Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 kommt

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

bacmen
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 11
Registriert: 08.02.2014, 19:58

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon bacmen » 11.02.2014, 07:02

Guten Morgen, meine FB 7390 hat heut Nacht leider auch kein Sicherheitsupdate auf 06.03 bekommen.
Bitte um Info wann und wie das erfolgt. Würde mich freuen, wenn ihr es so schnell wie möglich einspielen könntet.

mfG bacmen

V.Schindler
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 19
Registriert: 15.01.2014, 15:53

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon V.Schindler » 11.02.2014, 07:28

Guten Morgen,

Dito - keine 6.03, auch nach manuellem Neustart erhalten.
Habe eine 7390. Bitte Update nachschieben.

Mfg Volker Schindler

larseggert
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 20
Registriert: 29.04.2013, 05:35

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon larseggert » 11.02.2014, 07:41

Kein Update heute morgen, aber die 7360 hing mit blinkenden LEDs und musste manuell vom Strom genommen und rebootet werden? Ist da beim Updateversuch irgendwas schief gegangen?

Stammzelle
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 87
Registriert: 08.03.2007, 13:34
Kontaktdaten:

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon Stammzelle » 11.02.2014, 07:54

^ ist normal bei der 7360. beim letzten FW update blieb meine 7360 auch hängen und mußte erst stromlos gemacht und wieder gestartet werden. Leider hat der Supportmitarbeiter von mnet mir nicht geglaubt, aber es scheint ein bug der 7360-er zu sein.

auch kein Update heute nacht bei meiner 7360. Ach wie einfach wäre es doch das update manuell zu applizieren.
Zuletzt geändert von Stammzelle am 11.02.2014, 08:21, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

amerker
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 11.02.2014, 07:24

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon amerker » 11.02.2014, 08:00

Bei mir gab's auch Probleme, in der Früh waren Internet und WLAN weg, die "Power/DSL"-LED hingegen stetig.
Nach einem Neustart dann diese Meldung in den Router-Ereignissen:
Der Dienstanbieter konnte Firmware auf diesem Gerät nicht erneuern: Firmware ungültig

(URL: ...helppage=hilfe_syslog_343.html) sowie Fehlerbericht-Versand.

Würde mich über eine neue, sichere Firmware sehr freuen. :wink:

Morbo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 18.10.2007, 20:58

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon Morbo » 11.02.2014, 09:14

Habe eine 7390, aber auch bei mir gab es heute Nacht kein Update :?

Es nervt wirklich extrem, dass man hier so von M-Net abhängig ist. Meine Fritzbox läuft immer noch mit 5.50, obwohl AVM schon vor Monaten die Version 6.0x freigegeben hat für die normalen Geräte im Handel. Immer heißt es von M-Net nur, dass da irgendwelche Bugs drin wären, weswegen man die auf den M-Net Geräten nicht installieren könne und man auf den Bugfix von AVM warte. Das war soweit ich mich erinnere auch schon der Grund für die (extrem lange) Wartezeit auf 5.50. Ist AVM denn wirklich derart langsam beim bugfixing? Fällt mir irgendwie schwer, das zu glauben. Ich wünschte wirklich, man könnte wieder wie früher bei normalem DSL ein einfaches Modem von MNet bekommen, an das man dann ohne großen Aufwand einen Router seiner Wahl anschließen könnte, über den man dann wieder die volle Kontrolle hat.

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon Tician » 11.02.2014, 09:57

Zur Info: Es wurden bereits Fritzboxen von uns upgedatet letzte Nacht, in den kommenden Tagen wird immer über Nacht die neue Firmware bei allen eingespielt.
Tician Stölzel
M-net Support

Yankee
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 86
Registriert: 23.08.2006, 22:57

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon Yankee » 11.02.2014, 09:57

Morbo hat geschrieben:Es nervt wirklich extrem, dass man hier so von M-Net abhängig ist. [...] Ich wünschte wirklich, man könnte wieder wie früher bei normalem DSL ein einfaches Modem von MNet bekommen, an das man dann ohne großen Aufwand einen Router seiner Wahl anschließen könnte, über den man dann wieder die volle Kontrolle hat.


Ja!

ThorstenW
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 11.02.2014, 08:48

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon ThorstenW » 11.02.2014, 10:21

Was am allermeisten nervt ist die Informationspolitik von M-Net.
Es gab keine Email-Info an betroffene Kunden. Im Support-Chat bekommt man widersprüchliche Aussagen.
Zugesicherte Termine werden nicht eingehalten! Und wieder keine Info an Betroffene.

Ein komplettes Armutszeugnis, was M-Net da abliefert.

Ich hoffe von ganzem Herzen, dass dieser Zwangs-Router-Mist bald gesetzlich verboten wird!! :evil:

V.Schindler
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 19
Registriert: 15.01.2014, 15:53

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon V.Schindler » 11.02.2014, 10:27

Tician hat geschrieben:Zur Info: Es wurden bereits Fritzboxen von uns upgedatet letzte Nacht, in den kommende Tagen wird immer über Nacht die neue Firmware bei allen eingespielt.


Sehr geehrter Herr Stölzel,

Ich verstehe Ihre Aussage nicht. In den kommenden Tagen -> Plural, Wird immer über Nacht die Firmware bei allen eingespielt -> Alle
Wie darf ich das verstehen ?
Werden alle Boxen auf einmal versorgt und die Aussage der kommenden Tage bezieht sich auf Wiederholung bei evtl. Updatefehlern ?
Oder führt Ihr die Updates Blockweise durch (Heute n-Kunden, Morgen n-Kunden .... ) ?

Unabhängig davon stellt sich für mich die Frage: Wann wird mein Endgerät versorgt ?

mfg
Volker Schindler

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon Tician » 11.02.2014, 10:33

Hallo Herr Schindler,

die FritzBox werden Blockweiße upgedatet d.h. heute Nacht so viele x Kunden morgen Nacht x Kunden usw.
Tician Stölzel
M-net Support

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon Sven » 11.02.2014, 10:51

Heute Nacht wurden die ersten 7390 upgedatet, hier wurden erstmal alle die Boxen genommen bei denen aktuell der Fernzugriff aktiviert ist und die anderen folgen im laufe der Woche (aufgrund der Anzahl nicht alle auf einmal sondern nach und nach).

Die 7360 wurden noch nicht upgegradet da uns AVM erst gestern Abend ein Fehlerfreies Update zugeschickt hat, hier wird das Update wie bei den 7390 nauch erstmal auf die Boxen mit aktivierten Fernzugriff aufgespielt und in den nächsten Nächten dann auf alle anderen.
Sven Bialaß
M-net Support

ikoerber
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 02.02.2014, 09:27

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon ikoerber » 11.02.2014, 11:14

Ich bitte auch baldmöglichst um das Update auf die Version 06.03. Kundennummer ist im Profil hinterlegt. Danke!

Benutzeravatar
Aufhax
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 67
Registriert: 12.01.2010, 10:38

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon Aufhax » 11.02.2014, 12:03

Morbo hat geschrieben:Es nervt wirklich extrem, dass man hier so von M-Net abhängig ist. Meine Fritzbox läuft immer noch mit 5.50, obwohl AVM schon vor Monaten die Version 6.0x freigegeben hat für die normalen Geräte im Handel. Immer heißt es von M-Net nur, dass da irgendwelche Bugs drin wären, weswegen man die auf den M-Net Geräten nicht installieren könne und man auf den Bugfix von AVM warte. Das war soweit ich mich erinnere auch schon der Grund für die (extrem lange) Wartezeit auf 5.50. Ist AVM denn wirklich derart langsam beim bugfixing? Fällt mir irgendwie schwer, das zu glauben. Ich wünschte wirklich, man könnte wieder wie früher bei normalem DSL ein einfaches Modem von MNet bekommen, an das man dann ohne großen Aufwand einen Router seiner Wahl anschließen könnte, über den man dann wieder die volle Kontrolle hat.


geht mir genau so.

Warum kann man nicht einfach seine zugangsdaten bekommen und beliebige Hardware nutzten.
oder eine normle FB nehmen die man manuell selber updaten kann.

Der service von Mnet war vor paar Jahren wirklich super. In letzter Zeit bekomm ich nur noch pickel am popo. Jeder Mitarbeiter erzählt einem was anderes (oder verschweigt dinge wie VOIP umstellungen) usw usw.

Wenn ich was günstigeres finde bin ich weg. Schlechten Service bekomm ich woanders auch



P.s. die Ansage das FB mit Freigabe zuerst gepatcht werden ist nett. D.h. wenn ich ein schnelles Update will mach ich mal eben die Tore auf :roll:

Cetareva
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 9
Registriert: 10.02.2014, 09:50

Re: Telefonmissbrauch bei AVM FritzBoxen - Update 06.03 komm

Beitragvon Cetareva » 11.02.2014, 14:14

Ich habe die neue Firmware :D
Vielen Dank.
Endlich ist alles aktuell!
Und ich hoffe, auch in Zukunft wird das aktuell gehalten!
Automatisch, ohne Aufforderung!

Aber ich will noch was loswerden und kann mich hier nur zu 100 % anschließen:

Morbo hat geschrieben:Es nervt wirklich extrem, dass man hier so von M-Net abhängig ist. Meine Fritzbox läuft immer noch mit 5.50, obwohl AVM schon vor Monaten die Version 6.0x freigegeben hat für die normalen Geräte im Handel. Immer heißt es von M-Net nur, dass da irgendwelche Bugs drin wären, weswegen man die auf den M-Net Geräten nicht installieren könne und man auf den Bugfix von AVM warte. Das war soweit ich mich erinnere auch schon der Grund für die (extrem lange) Wartezeit auf 5.50. Ist AVM denn wirklich derart langsam beim bugfixing? Fällt mir irgendwie schwer, das zu glauben. Ich wünschte wirklich, man könnte wieder wie früher bei normalem DSL ein einfaches Modem von MNet bekommen, an das man dann ohne großen Aufwand einen Router seiner Wahl anschließen könnte, über den man dann wieder die volle Kontrolle hat.

M-Net überdenkt mal Euer ganzes System! Kunden wollen sich nicht mehr von Euch knebeln lassen!
Wenn das nicht bald geändert wird, laufen Euch die Kunden weg. Die Konkurrenz schläft nicht!!!!


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste