettet nicht mehr auf

Ich wüste Schon das es nicht an mir Lag weil ich ein Hochwertiges Netzwerk Kabel dran habe schnelle 150 Mbit Leitung es kann immer mal eine Störung sein vom Netz oder Zattoo nichts ist Perfekt

Viele lassen die Box nur Über W-Lan Laufen und sagen meine Box ist defekt wenn es Ruckelt Aber wenn ich was Melde dann weiß ich das es an mir nicht Liegen kann Ich Kaufe auch kein Billiges Lan Kabel ich habe nur das schnellste und Beste aber Es kann auch mal ein Kabel defekt sein aber das Überprüfe ich zuerst mit einen anderen Kabel wenn ich was Melde habe ich schon alles Überprüft

ich bin ein Anderer Mensch wie die Leute die Ihre Box mit W-Lan Verbinden und dann Behauten wenn es Ruckelt die Box ist defekt

150 Mbit Fritzbox 7590 von M-Net Netzwerk Kabel Cat 6


Zurück zu „M-net TV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast