Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

RuKe
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 21.07.2012, 11:14
Wohnort: München

Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon RuKe » 19.05.2015, 08:58

Hallo Zusammen,

ich habe seit dem 5.5 Surf&Fon-Flat 16000, soweit alles OK aber im Push Protokoll finde ich immer wieder diesen Hinweis :
18.05.15 03:57:18 Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.
Was kann ich dazu beitragen dass das funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen
RuKe

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon Tician » 19.05.2015, 09:23

Setzte deine FritzBox auf die Werkseinstellungen zurück, sichere vorher deine Daten aber.
Tician Stölzel
M-net Support

RuKe
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 21.07.2012, 11:14
Wohnort: München

Re: Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon RuKe » 19.05.2015, 13:12

Hallo Herr Stölzel,

hab ich gemacht und jetzt ?

mit freundlichen Grüßen
RuKe

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon Tician » 19.05.2015, 13:26

Jetzt beobachten ob die Meldung weiterhin kommt.
Tician Stölzel
M-net Support

RuKe
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 21.07.2012, 11:14
Wohnort: München

Re: Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon RuKe » 19.05.2015, 14:16

Hallo Herr Stölzel,

da ist mir noch eingefallen, nach dem Rücksetzten auf die Werkeinstellungen,
hab ich natürlich meine Einstellungen wieder eingegeben, zB. das Passwort und den Namen der Fritz!box.
Ich hoffe das das nichts ausmacht.

Mit freundlichen Grüßen
RuKe

Benutzeravatar
Flap
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 238
Registriert: 08.01.2013, 17:03
Wohnort: München

Re: Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon Flap » 15.07.2015, 10:05

Bei mir siehts ähnlich aus, 1-2 mal am Tag die Meldung "Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen." im Systemlog der Fritzbox. Kann ich das einfach ignorieren oder deutet das auf Probleme hin?

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon Tician » 15.07.2015, 10:10

@Flap: Auf der aktuellen Firmware bist du ja.
Tician Stölzel
M-net Support

Benutzeravatar
Flap
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 238
Registriert: 08.01.2013, 17:03
Wohnort: München

Re: Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon Flap » 15.07.2015, 10:14

Ja, ist die 6.24.
Also einfach ignorieren?

joarcz
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 38
Registriert: 24.02.2015, 22:27

Re: Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon joarcz » 15.07.2015, 10:34

Diese Meldung kommt seit ca. 2 Wochen bei mir auch ab und zu. Ich nehme mal an, das könnte an der neuen Firmware 6.25 liegen die kürzlich herausgegeben wurde.

RuKe
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 21.07.2012, 11:14
Wohnort: München

Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon RuKe » 11.01.2016, 10:09

Hallo zusammen,

"Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.",
bitteschön was wollt Ihr alle 4 Tage auf meinem Router, was wollt Ihr Einrichten , oder updaten.
Ich trau mich nicht, meinen Router als FritzNAS zu benutzen, denn dem zugriff von Mnet auf meine Daten wär ja Tür und Tor geöffnet.

Mit freundlichen Grüßen
RuKe

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7779
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon Yusuf » 11.01.2016, 10:15

RuKe hat geschrieben:Hallo zusammen,

"Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.",
bitteschön was wollt Ihr alle 4 Tage auf meinem Router, was wollt Ihr Einrichten , oder updaten.
Ich trau mich nicht, meinen Router als FritzNAS zu benutzen, denn dem zugriff von Mnet auf meine Daten wär ja Tür und Tor geöffnet.

Mit freundlichen Grüßen
RuKe


Hallo RuKe,

M-net hat keinen direkten Zugriff auf Deine Fritz!Box. Hier handelt es sich einfach um ein Datenabgleich/Authentifizierung seitens ACS, was manchmal nicht klappt und dann diese Meldung ausgeworfen wird.
Über die Meldung muss man sich keine Gedanken machen.

Gruß,
Yusuf

RuKe
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 21.07.2012, 11:14
Wohnort: München

Re: Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon RuKe » 12.01.2016, 09:06

Hallo Yussuf,

das behauptet auch die NSA und BND und ......
aus diesem Grund bin froh wenn die Zwangsrouter endlich Geschichte sind. :twisted:

Mit freundlichen Grüßen
RuKe

RuKe
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 21.07.2012, 11:14
Wohnort: München

Re: Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon RuKe » 18.01.2016, 09:51

Hallo Yusuf,

noch eine Nachfrage wer oder was ist ACS und was will er für Daten abgleichen.
Ich mach mir keine Gedanken über die Meldung, sondern über den ungewollten Zugriff auf meinen Router.

Mit freundlichen Grüßen
RuKe

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7779
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon Yusuf » 18.01.2016, 09:58

RuKe hat geschrieben:Hallo Yusuf,

noch eine Nachfrage wer oder was ist ACS und was will er für Daten abgleichen.
Ich mach mir keine Gedanken über die Meldung, sondern über den ungewollten Zugriff auf meinen Router.

Mit freundlichen Grüßen
RuKe


Hallo RuKe,

ACS = Auto-Configuration-Server (Zugangsdaten, CPE-ID, ggf. Firmware etc).

Gedanken über ungewollten Zugriff auf der Fritz!Box, sollte man sich eher über das Passwort auf der GUI machen ;)
Ich empfehle mindestens 12 Stellen (besser 16-20), mit Groß- und Kleinschreibung, Ziffern und Sonderzeichen. Was zzgl ganz wichtig ist: Nicht vom Browser speichern lassen.

Gruß,
Yusuf

RuKe
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 21.07.2012, 11:14
Wohnort: München

Re: Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen

Beitragvon RuKe » 20.02.2016, 10:06

Hallo Zusammen,

wieder die Meldung jeden Tag : "Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen." im Systemlog der Fritzbox. Kann ich das einfach ignorieren oder deutet das auf Probleme hin ?

Mit freundlichen Grüßen
RuKe


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast