DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung)

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Dr_Evil
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 51
Registriert: 02.09.2006, 22:01

DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung)

Beitragvon Dr_Evil » 01.05.2014, 14:34

Servus MNET,

bei mir häuft sich derzeit wieder massiv o.g. Fehler - also Verlust der DSL-Synchronisierung.
Ich hab das auch im Thema von jaykay schon angesprochen (viewtopic.php?f=20&t=8672) - danach war es vorerst gelöst.

Seit über 1 Woche taucht der Fehler aber wieder verstärkt auf.
Heute 13 (dreizehn!) mal in 3 Stunden!

Folgende Muster hab ich bislang erkannt:
- der Fehler tritt verstärkt am Abend/Wochenende/Feiertag auf - ich vermute wegen erhöhter Last, weil mehr Leute in der Siedlung im Internet unterwegs sind. Tasgüber im HomeOffice sind mir noch keine Ausfälle aufgefallen.
- der Fehler tritt dann verstärkt auf, wenn eine hohe Geschwindigkeit ausgehandelt wurde - vermutlich weil dann aggressivere Parameter ausgehandelt wurden?!? Als die Router (sowohl FritzBox als auch zum Test ein Speedport) mal "nur" ca 8.000kbit ausgehandelt hatte, war DSL-Sync über mehrere Tage stabil!

- zum Test habe ich statt der gestellten FritzBox einen Speedport900 verwendet - Fehler tritt aber genauso auf, außer eben in dem Zeitraum, wo nur 8.000Kbit bestand. D.h. am Router und der Verkabelung vom Router zum Splitter liegts wahrscheinlich nicht.
- Der Splitter ist relativ neu (NT-Split), wurde erst vor 2-3 Monaten getauscht. Verkabelung vom Splitter zur Dose ebenfalls getauscht, ohne Besserung.

Im Anhang ein Log des Speedports, wo man sehr gut erkennen kann, dass mit 8.000er SYNC stabile Verbindung vorlag - erst als dann 13.000 ausgehandelt wurden, sind wieder Trennungen im Halbstundentakt zu sehen... (merkwürdigerweise kann man keine txt/log Dateien anhängen, daher per ZIP...)

Ich bitte um Behebung.
Vielen Dank!

/Heiko
Dateianhänge
speedport.zip
(2.17 KiB) 37-mal heruntergeladen

Marc B.
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 5
Registriert: 28.04.2014, 09:42

Re: DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung)

Beitragvon Marc B. » 01.05.2014, 15:05

Hallo Heiko,
Ich habe soeben dein Profil angepasst. Bitte beobachte ob weiterhin Abbrüche auftreten, ggf muss es dann nochmal angepasst werden. Gib uns dann bitte eine kurze Rückmeldung.
MfG Marc B.

Dr_Evil
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 51
Registriert: 02.09.2006, 22:01

Re: DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung)

Beitragvon Dr_Evil » 02.05.2014, 09:08

Servus!

Seit gestern 15h nur noch 1 (Re-)Sync, schaut gut aus, habe es aber bislang auch noch nicht mit Web-Radio, Mediatheken oder ONline-SPielen gestresst, wo ja die Abbrüche am ehesten auffallen.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe, wow! In welchem Bundesland arbeitet ihr denn am 1. Mai? ;-)

/Heiko

tom_swan
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 04.05.2014, 17:22

Re: DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung)

Beitragvon tom_swan » 04.05.2014, 21:08

Hi, habe meine Kundennummer eingetragen in den Daten, wenn ihr noch zusätzliche Infos von braucht bitte per persönliche Nachricht.
Seit einem Monat habe ich auch das Problem dass die Fritzbox 3270 v1 alle 30 Minuten die DSL-Synchronisierung verliert. U. die Fritzbox verbindet sich dann erneut mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, die aber sehr niedrig sind: 900kbit/s. Vor langer Zeit waren die Downloadraten bei 700 kbytes/sekunde, also die Fritzbox verband sich mit berechneten 5600 kbits/sekunde (1kByte=8KBits).
Könnt ihr da bitte weiterhelfen?

Hi,
am Ende glaube ich das Problem ist gelöst.
Habe beim MNet Support angerufen. Der nette Support-Mensch hat gemeint dass irgendwas mit meinen Endgeräten nicht in Ordnung zu sein scheint. Er hat vorgeschlagen dass ich den Splitter in einem MNet-Shop umtausche (dann evtl. mit einem anderen DSL-Router ausprobiere), habe einen alten Splitter eingebaut, den MNet-Splitter (steht Mnet drauf geschrieben) habe ich ersetzt, werde ihn in einem Mnet-Shop umtauschen.
Jetzt scheint die Fritzbox 3270 die DSL-Synchronisierung nicht mehr zu verlieren, Verbindung wird aufgebaut ohne Unterbrechungen mit 7100 kbit/sek (=725 KByte/sek).
Also erledigt, danke.


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste