Konfiguration/Verkabelung Festnetz und Fritzbox 7390

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

tuxn
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2013, 08:48

Konfiguration/Verkabelung Festnetz und Fritzbox 7390

Beitragvon tuxn » 22.03.2013, 17:04

Hallo zusammen,

Ich bekomme mein Festnetz an der Fritzbox nicht zum funktionieren und zweifel stark an mir :?

Verkabelung wie im Handbuch (http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... -verbinden - zweites Bild für analogen Anschluß). Telefonnummer eingerichtet (Fritzbox). Fritzbox sagt mir "Keine Rufnummern aktiv", das Icon daneben ist "aus", also grau.
Mit der Verkabelung komm ich problemlos ins Internet.... Auch ohne Y-Kabel direkt an der Telekomdose ohne Splitter.

Habt ihr vielleicht eine Idee? Ich würde echt gerne Telefonieren ;)

Gruß, tuxn

Bueffel
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 56
Registriert: 21.02.2009, 13:40
Wohnort: LKR München

Re: Konfiguration/Verkabelung Festnetz und Fritzbox 7390

Beitragvon Bueffel » 23.03.2013, 13:47

Hast Du sichergestellt, dass der richtige der beiden Telefonanschlüsse, die die Fritzbox bietet, eingerichtet ist?

An der Fritzbox schließt Du ja diesen beigelegten Adapter RJ auf TAE an, an diesen dann das Telefon. In der FB-Einrichtung unter Telefonie/Telefoniegeräte musst Du "Neues Gerät einrichten", und dann angeben, ob Du FON 1 (analoges Telefon) oder FON 2 (analoges Telefon) verwendest. Die Einstellung hier und der verwendete Anschluss an der Box müssen natürlich zusammenpassen.

Außerdem müssen bei "Telefonie/Eigene Rufnummern" in der FB mindestens eine Rufnummer eingerichtet sein. An der selben Stelle im Reiter "Anschlusseinstellungen" muss der Haken bei "Festnetz aktiv" gesetzt sein.
Kontrollier das mal alles...
Geht das Telefon, wenn Du es am Splitter ansteckst und nicht in der Fritzbox? Wenn ja, dann bist Du zumindest sicher, dass Du einen funktionierenden analogen Anschluss hast.

Check das alles mal, mach ggf. ein paar Screenshots von Deiner Box-Einstellung im Bereich "Telefonie".

tuxn
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2013, 08:48

Re: Konfiguration/Verkabelung Festnetz und Fritzbox 7390

Beitragvon tuxn » 25.03.2013, 12:27

Hallo Bueffel,

das angeschlossene Telefon ist ein DECT Telefon (ein analoges Telefon hab ich leider nicht zur Hand ) von AVM (FRITZ!Fon MT-F)

Die Einstellungen die Du genannt hast hab ich überprüft und sie passen. Ich hab das Gefühl das ich "einfach" keinen analogen Anschluss geschalten bekommen habe. Kann M-Net dies überprüfen oder muss dazu wieder ein Telekomtechniker vor Ort kommen?

Vor M-Net hatte ich einen VoIP-Anschluss.

Gruß, tuxn

Nase
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2013, 14:30

Re: Konfiguration/Verkabelung Festnetz und Fritzbox 7390

Beitragvon Nase » 26.03.2013, 08:02

Hallo Tuxn,

um festzustellen was für einen Anschluss du hast benötigst du keinen Techniker.
Anruf beim Support oder eine Mail genügt.

tuxn
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2013, 08:48

Re: Konfiguration/Verkabelung Festnetz und Fritzbox 7390

Beitragvon tuxn » 02.04.2013, 09:09

Hallo Nase,

auf die Bearbeitung meiner Mail an M-Net warte ich nun seit dem 26.03. Bin ja gespannt wann ich endlich weiß was mit meinem Anschluss los ist ;)

Grüße, tuxn

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Konfiguration/Verkabelung Festnetz und Fritzbox 7390

Beitragvon Sven » 02.04.2013, 12:34

An deinem Anschluss ist eine der beiden Adern teilweise unterbrochen was dazu führt das du zwar noch mit schlechten Werten im Internet surfen kannst aber das Telefon eben nicht funktioniert.
Wir haben das ganze an die Telekom weitergegeben, meine Kollegen werden sich anschliessend bei dir melden.
Sven Bialaß
M-net Support


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste