Vertrag vorzeitig kündigen

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

markus_s
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 17.09.2015, 14:15

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon markus_s » 30.09.2015, 08:36

Hallo Florian,
danke für die Antwort. So habe ich MNet eigentlich kennengelernt und geschätzt: Man versucht eine Lösung für den Kunden zu finden.
Genau das vermisse ich jetzt aber, wenn es um die Kündigung geht:
Mir ist völlig klar, dass ich nicht auf eine frühzeitige Kündigung bestehen kann, aber ich hätte mir doch wenigstens ein bisschen Entgegenkommen von Seiten MNet bei der Ablösesumme erwartet.

Deine Bemühungen sind leider umsonst: Ich habe keine Probleme mit dem Anschluss und eine bessere Synchronisation bringt nichts, weil ich nicht mehr als 6MBit bestellt habe. Ich bin ganz bewusst bei meinem 6000er Vertrag geblieben, weil ich mein ISDN erst aufgeben will, wenn es mindestens 50MBit gibt und sich IP-Telefonie bewährt hat. Meine langes Warten hätte jetzt endlich ein Ende, die Bedingungen sind jetzt erfüllt. Leider geht das halt nicht bei MNet, nur darum muss ich kündigen.
(Mich wundert auch, dass Ihr nicht froh seid, mal wieder einen ISDN-Anschluss los zu werden)

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 1933
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon Florian S. » 30.09.2015, 08:43

Hallo markus_s,

wir schätzen alle unsere Kunden egal ob es ein kunde mit ISDN oder VoIP Anschluss ist. Ich prüfe nochmal bezüglich der Frühzeitigen Vertragsauflösung gegen eine Abschlagszahlung. Ich kann dir allerdings zunächst nichts versprechen.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

markus_s
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 17.09.2015, 14:15

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon markus_s » 30.09.2015, 18:26

Zur Info für alle:
Ich bin wieder beruhigt: Florian hat sich meinen Fall angesehen und ein (für mich) akzeptables Angebot gemacht.

Mein Bild von MNet passt wieder. :-)
Dann komme ich vielleicht mal wieder, wenn die nervige Providerabhängigkeit bei hohen Bandbreiten wegfällt.

Gargoyle
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 08.09.2016, 00:24

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon Gargoyle » 08.09.2016, 13:03

Hallo,


Ich häng mich da mal einfach ran Ich hab da ein ganz Ähnliches Problem ich bekomme von meiner 18000 Leitung nur 6 mbit und das in München Glasfaser wird wohl Rund um mich rum aber bei mir nicht ausgebaut.

Ich hätte die Möglichkeit zu einem Anbieter mit Glasfaser zu Wechseln was wäre da genau die Ablöse Summe?

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7467
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon Yusuf » 08.09.2016, 13:12

Gargoyle hat geschrieben:Hallo,


Ich häng mich da mal einfach ran Ich hab da ein ganz Ähnliches Problem ich bekomme von meiner 18000 Leitung nur 6 mbit und das in München Glasfaser wird wohl Rund um mich rum aber bei mir nicht ausgebaut.

Ich hätte die Möglichkeit zu einem Anbieter mit Glasfaser zu Wechseln was wäre da genau die Ablöse Summe?


Hallo Gargoyle,

eine vorzeitige Kündigung ist bei diesem Anschluss nicht möglich. Ich schreib Dir hierzu noch eine separate PN.

Gruß,
Yusuf

eugenk
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 12.10.2014, 21:08

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon eugenk » 10.10.2016, 09:41

Hallo,

bei meinem m-NET Anschluss bekomme ich nur 6 Mbit. Laut Support ist auch nicht mehr möglich.
Alle andere Anbieter (T-Com, Vodafone, 1&1) bieten an meinem Standort seit über einem Jahr Vdsl (50 oder 100Mbit).
Ich habe über 1&1 ein Anbieterwechsel beantragt aber leider war ich 2 Wochen zu spät. Mein Vertrag bei M-Net hat sich am 5.10.16 um ein Jahr verlängert.

Wäre es hier eine Sonderkündigung möglich ?

MfG
Eugen Karban

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 1933
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon Florian S. » 10.10.2016, 13:02

eugenk hat geschrieben:Hallo,

bei meinem m-NET Anschluss bekomme ich nur 6 Mbit. Laut Support ist auch nicht mehr möglich.
Alle andere Anbieter (T-Com, Vodafone, 1&1) bieten an meinem Standort seit über einem Jahr Vdsl (50 oder 100Mbit).
Ich habe über 1&1 ein Anbieterwechsel beantragt aber leider war ich 2 Wochen zu spät. Mein Vertrag bei M-Net hat sich am 5.10.16 um ein Jahr verlängert.

Wäre es hier eine Sonderkündigung möglich ?

MfG
Eugen Karban


Hallo Eugen,

eine vorzeitige Kündigung Deines Anschlusses ist leider nicht möglich. Ich schreiben Dir noch eine PN dazu.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

foskolo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 9
Registriert: 08.11.2014, 23:14

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon foskolo » 18.11.2017, 10:06

Hallo,

Ich bin seit 10 Jahren bei M-Net und, von der DSL-Geschwindigkeit abgesehen, eigentlich zufrieden. M-Net kann mir nur 7 Mbps anbieten.
Nun bekam ich Post von Vodaone, 1&1 und die Telekom. Sie bieten mir 50 bzw. 100 Mbit/s.

Nun würde ich gerne wechseln aber mein Vertrag läuft bis August 2018. Wie hoch wäre die Ablöse in meinem Fall?

Danke!

Kundennummer: M500527486

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7467
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon Yusuf » 20.11.2017, 08:11

foskolo hat geschrieben:Hallo,

Ich bin seit 10 Jahren bei M-Net und, von der DSL-Geschwindigkeit abgesehen, eigentlich zufrieden. M-Net kann mir nur 7 Mbps anbieten.
Nun bekam ich Post von Vodaone, 1&1 und die Telekom. Sie bieten mir 50 bzw. 100 Mbit/s.

Nun würde ich gerne wechseln aber mein Vertrag läuft bis August 2018. Wie hoch wäre die Ablöse in meinem Fall?

Danke!

Kundennummer: M500527486


Guten Morgen,

der Vertrag kann zur regulären Kündigungsfrist gekündigt werden.

Gruß,
Yusuf

crazy
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 138
Registriert: 24.05.2007, 10:31
Wohnort: München

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon crazy » 21.11.2017, 06:23

Hallo M-Net Team,

könnt Ihr mir meine Kündigungsfrist mitteilen?

Danke!
Bild

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7467
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon Yusuf » 21.11.2017, 08:03

crazy hat geschrieben:Hallo M-Net Team,

könnt Ihr mir meine Kündigungsfrist mitteilen?

Danke!


Guten Morgen,

der Vertrag kann alle 6 Wochen gekündigt werden, da keine MLZ.

Gruß,
Yusuf

woobee
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 07.02.2017, 19:32
Wohnort: München-Haidhausen

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon woobee » 21.11.2017, 21:32

Leider muss ich auch nach vielen Jahren meinen Vertrag kündigen, da dieser seitens mnet offenbar nicht mehr erfüllt werden kann. Ich habe seit mehreren Wochen abends keine Möglichkeit mehr, das Internet zu nutzen (außer über ein separates Konto im Mobilfunk/Otelo), obwohl ich alle von der Hotline vorgeschlagenen (und altbekannten) Einstellungsmöglichkeiten ausprobiert habe. Da man offenbar (allerdings erst seit etwa acht Wochen, davor nie Probleme) nicht mehr in der Lage ist, nach 19.00 eine stabile (d. h.über mehr als zwei Minuten lange :aerger ) Verbindung bereitzustellen, möchte ich vor Ablauf der Frist kündigen, da ich ohnehin den kostenpflichtigen o.g. Mobilfunk nutzen muss. Wo kann ich die fristlose Kündigung vereinbaren?

RalfZ
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 242
Registriert: 24.10.2016, 11:01

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon RalfZ » 21.11.2017, 22:47

Yusuf hat geschrieben:der Vertrag kann alle 6 Wochen gekündigt werden, da keine MLZ.


Ein Vertrag ohne MLZ ist jederzeit zu einem bestimmten Termin kuendbar. Z.B mit 6 Wochen Frist, also bei Kuendigung in der 2. Monatswoche dann zum uebernaechsten Monatsende - Sprich alle 4 Wochen nicht alle 6. Eine Kuendigung 4 Wochen spaeter verschiebt das Vertragsende demzufolge auch um 4 Wochen in die Zukunft.
Wir leben in einer 3-Klassengesellschaft: die Doofen, die ganz Doofen und die Win-Doofen.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7467
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon Yusuf » 22.11.2017, 07:49

woobee hat geschrieben:Leider muss ich auch nach vielen Jahren meinen Vertrag kündigen, da dieser seitens mnet offenbar nicht mehr erfüllt werden kann. Ich habe seit mehreren Wochen abends keine Möglichkeit mehr, das Internet zu nutzen (außer über ein separates Konto im Mobilfunk/Otelo), obwohl ich alle von der Hotline vorgeschlagenen (und altbekannten) Einstellungsmöglichkeiten ausprobiert habe. Da man offenbar (allerdings erst seit etwa acht Wochen, davor nie Probleme) nicht mehr in der Lage ist, nach 19.00 eine stabile (d. h.über mehr als zwei Minuten lange :aerger ) Verbindung bereitzustellen, möchte ich vor Ablauf der Frist kündigen, da ich ohnehin den kostenpflichtigen o.g. Mobilfunk nutzen muss. Wo kann ich die fristlose Kündigung vereinbaren?


Hier steht kein Sonderkündigungsrecht zu. Die Bandbreite wird vollstens mit 55Mbit/s erreicht und die Verbindung trennt lediglich alle 24 Stunden.
Auf die lokale Schnittstelle wie WLAN hat M-net keinen Einfluss. Für diese bieten wir einen Ratgeber im Downloadbereich auf der Webseite an.

Gruß,
Yusuf

woobee
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 07.02.2017, 19:32
Wohnort: München-Haidhausen

Re: Vertrag vorzeitig kündigen

Beitragvon woobee » 22.11.2017, 19:05

"Die Bandbreite wird vollstens mit 55Mbit/s erreicht"
Danke. Dann weiß ich ja jetzt Bescheid ... Klären wir das eben auf andere Weise.


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste